Hier findet ihr die ersten Fotos des brandneuen Mercedes W13, diese Fotos wurden von der geteilt Mercedes-AMG Petronas F1-Team am 18. Februar.

Dieses Auto wird in der gefahren 2022 F1-Saison von britischen Fahrern Lewis Hamilton und George Russell.

✅ Überprüfen Sie die 2022 Mercedes W13 F1 Auto-Startvideo.


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

2 F1 Fan Kommentare zu “2022 Mercedes W13 F1-Autostartfotos"

  1. Die

    Was passiert mit Sanktionen für Hamilton und Wolff, weil sie ihre Spielsachen aus dem Kinderbett geworfen haben, indem sie nicht an der FIA-Preisverleihung teilgenommen haben?
    Nichts davon gehört, wurde das vergessen.
    Ich bin froh zu sehen, dass Silber zurück ist, hätte Hamilton niemals anbiedern und die Lackierung in Schwarz ändern sollen

    4
    5
    • Shroppyfly

      Les, ich weiß, was Sie meinen, aber es steht nicht im Regelbuch, dass der CEO eines Teams an der Fia-Gala teilnehmen muss, aber Sie haben Recht, was im Regelbuch steht, ist, dass die drei Erstplatzierten teilnehmen müssen, also Ihre Frage steht, welche Sanktion wenden sie an?

      Sogar am Tag der Veröffentlichung ist Bullshit Lewis am Werk

      „Natürlich denkt man am Ende der Saison nach und die Frage ist, ob man bereit ist, die Zeit und Mühe zu investieren, die es braucht, um Weltmeister zu werden.

      „Ich denke, viele Leute unterschätzen, was es braucht, um Weltmeister zu werden.

      „Und es gibt so viele bewegliche Teile. Es geht nicht nur darum, aufzutauchen und das Auto zu fahren.

      „Also ja, die Frage ist, willst du die Zeit opfern? Glauben Sie, dass Sie weiterhin mit dem Gewicht schlagen können, mit dem Sie schlagen?

      „Das ist also ein ganz normaler mentaler Prozess für mich. Aber natürlich wurde dieser durch einen bedeutenden Faktor verstärkt.

      „Letztendlich gab es in einem Sport, den ich mein ganzes Leben lang geliebt habe, einen Moment, in dem ich offensichtlich ein wenig den Glauben an das System verloren habe.
      "Wenn Sie denken, dass das, was Sie Ende letzten Jahres gesehen haben, mein Bestes war, warten Sie, bis Sie dieses Jahr sehen", sagte Hamilton gegenüber Reportern. - Große Worte, ich hoffe, er kann sie bestätigen ... !!

      Ich kann mich nicht erinnern, dass diese Art von Blödsinn gesagt wurde, als er 2016 den Titelkampf verlor, ok, das erklärt also sein Schweigen … ja, richtig

      21 war gut, aber 22 sollte besser sein, ich kann es kaum erwarten

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.