Österreichischer Grand Prix F1 Race Info

Grand Prix von Österreich: Siehe Informationen zum F2022-Rennen 1, Fotos und Geschichte Österreichischer Grand Prix F1 Race Details

Grand Prix Nr.:11
Datum:10th of July 2022
Track:Red Bull Ring
Rundenentfernung:4.318 km
Gesamtrunden:71
Entfernung:306.578 km
Reifen:⚪Hart C3 | 🟡Mittel C4 | 🔴Weiches C5

2022 Österreichischer F1 GP Event Zeitplan

DatumTeilLokalerCETUKLATokyo
Juli
8.
FP1
Welche
13:30 Uhr
17:00 Uhr
13:30 Uhr
17:00 Uhr
12:30 Uhr
16:00 Uhr
04:30 Uhr
08:00 Uhr
20:30 Uhr
00:00 Uhr
Juli
9.
FP3
Sprint
12:30 Uhr
16:30 Uhr
12:30 Uhr
16:30 Uhr
11:30 Uhr
15:30 Uhr
03:30 Uhr
07:30 Uhr
19:30 Uhr
23:30 Uhr
Juli
10.
Gitter
Rennen
15:00 Uhr15:00 Uhr14:00 Uhr06:00 Uhr22:00 Uhr
F1 Tickets Österreichs Grand Prix

Österreichischer Grand Prix F1 Circuit

Österreichischer F1 Grand Prix-Kurs

Wettervorhersage um Red Bull Ring Österreich

Spielberg
15°
Wolken bedeckt
Feuchtigkeit: 91%
Wind: 2m / s NNW
H15 • L15
24°
Mi
24°
Do
17°
Fr
23°
Sa
Wetter von OpenWeatherMap

Infografik

 

Österreichische Formel 1 Grand Prix Infografik

Infografik Grand Prix von Österreich F1

Podestplätze

 

Podiumsplätze Österreich F1 Grand Prix

JahrSchaltungDatumLED TreiberTeamLaps
2022Red Bull RingJuly 101. Monaco Charles Leclerc
2. Niederlande Max Verstappen
3. Vereinigtes Königreich Lewis Hamilton
Italien Ferrari
Österreich Red Bull
Deutschland Mercedes
71
71
71
2021Red Bull RingJuni 41. Niederlande Max Verstappen
2. Finnland Valtteri Bottas
3. Vereinigtes Königreich Lando Norris
Österreich Red Bull
Deutschland Mercedes
Vereinigtes Königreich McLaren
71
71
71
2020Red Bull RingJuly 51. Finnland Valtteri Bottas
2. Monaco Charles Leclerc
3. Vereinigtes Königreich Lando Norris
Deutschland Mercedes
Italien Ferrari
Vereinigtes Königreich McLaren
71
71
71
2019Red Bull RingJuni 301. Niederlande Max Verstappen
2. Monaco Charles Leclerc
3. Finnland Valtteri Bottas
Österreich Red Bull
Italien Ferrari
Deutschland Mercedes
71
71
71
2018Red Bull RingJuly 11. Niederlande Max Verstappen
2. Finnland Kimi Räikkönen
3. Deutschland Sebastian Vettel
Österreich Red Bull
Italien Ferrari
Italien Ferrari
71
71
71
2017Red Bull RingJuly 91. Finnland Valtteri Bottas
2. Deutschland Sebastian Vettel
3. Australien Daniel Ricciardo
Deutschland Mercedes
Italien Ferrari
Österreich Red Bull
71
71
71
2016Red Bull RingJuly 31. Vereinigtes Königreich Lewis Hamilton
2. Niederlande Max Verstappen
3. Finnland Kimi Räikkönen
Deutschland Mercedes
Österreich Red Bull
Italien Ferrari
71
71
71
2015Red Bull RingJuni 211. Deutschland Nico Rosberg
2. Vereinigtes Königreich Lewis Hamilton
3. Brasil Felipe Massa
Deutschland Mercedes
Deutschland Mercedes
Vereinigtes Königreich Williams
71
71
71
2014Red Bull RingJuni 221. Deutschland Nico Rosberg
2. Vereinigtes Königreich Lewis Hamilton
3. Finnland Valtteri Bottas
Deutschland Mercedes
Deutschland Mercedes
Vereinigtes Königreich Williams
71
71
71
2003Red Bull RingMai 181. Deutschland Michael Schumacher
2. Finnland Kimi Räikkönen
3. Brasil Rubens Barrichello
Italien Ferrari
Vereinigtes Königreich McLaren
Italien Ferrari
69
69
69
2002Red Bull RingMai 121. Deutschland Michael Schumacher
2. Brasil Rubens Barrichello
3. Kolumbien Juan Pablo Montoya
Italien Ferrari
Italien Ferrari
Vereinigtes Königreich Williams
71
71
71
2001Red Bull RingMai 131. Vereinigtes Königreich David Coulthard
2. Deutschland Michael Schumacher
3. Brasil Rubens Barrichello
Vereinigtes Königreich McLaren
Italien Ferrari
Italien Ferrari
71
71
71
2000Red Bull RingJuly 161. Finnland Mika Häkkinen
2. Vereinigtes Königreich David Coulthard
3. Brasil Rubens Barrichello
Vereinigtes Königreich McLaren
Vereinigtes Königreich McLaren
Italien Ferrari
71
71
71
1999Red Bull RingJuly 251. Vereinigtes Königreich Eddie Irvine
2. Vereinigtes Königreich David Coulthard
3. Finnland Mika Häkkinen
Italien Ferrari
Vereinigtes Königreich McLaren
Vereinigtes Königreich McLaren
71
71
71
1998Red Bull RingJuly 261. Finnland Mika Häkkinen
2. Vereinigtes Königreich David Coulthard
3. Deutschland Michael Schumacher
Vereinigtes Königreich McLaren
Vereinigtes Königreich McLaren
Italien Ferrari
71
71
71
1997Red Bull RingSeptember 211. Kanada Jacques Villeneuve
2. Vereinigtes Königreich David Coulthard
3. Deutschland Heinz-Harald Frentzen
Vereinigtes Königreich Williams
Vereinigtes Königreich McLaren
Vereinigtes Königreich Williams
71
71
71
1987ÖsterreichringJuni 181. Vereinigtes Königreich Nigel Mansell
2. Brasil Nelson Piquet
3. Italien Teo Fabi
Vereinigtes Königreich Williams
Vereinigtes Königreich Williams
Italien Benetton
52
52
51
1986ÖsterreichringAugust 171. France Alain Prost
2. Italien Michele Alboreto
3. Schweden Stefan Johansson
Vereinigtes Königreich McLaren
Italien Ferrari
Italien Ferrari
52
51
50
1985ÖsterreichringAugust 181. France Alain Prost
2. Brasil Ayrton Senna
3. Italien Michele Alboreto
Vereinigtes Königreich McLaren
Vereinigtes Königreich Team Lotus
Italien Ferrari
52
52
52
1984ÖsterreichringAugust 191. Österreich Niki Lauda
2. Brasil Nelson Piquet
3. Italien Michele Alboreto
Vereinigtes Königreich McLaren
Vereinigtes Königreich Brabham
Italien Ferrari
51
51
51
1983ÖsterreichringAugust 141. France Alain Prost
2. France René Arnoux
3. Brasil Nelson Piquet
France Renault
Italien Ferrari
Vereinigtes Königreich Brabham
53
53
53
1982ÖsterreichringAugust 151. Italien Elio de Angelis
2. Finnland Keke Rosberg
3. France Jacques Laffite
Vereinigtes Königreich Team Lotus
Vereinigtes Königreich Williams
France Ligier
53
53
52
1981ÖsterreichringAugust 161. France Jacques Laffite
2. France René Arnoux
3. Brasil Nelson Piquet
France Ligier
France Renault
Vereinigtes Königreich Brabham
53
53
53
1980ÖsterreichringAugust 171. France Jean-Pierre Jabouille
2. Australien Alan Jones
3. Argentina Carlos Reutemann
France Renault
Vereinigtes Königreich Williams
Vereinigtes Königreich Williams
54
54
54
1979ÖsterreichringAugust 121. Australien Alan Jones
2. Kanada Gilles Villeneuve
3. France Jacques Laffite
Vereinigtes Königreich Williams
Italien Ferrari
France Ligier
54
54
54
1978ÖsterreichringAugust 131. Schweden Ronnie Peterson
2. France Patrick Depailler
3. Kanada Gilles Villeneuve
Vereinigtes Königreich Team Lotus
Vereinigtes Königreich Tyrrell
Italien Ferrari
54
54
54
1977ÖsterreichringAugust 141. Australien Alan Jones
2. Österreich Niki Lauda
3. Deutschland Hans Joachim Stuck
Vereinigtes Königreich Shadow
Italien Ferrari
Vereinigtes Königreich Brabham
54
54
54
1976ÖsterreichringAugust 151. Vereinigtes Königreich John Watson
2. France Jacques Laffite
3. Schweden Gunnar Nilsson
Vereinigte Staaten von America Penske
France Ligier
Vereinigtes Königreich Team Lotus
54
54
54
1975ÖsterreichringAugust 171. Italien Vittorio Brambilla
2. Vereinigtes Königreich James Hunt
3. Vereinigtes Königreich Tom Pryce
Vereinigtes Königreich März
Vereinigtes Königreich Hesketh
Vereinigtes Königreich Shadow
29
29
29
1974ÖsterreichringAugust 181. Argentina Carlos Reutemann
2. Neuseeland Denny Hulme
3. Vereinigtes Königreich James Hunt
Vereinigtes Königreich Brabham
Vereinigtes Königreich McLaren
Vereinigtes Königreich Hesketh
54
54
54
1973ÖsterreichringAugust 191. Schweden Ronnie Peterson
2. Vereinigtes Königreich Jackie Stewart
3. Brasil Carlos Pace
Vereinigtes Königreich Team Lotus
Vereinigtes Königreich Tyrrell
Vereinigtes Königreich Surtees
54
54
54
1972ÖsterreichringAugust 131. Brasil Emerson Fittipaldi
2. Neuseeland Denny Hulme
3. Vereinigtes Königreich Peter Revson
Vereinigtes Königreich Team Lotus
Vereinigtes Königreich McLaren
Vereinigtes Königreich McLaren
54
54
54
1971ÖsterreichringAugust 151. Schweiz Jo Siffert
2. Brasil Emerson Fittipaldi
3. Australien Tim Schenken
Vereinigtes Königreich BRM
Vereinigtes Königreich Team Lotus
Vereinigtes Königreich Brabham
54
54
54
1970ÖsterreichringAugust 161. Belgien Jacky Ickx
2. Schweiz Ton Regazzoni
3. Deutschland Rolf Stommelen
Italien Ferrari
Italien Ferrari
Vereinigtes Königreich Brabham
60
60
60
1964Zeltweg FlugplatzAugust 231. Italien Lorenzo Bandini
2. Vereinigte Staaten von America Richie Ginther
3. Vereinigtes Königreich Bob Anderson
Italien Ferrari
Vereinigtes Königreich BRM
Vereinigtes Königreich Brabham
105
105
102

Fahrer-Rangliste

 

Fahrerwertung Österreichischer F1 GP

LED TreiberGP  1.  2.  3.  Schote  Pole  FL  DurchschnDurchschn. PosPunkte
1Niederlande Max Verstappen83205233.86.9126
2France Alain Prost83003124.97.528
3Finnland Valtteri Bottas92125305.16.0110
4Deutschland Michael Schumacher62114223.75.531
5Australien Alan Jones721030010.17.330
6Finnland Mika Häkkinen52013213.09.424
7Deutschland Nico Rosberg32002013.72.062
8Schweden Ronnie Peterson82002117.86.522
9Vereinigtes Königreich David Coulthard71405038.12.939
10Vereinigtes Königreich Lewis Hamilton91214224.74.6123
11Monaco Charles Leclerc51203107.84.474
12France Jacques Laffite1211240110.111.128
13Österreich Niki Lauda111102317.710.118.5
14Brasil Emerson Fittipaldi1111022010.010.818
15Argentina Carlos Reutemann101012008.011.321
16Kanada Jacques Villeneuve71001119.98.714
17Vereinigtes Königreich Eddie Irvine510010010.49.213
18Vereinigtes Königreich John Watson1010010113.78.113
19Italien Elio de Angelis71001009.910.612
20Vereinigtes Königreich Nigel Mansell81001018.513.411
21Italien Lorenzo Bandini11001007.01.09
22Schweiz Jo Siffert310011111.09.09
23France Jean-Pierre Jabouille31001002.711.79
24Belgien Jacky Ickx510010112.214.29
25Italien Vittorio Brambilla510010113.88.66.5
26Brasil Nelson Piquet100224316.09.622
27Finnland Kimi Räikkönen110213018.29.457
28France René Arnoux90202328.88.013
29Neuseeland Denny Hulme50202018.09.812
30Brasil Rubens Barrichello70134104.08.420
31Italien Michele Alboreto701230012.012.114
32Deutschland Sebastian Vettel90112009.011.058
33Kanada Gilles Villeneuve40112008.59.010
34Vereinigtes Königreich James Hunt60112114.811.310
35Schweiz Ton Regazzoni90101028.211.611
36Brasil Ayrton Senna40101009.810.08
37Vereinigte Staaten von America Richie Ginther10101005.02.06
38Vereinigtes Königreich Jackie Stewart40101004.011.56
39France Patrick Depailler501010011.612.66
40Finnland Keke Rosberg801010011.514.16
41Vereinigtes Königreich Lando Norris40022015.04.845
42Australien Daniel Ricciardo90011009.410.138
43Brasil Felipe Massa50011107.811.029
44Schweden Stefan Johansson400110014.06.57
45Italien Teo Fabi50011107.211.47
46Deutschland Heinz-Harald Frentzen60011008.712.77
47Vereinigtes Königreich Bob Anderson100110014.03.04
48Schweden Gunnar Nilsson200110010.012.04
49Vereinigtes Königreich Peter Revson20011004.012.54
50Kolumbien Juan Pablo Montoya30011003.011.34
51Australien Tim Schenken400110013.310.54
52Brasil Carlos Pace500110110.814.84
53Deutschland Hans Joachim Stuck600110012.514.54
54Deutschland Rolf Stommelen600110016.813.84
55Vereinigtes Königreich Tom Pryce300110012.315.72
56México Sergio Pérez900000110.39.942
57Spanien Carlos Sainz800000010.811.134
58France Esteban Okon500000011.49.429
59France Romain Grosjean700000011.611.126
60Dänemark Kevin Magnussen700000011.312.622
61Vereinigtes Königreich George Russell400000012.312.017
62Spanien Fernando Alonso900000015.413.416
63Vereinigtes Königreich Jenson Button700000013.38.915
64France Pierre Gasly500000010.49.814
65Deutschland Nico Hülkenberg60000008.813.310
66Deutschland Ralf Schumacher70000008.910.710
67Deutschland Mick Schumacher200000014.012.08
68Venezuela Pastor Maldonado200000011.59.56
69Belgien Thierry Boutsen500000014.88.85
70Italien Giancarlo Fisichella700001011.113.15
71France Patrick Tambay90000109.212.45
72Schweden Reine Wisell100000010.04.03
73México Pedro Rodriguez100000022.04.03
74Südafrika Tony Maggs100000019.04.03
75Vereinigtes Königreich Mike Hailwood300000015.07.33
76Italien Antonio Giovinazzi300000013.311.03
77France Jean-Pierre Beltoise400000014.810.33
78Vereinigte Staaten von America Eddie Cheever600000016.217.53
79Südafrika Jody Scheckter700000010.116.73
80Deutschland Jochen Mass400000012.510.02.5
81Vereinigtes Königreich Innes Irland100000011.05.02
82Australien Mark Webber200000019.09.52
83Vereinigtes Königreich Jackie Oliver300000018.011.02
84Österreich Alexander Wurz300000013.78.02
85Neuseeland Chris Amon400000013.011.02
86Vereinigtes Königreich Graham Hill500001013.214.22
87France Olivier Panis500000011.614.42
88Schweiz Marc Surer600000018.714.32
89Vereinigte Staaten von America Mario Andretti800000012.020.12
90Italien Mauro Baldi200000016.013.01
91Schweden Jo Bonnier200000015.014.01
92Deutschland Pascal Wehrlein200000016.012.01
93Deutschland Christian Danner200000021.07.51
94Neuseeland Howden Ganley300000015.012.71
95France Henri Pescarolo300000016.09.71
96Brasil Pedro Diniz400000014.311.81
97Niederlande Jos Verstappen500000015.613.61
98Schweden Marcus Ericsson500000017.214.21
99Finnland Mika Salo500000010.612.21
100Kanada Lanze Stroll600000012.513.71

Teamrangliste

 

Mannschaftsrangliste Österreichischer F1 GP

TeamGP  1.  2.  3.  Schote  Pole  FL  DurchschnDurchschn. PosPunkte
1Italien Ferrari346111021866.17.9342.5
2Vereinigtes Königreich McLaren34674134910.19.4209.5
3Deutschland Mercedes95328533.84.3285
4Vereinigtes Königreich Team Lotus1942174110.213.665
5Vereinigtes Königreich Williams273358329.811.6131
6Österreich Red Bull93216236.19.4170
7France Renault152103338.711.733
8Vereinigtes Königreich Brabham191168239.311.754
9France Ligier1211240113.511.428
10Vereinigtes Königreich BRM711022114.610.027
11Vereinigtes Königreich Shadow710120017.815.511
12Vereinigte Staaten von America Penske210010013.09.09
13Vereinigtes Königreich März1110010115.014.87.5
14Vereinigtes Königreich Tyrrell1902020013.715.414
15Vereinigtes Königreich Hesketh401120015.38.77
16Italien Benetton700112110.511.79
17Vereinigtes Königreich Surtees900110115.811.18
18Vereinigte Staaten von America Haas700000011.812.150
19Indien Force India500000110.39.444
20France Alpine200000014.011.315
21Irland Jordanien700000011.311.412
22Vereinigtes Königreich BAR500000010.410.910
23Vereinigtes Königreich Racing Point200000010.512.38
24Italien Alpha Tauri300000011.311.88
25Italien Toro Rosso600000013.815.88
26Schweiz Sauber1200000012.811.98
27Vereinigtes Königreich Lotus F1200000013.512.06
28Vereinigtes Königreich Arrows1600000015.914.86
29Vereinigtes Königreich Lola200000015.811.35
30Schweiz Alfa Romeo1000000013.415.95
31France Matra20000008.78.33
32Brasil Fittipaldi700000016.012.33
33Vereinigtes Königreich BRP100000013.510.52
34Vereinigtes Königreich Jaguar400000016.011.42
35Vereinigtes Königreich Gut300000017.315.01
36Vereinigtes Königreich Trojan100000019.010.00
37France Larrousse100000022.012.00
38Schweiz Bellasi100000024.021.00
39Vereinigtes Königreich Caterham100000019.517.00
40Vereinigte Staaten von America Parnelli100000019.026.00
41Vereinigtes Königreich Zeichen100000024.013.00
42Vereinigtes Königreich Cooper-Climax100000014.512.00
43Italien Tecno100000023.017.00
44Italien De Tomaso100000019.018.00
45Vereinigtes Königreich Wolf-Williams100000021.022.00
46France AGS100000026.016.00
47Vereinigtes Königreich Hill100000020.515.50
48France Martini100000026.09.00
49Vereinigtes Königreich Connew100000025.021.00
50Japan Toyota200000012.011.30

News

 

Neueste österreichische F1 GP News


Red Bull überrascht, dass sie beim Großen Preis von Österreich von Ferrari geschlagen wurden

Vettels Vater sagt, dass die aktuellen schlechten F1-Ergebnisse die Rücktrittsentscheidung vorangetrieben haben

29. Juli – Sebastian Vettels Vater sagt, der vierfache Weltmeister sei kurz vor seiner Entscheidung, sich nach dem jüngsten GP von Österreich aus der Formel 1 zurückzuziehen. Bis dahin ist die..

29. Juli 2022 mit 1 Kommentare

Red Bull überrascht, dass sie beim Großen Preis von Österreich von Ferrari geschlagen wurden

Williams: Netzunabhängig | Österreichischer GP | Williams Racing

Die neueste Folge von Off Grid wird Ihnen von der zur Verfügung gestellt hills von Spielberg zum Großen Preis von Österreich. Nicholas Latifi fuhr zum 50. Mal in der Formel XNUMX (alle für ..

17. Juli 2022 mit 0 Kommentare

Red Bull überrascht, dass sie beim Großen Preis von Österreich von Ferrari geschlagen wurden

Mercedes 2022 Grand Prix von Österreich F1 Rennnachbesprechung

Es ist Zeit für unsere Akkodis Race Debriefing für den GP von Österreich! Mike spricht über Stürze im Qualifying, Autoreparaturen, Renntempo und mehr! Bitte teilen Sie dies in den sozialen Netzwerken

15. Juli 2022 mit 0 Kommentare

Red Bull überrascht, dass sie beim Großen Preis von Österreich von Ferrari geschlagen wurden

McLaren ausgepackt | Ein Spielberg-Film | Österreichischer GP

Ob es die Bergkulisse, die Überholmöglichkeiten, die absolute Armee von Ihnen ist, die immer auftaucht, oder die Doppelpunkte, Spielberg ist einer dieser Orte, an denen wir ...

15. Juli 2022 mit 0 Kommentare

Red Bull überrascht, dass sie beim Großen Preis von Österreich von Ferrari geschlagen wurden

SF Full Access - GP Österreich 2022 | Wieder siegreich

Charles Leclerc ist nach dem Großen Preis von Österreich in Spielberg zurück im Kreis der Sieger, um unseren vierten Saisonsieg zu erzielen, den zweiten in Folge, nachdem Carlos Sainz ins Ziel gekommen ist.

15. Juli 2022 mit 0 Kommentare

Red Bull überrascht, dass sie beim Großen Preis von Österreich von Ferrari geschlagen wurden

Hintergrundbild Fotos 2022 Österreichischer F1 Grand Prix

Hintergrundbilder des Großen Preises von Österreich F2022 1, gefahren auf der Red Bull Ring, Dieser GP wurde am 1. Juli 75 von Charles Leclerc mit dem Ferrari F10-2022 gewonnen. ✅ Check out..

13. Juli 2022 mit 0 Kommentare

Red Bull überrascht, dass sie beim Großen Preis von Österreich von Ferrari geschlagen wurden

F1 Nation: 2022 Austrian F1 Grand Prix Review Podcast

Charles Leclerc steht wieder ganz oben auf dem F1-Podium, aber was bedeutet der Sieg in Österreich für seine Titelhoffnungen? Wie besorgt ist Ferrari über das Motorproblem, das Carlos beendet hat?

13. Juli 2022 mit 0 Kommentare

Red Bull überrascht, dass sie beim Großen Preis von Österreich von Ferrari geschlagen wurden

Keine Polizeiberichte über Fanvorfälle beim Österreich F1 Grand Prix eingereicht

12. Juli – Die Polizei tappt im Dunkeln wegen einer offensichtlichen Reihe von Vorfällen, die sich am Sonntag beim GP von Österreich an der Strecke ereignet haben. Fahrer, Teams, die FIA ​​und die Formel 1 schlugen die ..

12. Juli 2022 mit 5 Kommentare

Red Bull überrascht, dass sie beim Großen Preis von Österreich von Ferrari geschlagen wurden

Fahrerkommentare nach dem Rennen 2022 Austrian F1 Grand Prix

4. Juli - Nach seiner dominierenden Leistung im Sprint am Samstag erwartete niemand, dass Max Verstappen am Sonntag den Großen Preis von Österreich F2022 1 verlieren würde. Aber das Ferrari-Team und ..

11. Juli 2022 mit 0 Kommentare

Red Bull überrascht, dass sie beim Großen Preis von Österreich von Ferrari geschlagen wurden

Red Bull überrascht, dass sie beim Großen Preis von Österreich von Ferrari geschlagen wurden

Jul.11 - Red Bull gibt zu, dass Charles Leclercs Sieg für Meisterschaftsanwärter Charles Leclerc in Österreich eine „Überraschung“ war. "Ich habe erwartet, dass sie stark sind", sagte Meisterschaft.

11. Juli 2022 mit 0 Kommentare


F1-Waren✅ Holen 10% Rabatt auf alle F1-Merchandise im F1-SPEICHER jetzt!

Rennkarten

Verfügbare 2022 Tickets:
Italien
Abu Dhabi

Verfügbare 2023 Tickets:
Österreich -15%

Schauen Sie vorbei und bestellen Sie bei uns F1 Tickets Shop »