Der Samstag war ein ganz anderer Tag auf dem Hungaroring. Es regnete am Morgen und die Streckentemperaturen waren für das trockene Qualifying am Nachmittag weit unten. Was bedeutete, dass einige Teams einen Weg fanden, die Reifen zum Laufen zu bringen ... und andere nicht.

In diesem Video gibt Peter Windsor seine Einschätzung darüber ab, wie und warum sich das Starterfeld so zusammensetzen wird, wie es ist, mit besonderem Bezug auf Mercedes (und auf die gegensätzlichen Tage der beiden Merc-Fahrer), auf Ferrari, Red Bull, McLaren und Alpine. Und - ach ja: an Nicholas Latifi von Williams....


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.