Mark Webber erzählt Ihnen eine Runde auf der Marina Bay Street im Red Bull Simulator, während er sich auf den Grand Prix von Singapur vorbereitet.

Die maßgeschneiderte Red Bull Der Rennsimulator versetzt den Fahrer auf einen hydraulisch gesteuerten 10-Fuß-Hexapod. Auf dieser Plattform befindet sich eine 180-Grad-Leinwand, die von drei Projektoren gespeist wird, zusammen mit einer genauen Nachbildung des RB6-Cockpits. Alle diese Elemente kombinieren sich zu einem der fortschrittlichsten Simulatoren der Formel 1.

Betreten Sie Ihre eigene virtuelle Rennwelt unter http://www.RedBullRacing.com


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an: