Nachdem er zwischendurch "eingedrückt" wurde Sergio Perez innen und Fernando Alonso auf der Außenseite von Turn One in der Eröffnungsrunde des Türkischer GP, Pierre Gasly behauptete zu seiner Verteidigung, er sei "sandwiched" worden.

Leider wurde Pierre anschließend von den Stewards mit fünf Sekunden und zwei Strafpunkten bestraft, weil er Alonso angestoßen hatte, aber in diesem Video weist Peter Windsor darauf hin, dass in der Ecclestone-Ära die Strafe für ein "Sandwich" -Vergehen viel schlimmer hätte ausfallen können (insbesondere wenn Sie einen der Treiber von Ecclestone entfernt!). Peter vergleicht auch Pierres Ritual vor dem Rennen mit dem Konzept des "Deflationsballons" am anderen Ende des Psyche-Spektrums.


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.