Dies ist ein Spaß. Wir haben viel Zeit im österreichischen verbracht hills die letzten Wochen, in der Steiermark landen und alle vier setzen Red Bull Fahrer zusammen für ein Schnitzeljagd-Abenteuer in Pingzgauern, wo sie challauf dem Weg zum Red Bull Ring.

Umzug in die Großer Preis von Österreich, Pierre Gasly und Yuki Tsunoda haben ihre Wettbewerbsfähigkeit auf ein neues Niveau gehoben, indem sie ein 100-Meter-Sprintrennen in ihren Overalls absolvierten, sich in einem Daumenkrieg antraten und lässig in ihren Rennanzügen und Helmen Fußball spielten!


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.