Wenn Sicherheit oberste Priorität hat, ist es wichtig, in jedem möglichen Betriebsbereich 100% Genauigkeit und Effizienz zu gewährleisten.

Gehen Sie mit SentinelOne hinter die Kulissen und machen Sie mit Aston Martin F1-Chefmechaniker Curtis Stones, um herauszufinden, wie das Team nach diesen Standards arbeitet.


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Ein F1-Fan-Kommentar zu „Das Rennen um die F1-Sicherheit: Wie Genauigkeit und Effizienz uns schützen"

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.