Zum ersten Mal seit Miami verließen wir einen Grand Prix, ohne etwas für unsere Bemühungen vorweisen zu können. Lando, Daniel und Andreas hatten jeweils ihre eigene ehrliche Einschätzung des traurigen Ergebnisses vom Sonntag, aber alle waren sich einig, dass es nicht gut genug war, und schworen, unermüdlich zu arbeiten, um in zwei Wochen beim Grand Prix von Großbritannien wieder auf die Beine zu kommen.


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.