Max Verstappen Info & Statistik

Max Verstappen, Alter, F1-Statistik, GP-Siege, Bio & Wiki-Info
NameMax Verstappen
LandNederland Nederland
GeburtsortHasselt (Belgien)
GeburtsdatumSeptember 30th 1997 - 24 Jahre alt
Saisoneinträge8
Erstes Rennen2015 Australischer F1 GP
Letztes Rennen2022 Spanisch F1 GP
Vorname Pole2019 Ungarischer F1 GP
Nachname Pole2022 Emilia Romagna F1 GP
Erster Sieg2016 Spanisch F1 GP
Letzter Sieg2022 Spanisch F1 GP
Erstes Podium2016 Spanisch F1 GP
Letztes Podium2022 Spanisch F1 GP
Max Verstappen fährt die Autonummer 1 für Red Bull Racing

Max Verstappen F1-Statistik

Fahrertitel1
Rennen beginnt147
Rennen gewinnt24 (16,3%)
Pole Positionen14 (9,5%)
Schnellste Runden18 (12,2%)
Podestplätze64 (43,5%)
Punkte beendet113 (76,9%)
Ruhestand31 (21,1%)
Hattricks4
Gewinne aus pole10
Die erste Reihe beginnt34
Gesamtpunkte1.668
Gesamtrunden7.661

Verstappen Merchandise »
Red Bull Racing Merchandise »

Inhaltsverzeichnis
Max Verstappens Biographie
Max Verstappen F1-Helme
Max Verstappen F1 Autos
Ergebnisse der Max Verstappen F1-Meisterschaften
Max Verstappen F1 Jahreszeiten Zusammenfassung
Max Verstappen F1 Grand Prix-Klassifizierung
Ergebnisse des Max Verstappen F1 GP-Events
Max Verstappen F1 Podium endet
Max Verstappen F1 Pole Positionen
Max Verstappen F1-Teamkollegen-Vergleich
Max Verstappen F1-Nachrichten

Max Verstappen Biografie

Red Bull Die Welt des Sports wurde erstaunt, als sie bekannt gab, dass sie den 17-jährigen unterschrieben hatte Max Verstappen ihre Toro Rosso Team für 2015.

Aber was eine Entscheidung ist, hat sich bisher bewährt. Max Verstappen war furchtlos, mutig und natürlich, da er in seiner ersten Saison eine ziemliche Aussage machte.

Seine waghalsigen Überholmanöver sind schon jetzt legendär, und es war immer eine Frage des "Wann", nicht des "Ob", er würde F1-Weltmeister.

Der Niederländer gilt als einmaliger Fahrer, aber es war dennoch sehr ehrgeizig und ein enormes Risiko, ihn in einem so jungen Alter ins Rampenlicht des Sports zu rücken.

Verstappen ist zehn Jahre jünger als Sebastian Vettelund er war erst zwei Jahre alt Jenson Button gab sein F1-Debüt.

Max Verstappen

Max Verstappen

Button lief gegen Max 'Vater, Jos, der die niederländische Flagge jahrelang bewundernswert getragen hat. Sein Sohn genießt jedoch bereits einen höheren Ruf.

Seine Leistung in der Formel-2014-Meisterschaft 3 erregte jedoch die Aufmerksamkeit aller großen Teams. 10 Siege, 16 Podestplätze und sieben poles sah ihn in der Meisterschaft Dritter werden und begann ein Rennen, um ihn zu verpflichten.

Red Bull gewonnen. Ferrari und Mercedes waren interessiert und werden rue verpassen. In dieser Saison und wahrscheinlich in jeder zweiten Saison, in der er Rennen fährt, wird Verstappen mehr als die meisten anderen geprüft.

F1-Debüt mit 17 Jahren

Verstappen ist offensichtlich der jüngste Fahrer des Sports. In seiner Debütsaison 2015 hatte ihm zugute gekommen, dass sein Teamkollege 21 Jahre alt war Carlos Sainz, ein anderer Junge.

Verstappen und Sainz haben gekämpft, um es zu zeigen Red Bull Wer von ihnen würde ihr nächster Weltmeister werden, und der Niederländer stand sofort unter Erfolgsdruck, so groß ist der Ruf, der um ihn herum entstanden ist.

Red Bull sagt, er ist so gut wie Ayrton Sennaund nachdem er in einem so jungen Alter eingestellt wurde. Nach einer Saison sieht er genauso aus wie die brasilianische Legende.

Max Verstappen gewinnt seinen ersten F1 GP für Red Bull auf der Rennstrecke von Catalunya beim spanischen GP von 2016

Max Verstappen gewinnt sein erstes Rennen für Red Bull Bei Catalunya Circuit der 2016 Spanish GP

In 2016 zog Max kurz vor dem spanischen GP von Toro Rosso nach Red Bull nach Daniil Kvyat stürzte zum 2nd-Mal in dieser Saison. Sein erstes Rennen für Red Bull entpuppte sich als Märchen. Beide Mercedes-Fahrer kollidierten nach 3-Kurven und Max, der sich als 4th qualifiziert hatte, konnte sich an die Spitze retten.

In der Endphase des Rennens stand er unter starkem Druck von Ferrari-Piloten Kimi Räikkönen. Räikkönens letzter Sieg war 2013 und erzielte seit seinem Comeback bei Ferrar keinen Sieg mehr. Der Niederländer zeigte seine herausragenden Rennfähigkeiten und konnte vor dem schnelleren Ferrari bleiben, um im Alter von 18 Jahren seinen ersten Grand Prix zu gewinnen!

Die ganze Saison über wuchs Verstappen von Minute zu Minute und machte die Rennen viel unterhaltsamer. Manchmal war er der einzige Fahrer, der an anderen Fahrern vorbeiging und die Show alleine machte. Das sehr nasse und regnerische Rennen in Brasilien war sein bestes Rennen in dieser Saison. Er entschied sich für die schlechte Reifenwahl des Teams, indem er in den letzten 13 Runden des Rennens 13 Autos überholte, um auf dem Podium zu landen. Er fuhr völlig andere Rennlinien als die anderen Fahrer und schrieb seinen Namen in die F1.

Max Verstappen, Valtteri Bottas & Kimi Räikkönen Sieger Mexiko GP F1 / 2017

Max Verstappen, Valtteri Bottas & Kimi Räikkönen Sieger Mexiko GP F1 / 2017

2017 F1-Saison

2017 waren die Erwartungen nach Max Verstappens herausragender Leistung in den letzten Rennen von 2016 hoch. Aber im Vergleich zu Ferrari SF70H und Mercedes W08 war der RB13 von Beginn der Saison an nicht schnell genug.

Das Team entwickelte sich in der Saison bemerkenswert gut und am Ende der Saison hatten sie sogar ein schnelleres Auto als Ferrari. Verstappen gewann 2-Rennen und insgesamt 4-Podestplätze in 2017, aber schlechte Zuverlässigkeit und Kollisionen mit Kimi Raikkonen von Ferrari beschränkten seine Leistung auf einen 6-Platz im 2017-Fahrermeisterschaft direkt hinter seinem Teamkollegen Daniel Ricciardo.

Der niederländische Fahrer unterzeichnete einen neuen Vertrag in 2017, um eine weitere 2-Saison bei zu bleiben Red Bull Rennen, während andere Top-Teams auch den enorm talentierten Fahrer haben möchten. Der 2018 RB14 schien von Anfang an viel schneller und zuverlässiger zu sein. Sie haben wie immer das beste Chassis. Ihre große KlimaanlagehillEs ist das Renault-Triebwerk, das nicht über den Party-Modus, die Leistung und die Zuverlässigkeit des Mercedes-Triebwerks verfügt.

In 2018 startete Verstappen mit Schwierigkeiten ins Jahr, sowohl vom Auto aus als auch mit Fehlern von sich aus. Nach seinem FP3-Sturz in Monaco, der ihm die Teilnahme am Qualifying verwehrte, verbesserte sich Verstappen jedoch erheblich und beendete das Jahr mit zwei Siegen - in Österreich und Mexiko - und insgesamt 11-Podien. Auch der Gewinn rutschte ihm aus den Händen Brasil nach Esteban Okon, ein Backmarker, versuchte ihn zu überholen und kollidierte mit seinem Red Bull, was ihn zwang, das Rennen durch Lewis Hamilton zu verlieren.

Die aktuelle Saison war die beste in der Formel 1 von Verstappen. Er startete die Kampagne mit einem Podium in Australien, das Honda war -Red BullDer neue Motorenlieferant von 2008 - erstmals seit dem britischen Grand Prix. Er fuhr fort, starke Ausflüge zu haben und erreichte ein anderes Podium in Spanien.

Marko: Leclerc bester Fahrer nach Verstappen

Rennsieger Max Verstappen feiert auf dem Podium, als der zweitplatzierte Charles Leclerc in Österreich niedergeschlagen aussieht (2019)

In Österreich gab er Honda ihren ersten Sieg seit dem 2006 Grand Prix von Ungarn mit einer atemberaubenden Darstellung des Überholens in den letzten Runden und einem Kampf mit Charles Leclerc für den Sieg. Er gab eine weitere Show in Silverstone im folgenden Rennen, aber sein Tag hatte nicht das verdiente Ergebnis, nachdem Vettel im Kampf um einen Podiumsplatz gegen sein Auto gekracht hatte.

Verstappen gewann am Deutschland In einem kniffligen Rennen, in dem Fehler am einfachsten waren, blieb er auch nach einem Dreh ruhig und holte seinen siebten Grand-Prix-Sieg. Beim UngarnMax nahm den ersten Pole Position seiner Karriere und hatte eine starke Leistung am Sonntag. Hamilton überholte ihn jedoch, nachdem sich eine gute Strategie für Mercedes vier Runden vor Schluss ausgezahlt hatte.

In 2019 hat Verstappen 181-Punkte erzielt, was seine beste Bilanz für die erste Hälfte einer Kampagne darstellt. Außerdem hat er fünf Podestplätze und beendete jedes Rennen unter den ersten fünf, eine Serie, die bis zum 2018-Grand-Prix von Belgien (21-Rennen) reicht.

Am 1 im September von 2019 konnte seine Serie aufgrund eines Rennereignisses mit Kimi Räikkönen in der ersten Runde des XNUMX nicht fortgesetzt werden 2019 Grand Prix von BelgienIn Monza belegte er den achten Platz, wo er wegen der Überschreitung von PU-Elementen Startstrafen erlitt.

Während der 2019 Singapur Grand PrixAuf einer Strecke, die gut für die RB15-Eigenschaften war, startete er als Vierter und wurde Dritter. Beim Großen Preis von Mexiko 2019 fuhr Verstappen die zwei schnellsten Runden des dritten Quartals, ignorierte jedoch am Ende seines zweiten Laufs eine gelbe Flagge und erlitt eine Strafe von drei Startplätzen. Zu Beginn des Rennens kämpfte er mit Lewis Hamilton um den dritten Platz, aber beide gingen ins Gras und verloren Plätze. Dann überholte Verstappen Valtteri Bottas, bekam aber nach einer leichten Berührung einen Reifenschaden und musste in die Box. Nach den Zwischenfällen wurde er Sechster im Rennen.

Nach drei Podestplätzen belegte er den dritten Platz in der 2019 Großer Preis der USA in Austin. Ein paar Wochen später nahm Verstappen den zweiten Pole Position seiner Karriere bei der 2019 Grand Prix von Brasilien und gewann das Rennen mit einer tollen Leistung. Verstappen kämpfte mit Lewis Hamilton um die Führung und musste den britischen Meister zweimal überholen, um seinen achten F1-Sieg zu holen.

Mit dem zweiten in der 2019 Großer Preis von Abu DhabiVerstappen rundete sein bestes Jahr in der Formel 1 ab, indem er mit seinem Karrierehoch von 278-Punkten den dritten Platz in der WDC sicherte.

Verstappen schließt einen Abgang nicht aus Red Bull Team

Max Verstappen aus den Niederlanden fährt den (33) Aston Martin Red Bull Rennen RB16 auf der Strecke während des Trainings vor dem F1 Grand Prix von Abu Dhabi auf dem Yas Marina Circuit am 11. Dezember 2020

Am 7. Januar 2020 wurde Red Bull kündigte eine dreijährige Vertragsverlängerung an, die Verstappen bis zum Ende der Saison 2023 im Team behalten würde. Die Nachricht kam als Druckentlastung für das Team und den Fahrer, da der Markt von 2021 in der Formel 1 eine große Erschütterung erwarten ließ.

Verstappen war in der F2020-Saison 1 solide und erzielte im zweitbesten Auto der Startaufstellung hinter dem Mercedes ständig Podestplätze. Er gewann den Grand Prix zum 2020-jährigen Jubiläum 70 in Silverstone, wo Reifen das Hauptthema waren Red Bull war das beste Auto in dieser Hinsicht. Max Verstappen kam mit seinem Auto gut zurecht und gewann das Rennen vor Lewis Hamilton. Es war sein neunter F1-Sieg.

Für den Rest der Saison hatte Verstappen Pech, aber er konnte mit Valtteri Bottas bis zum Ende des Jahres um den zweiten Platz in der Weltmeisterschaft kämpfen. Trotzdem wurde er hinter den beiden Mercedes Dritter in der Gesamtwertung und fügte seinen 2. F10-Sieg seinem Lebenslauf mit einer dominanten Fahrt beim Grand Prix von Abu Dhabi 1 ab hinzu Pole Position.

2021 F1 Weltmeister

Bei der Formel-2021-Weltmeisterschaft 1 kam es zu einem einjährigen Kampf zwischen Lewis Hamilton und Mercedes von Mercedes Red Bull's Max Verstappen. Der Niederländer gewann den Titel im letzten Rennen in Abu Dhabi nach einem späten Überholmanöver an Hamilton nach einer späten Safety-Car-Phase.

Red Bull Auch die Mannschaft würde sich laut Albers „ausgeraubt“ fühlen

Die Trophäe des Rennsiegers ist vor einem Pitboard für den F2021-Fahrerweltmeister von 1, Max Verstappen aus den Niederlanden, abgebildet Red Bull Rennen während des F1 Grand Prix von Abu Dhabi auf dem Yas Marina Circuit am 12. Dezember 2021 in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate. (Foto von Mark Thompson/Getty Images)

In 2021 die Red Bull RB16B war endlich konkurrenzfähig und sogar besser als der Mercedes und Verstappen konnte im ersten Teil der Saison sieben GPs gewinnen. Zeitweise führte er sogar die Meisterschaft an. Lewis Hamilton war natürlich sein Hauptkonkurrent. Beide talentierten Fahrer lieferten sich viele tolle Kämpfe auf der Strecke und kollidierten sogar mehrmals.

Die erste echte Kollision war in der Copse-Kurve, als Verstappen startete pole beim Britischen GP und musste sich verteidigen, um die Führung nicht an Hamilton zu verlieren. In Copse machte Hamilton einen Fehler, lenkte zu spät ein und traf Verstappen am linken Hinterrad. Verstappen prallte hart gegen die Leitplanke und musste zur Kontrolle ins Krankenhaus.

Das zweite Aufeinandertreffen, das das Rennen beider Fahrer beendete, war in Italien, als beide Fahrer einen langsamen Boxenstopp hatten und Max Verstappen am Ende das Rennen machte Red Bull auf dem Mercedes von Hamilton. Der Niederländer erhielt beim nächsten Rennen in Russland eine Startplatzstrafe von drei Plätzen.

Letztlich gewann Verstappen nach einem späten Safety-Car im letzten Rennen des Jahres den Titel beim Grand Prix von Abu Dhabi 2021. Es war ein umstrittenes Ende der Saison aufgrund der falschen Handhabung des Safety Cars durch den Rennleiter, aber die FIA ​​bestätigte die Entscheidung und der Niederländer wurde zum Weltmeister gekrönt.

Ergebnisse des Sprintrennens 2022 Emilia Romagna F1 Grand Prix

IMOLA, ITALIEN – 22. APRIL: (Foto von Dan Mullan/Getty Images) // Getty Images / Red Bull Inhaltspool // SI202204220566 // Verwendung nur für redaktionelle Zwecke //

Er gewann 10 Rennen in der Kampagne 2021, verzeichnete 10 Pole Positionen und erreichte 18 Podestplätze (ein Saisonrekord).

Titelanwärter 2022

Max Verstappen hat in der Formel-2022-WM-Saison 1 zwei der ersten vier Rennen gewonnen. Der erste war der 21. seiner Rennkarriere in der F1 beim Großen Preis von Saudi-Arabien 2022.

Dann gewann er zum zweiten Mal in Folge den Großen Preis der Emilia Romagna 2022 in einem Regen-/Trockenrennen. In den anderen beiden Rennen zu Beginn des Jahres schied Verstappen aufgrund mechanischer Probleme vom zweiten Platz aus und verlor wertvolle Punkte für sein Streben nach der Meisterschaft.

Offizielle Website: https://www.verstappen.com

Max Verstappen Helme


Max Verstappen F1 Autos


Max Verstappen Final Championship Ergebnisse

20152016201720182019202020212022
12.5.6.4.3.3.1.1.

Max Verstappen F1 Jahreszeiten Zusammenfassung

JahrTeamMotorGP1.2.3.SchotePoleLapsFLDurchschn. PunktePunkte
2022 Österreich Red Bull Honda640041328218.33110
2021 Österreich Red Bull Honda22108018101212617.98395.5
2020 Österreich Red Bull Honda17263111795312.59214
2019 Österreich Red Bull Honda21324921180313.24278
2018 Österreich Red Bull Renault212451101127211.86249
2017 Österreich Red Bull Renault202114081818.40168
2016 Österreich Red Bull
Italia Toro Rosso
Renault
Ferrari
2114270117619.71204
2015 Italia Toro Rosso Renault1900000102502.5849

Max Verstappen F1 GP Race Klassifizierungen

1.24 Zeiten
2.25 Zeiten
3.15 Zeiten
4.14 Zeiten
5.12 Zeiten
6.5 Zeiten
7.2 Zeiten
8.6 Zeiten
9.5 Zeiten
10.3 Zeiten
11.2 Zeiten
12.1 Zeit
15.2 Zeiten
16.1 Zeit
17.1 Zeit
DNF29 Zeiten

Max Verstappen F1 GP Race Ergebnisse

JahrRennenNoTeamMotorGitterPosRuhestandPkt
14720222022 Spanisch F1 GP1Red BullHonda2125
14620222022 Miami F1 GP1Red BullHonda3126
14520222022 Emilia Romagna F1 GP1Red BullHonda1134
14420222022 Australischer F1 GP1Red BullHonda2DNFKraftstoffleck0
1432022Saudi-Arabien F2022 GP 11Red BullHonda4125
14220222022 Bahrain F1 GP1Red BullHonda2DNFBenzinpumpe0
14120212021 Abu Dhabi F1 GP33Red BullHonda1126
1402021Saudi-Arabien F2021 GP 133Red BullHonda3218
1392021Katar F2021 GP 133Red BullHonda7219
13820212021 Brasilianischer F1 GP33Red BullHonda2220
13720212021 Mexico F1 GP33Red BullHonda3125
13620212021 USA F1-GP33Red BullHonda1125
13520212021 türkischer F1 GP33Red BullHonda2218
13420212021 Russian F1 GP33Red BullHonda20218
13320212021 Italian F1 GP33Red BullHonda1DNFKollision2
13220212021 Niederländischer F1 GP33Red BullHonda1125
13120212021 Belgischer F1 GP33Red BullHonda1112.5
13020212021 Ungarischer F1 GP33Red BullHonda392
12920212021 British F1 GP33Red BullHonda1DNFKollision3
12820212021 Austrian F1 GP33Red BullHonda1126
12720212021 Steirische F1 GP33Red BullHonda1125
12620212021 French F1 GP33Red BullHonda1126
12520212021 Aserbaidschan F1 GP33Red BullHonda3DNFPunktion0
12420212021 Monaco F1 GP33Red BullHonda2125
12320212021 Spanisch F1 GP33Red BullHonda2219
12220212021 Portugiesischer F1 GP33Red BullHonda3218
12120212021 E. Romagna F1 GP33Red BullHonda3125
12020212021 Bahrain F1 GP33Red BullHonda1218
11920202020 Abu Dhabi F1 GP33Red BullHonda1125
11820202020 Sakhir F1 GP33Red BullHonda3DNFMaßnahmen vermeiden0
11720202020 Bahrain F1 GP33Red BullHonda3219
11620202020 türkischer F1 GP33Red BullHonda268
11520202020 E. Romagna F1 GP33Red BullHonda3DNFReifenschlag0
11420202020 Portugiesischer F1 GP33Red BullHonda3315
11320202020 Eifel F1 GP33Red BullHonda3219
11220202020 Russian F1 GP33Red BullHonda2218
11120202020 toskanischer F1 GP33Red BullHonda3DNFVon hinten schlagen0
11020202020 Italian F1 GP33Red BullHonda5DNFTechnisches0
10920202020 Belgischer F1 GP33Red BullHonda3315
10820202020 Spanisch F1 GP33Red BullHonda3218
107202070. Jahrestag F1 GP33Red BullHonda4125
10620202020 British F1 GP33Red BullHonda3219
10520202020 Ungarischer F1 GP33Red BullHonda7218
10420202020 Steirische F1 GP33Red BullHonda2315
10320202020 Austrian F1 GP33Red BullHonda2DNFElektrik0
10220192019 Abu Dhabi F1 GP33Red BullHonda2218
10120192019 Brasilianischer F1 GP33Red BullHonda1125
10020192019 USA F1-GP33Red BullHonda3315
9920192019 Mexican F1 GP33Red BullHonda468
9820192019 Japanese F1 GP33Red BullHonda5DNFKollisionsschaden0
9720192019 Russian F1 GP33Red BullHonda9412
9620192019 Singapore F1 GP33Red BullHonda4315
9520192019 Italian F1 GP33Red BullHonda1984
9420192019 Belgischer F1 GP33Red BullHonda5DNFKollisionsschaden0
9320192019 Ungarischer F1 GP33Red BullHonda1219
9220192019 Deutscher F1 GP33Red BullHonda2126
9120192019 British F1 GP33Red BullHonda4510
9020192019 Austrian F1 GP33Red BullHonda2126
8920192019 French F1 GP33Red BullHonda4412
8820192019 Canadian F1 GP33Red BullHonda9510
8720192019 Monaco F1 GP33Red BullHonda3412
8620192019 Spanisch F1 GP33Red BullHonda4315
8520192019 Aserbaidschan F1 GP33Red BullHonda4412
8420192019 chinesischer F1 GP33Red BullHonda5412
8320192019 Bahrain F1 GP33Red BullHonda5412
8220192019 Australischer F1 GP33Red BullHonda4315
8120182018 Abu Dhabi F1 GP33Red BullRenault6315
8020182018 Brasilianischer F1 GP33Red BullRenault5218
7920182018 Mexican F1 GP33Red BullRenault2125
7820182018 USA F1-GP33Red BullRenault18218
7720182018 Japanese F1 GP33Red BullRenault3315
7620182018 Russian F1 GP33Red BullRenault19510
7520182018 Singapore F1 GP33Red BullRenault2218
7420182018 Italian F1 GP33Red BullRenault5510
7320182018 Belgischer F1 GP33Red BullRenault7315
7220182018 Ungarischer F1 GP33Red BullRenault7DNFTriebwerk0
7120182018 Deutscher F1 GP33Red BullRenault4412
7020182018 British F1 GP33Red BullRenault515Bremsen0
6920182018 Austrian F1 GP33Red BullRenault4125
6820182018 French F1 GP33Red BullRenault4218
6720182018 Canadian F1 GP33Red BullRenault3315
6620182018 Monaco F1 GP33Red BullRenault2092
6520182018 Spanisch F1 GP33Red BullRenault5315
6420182018 Aserbaidschan F1 GP33Red BullRenault5DNFKollision0
6320182018 chinesischer F1 GP33Red BullRenault5510
6220182018 Bahrain F1 GP33Red BullRenault15DNFDifferentiell0
6120182018 Australischer F1 GP33Red BullRenault468
6020172017 Abu Dhabi F1 GP33Red BullRenault6510
5920172017 Brasilianischer F1 GP33Red BullRenault4510
5820172017 Mexican F1 GP33Red BullRenault2125
5720172017 USA F1-GP33Red BullRenault16412
5620172017 Japanese F1 GP33Red BullRenault4218
5520172017 Singapore F1 GP33Red BullRenault2DNFKollision0
5420172017 Malaysian F1 GP33Red BullRenault2125
5320172017 Italian F1 GP33Red BullRenault13101
5220172017 Belgischer F1 GP33Red BullRenault5DNFTriebwerk0
5120172017 Ungarischer F1 GP33Red BullRenault5510
5020172017 British F1 GP33Red BullRenault4412
4920172017 Austrian F1 GP33Red BullRenault5DNFKollisionsschaden0
4820172017 Aserbaidschan F1 GP33Red BullRenault19DNFÖlleck0
4720172017 Canadian F1 GP33Red BullRenault5DNFTriebwerk0
4620172017 Monaco F1 GP33Red BullRenault4510
4520172017 Spanisch F1 GP33Red BullRenault5DNFKollision0
4420172017 Russian F1 GP33Red BullRenault7510
4320172017 Bahrain F1 GP33Red BullRenault6DNFBremsen0
4220172017 chinesischer F1 GP33Red BullRenault16315
4120172017 Australischer F1 GP33Red BullRenault5510
4020162016 Abu Dhabi F1 GP33Red BullRenault6412
3920162016 Brasilianischer F1 GP33Red BullRenault4315
3820162016 Mexican F1 GP33Red BullRenault3412
3720162016 USA F1-GP33Red BullRenault21DNFTriebwerk0
3620162016 Japanese F1 GP33Red BullRenault3218
3520162016 Malaysian F1 GP33Red BullRenault3218
3420162016 Singapore F1 GP33Red BullRenault468
3320162016 Italian F1 GP33Red BullRenault776
3220162016 Belgischer F1 GP33Red BullRenault2110
3120162016 Deutscher F1 GP33Red BullRenault4315
3020162016 Ungarischer F1 GP33Red BullRenault4510
2920162016 British F1 GP33Red BullRenault3218
2820162016 Austrian F1 GP33Red BullRenault8218
2720162016 Aserbaidschan F1 GP33Red BullRenault984
2620162016 Canadian F1 GP33Red BullRenault5412
2520162016 Monaco F1 GP33Red BullRenault21DNFAbgestürzt0
2420162016 Spanisch F1 GP33Red BullRenault4125
2320162016 Russian F1 GP33Toro RossoFerrari9DNFMotor0
2220162016 chinesischer F1 GP33Toro RossoFerrari984
2120162016 Bahrain F1 GP33Toro RossoFerrari1068
2020162016 Australischer F1 GP33Toro RossoFerrari4101
1920152015 Abu Dhabi F1 GP33Toro RossoRenault11160
1820152015 Brasilianischer F1 GP33Toro RossoRenault992
1720152015 Mexican F1 GP33Toro RossoRenault892
1620152015 USA F1-GP33Toro RossoRenault8412
1520152015 Russian F1 GP33Toro RossoRenault9101
1420152015 Japanese F1 GP33Toro RossoRenault1592
1320152015 Singapore F1 GP33Toro RossoRenault884
1220152015 Italian F1 GP33Toro RossoRenault20120
1120152015 Belgischer F1 GP33Toro RossoRenault1884
1020152015 Ungarischer F1 GP33Toro RossoRenault9412
920152015 British F1 GP33Toro RossoRenault13DNFAbgeschleudert0
820152015 Austrian F1 GP33Toro RossoRenault784
720152015 Canadian F1 GP33Toro RossoRenault19150
620152015 Monaco F1 GP33Toro RossoRenault9DNFAbsturz0
520152015 Spanisch F1 GP33Toro RossoRenault11110
420152015 Bahrain F1 GP33Toro RossoRenault15DNFElectrical 0
320152015 chinesischer F1 GP33Toro RossoRenault1317Motor0
220152015 Malaysian F1 GP33Toro RossoRenault676
120152015 Australischer F1 GP33Toro RossoRenault12DNFTriebwerk0

Max Verstappen F1 Podium endet

JahrRennenNoTeamMotorGitterPosRuhestandPkt
6420222022 Spanisch F1 GP1Red BullHonda2125
6320222022 Miami F1 GP1Red BullHonda3126
6220222022 Emilia Romagna F1 GP1Red BullHonda1134
612022Saudi-Arabien F2022 GP 11Red BullHonda4125
6020212021 Abu Dhabi F1 GP33Red BullHonda1126
592021Saudi-Arabien F2021 GP 133Red BullHonda3218
582021Katar F2021 GP 133Red BullHonda7219
5720212021 Brasilianischer F1 GP33Red BullHonda2220
5620212021 Mexico F1 GP33Red BullHonda3125
5520212021 USA F1-GP33Red BullHonda1125
5420212021 türkischer F1 GP33Red BullHonda2218
5320212021 Russian F1 GP33Red BullHonda20218
5220212021 Niederländischer F1 GP33Red BullHonda1125
5120212021 Belgischer F1 GP33Red BullHonda1112.5
5020212021 Austrian F1 GP33Red BullHonda1126
4920212021 Steirische F1 GP33Red BullHonda1125
4820212021 French F1 GP33Red BullHonda1126
4720212021 Monaco F1 GP33Red BullHonda2125
4620212021 Spanisch F1 GP33Red BullHonda2219
4520212021 Portugiesischer F1 GP33Red BullHonda3218
4420212021 E. Romagna F1 GP33Red BullHonda3125
4320212021 Bahrain F1 GP33Red BullHonda1218
4220202020 Abu Dhabi F1 GP33Red BullHonda1125
4120202020 Bahrain F1 GP33Red BullHonda3219
4020202020 Portugiesischer F1 GP33Red BullHonda3315
3920202020 Eifel F1 GP33Red BullHonda3219
3820202020 Russian F1 GP33Red BullHonda2218
3720202020 Belgischer F1 GP33Red BullHonda3315
3620202020 Spanisch F1 GP33Red BullHonda3218
35202070. Jahrestag F1 GP33Red BullHonda4125
3420202020 British F1 GP33Red BullHonda3219
3320202020 Ungarischer F1 GP33Red BullHonda7218
3220202020 Steirische F1 GP33Red BullHonda2315
3120192019 Abu Dhabi F1 GP33Red BullHonda2218
3020192019 Brasilianischer F1 GP33Red BullHonda1125
2920192019 USA F1-GP33Red BullHonda3315
2820192019 Singapore F1 GP33Red BullHonda4315
2720192019 Ungarischer F1 GP33Red BullHonda1219
2620192019 Deutscher F1 GP33Red BullHonda2126
2520192019 Austrian F1 GP33Red BullHonda2126
2420192019 Spanisch F1 GP33Red BullHonda4315
2320192019 Australischer F1 GP33Red BullHonda4315
2220182018 Abu Dhabi F1 GP33Red BullRenault6315
2120182018 Brasilianischer F1 GP33Red BullRenault5218
2020182018 Mexican F1 GP33Red BullRenault2125
1920182018 USA F1-GP33Red BullRenault18218
1820182018 Japanese F1 GP33Red BullRenault3315
1720182018 Singapore F1 GP33Red BullRenault2218
1620182018 Belgischer F1 GP33Red BullRenault7315
1520182018 Austrian F1 GP33Red BullRenault4125
1420182018 French F1 GP33Red BullRenault4218
1320182018 Canadian F1 GP33Red BullRenault3315
1220182018 Spanisch F1 GP33Red BullRenault5315
1120172017 Mexican F1 GP33Red BullRenault2125
1020172017 Japanese F1 GP33Red BullRenault4218
920172017 Malaysian F1 GP33Red BullRenault2125
820172017 chinesischer F1 GP33Red BullRenault16315
720162016 Brasilianischer F1 GP33Red BullRenault4315
620162016 Japanese F1 GP33Red BullRenault3218
520162016 Malaysian F1 GP33Red BullRenault3218
420162016 Deutscher F1 GP33Red BullRenault4315
320162016 British F1 GP33Red BullRenault3218
220162016 Austrian F1 GP33Red BullRenault8218
120162016 Spanisch F1 GP33Red BullRenault4125

Max Verstappen F1 Pole Positionen

JahrRennenNoTeamMotorGitterPosRuhestandPkt
1420222022 Emilia Romagna F1 GP1Red BullHonda1134
1320212021 Abu Dhabi F1 GP33Red BullHonda1126
1220212021 USA F1-GP33Red BullHonda1125
1120212021 Italian F1 GP33Red BullHonda1DNFKollision2
1020212021 Niederländischer F1 GP33Red BullHonda1125
920212021 Belgischer F1 GP33Red BullHonda1112.5
820212021 British F1 GP33Red BullHonda1DNFKollision3
720212021 Austrian F1 GP33Red BullHonda1126
620212021 Steirische F1 GP33Red BullHonda1125
520212021 French F1 GP33Red BullHonda1126
420212021 Bahrain F1 GP33Red BullHonda1218
320202020 Abu Dhabi F1 GP33Red BullHonda1125
220192019 Brasilianischer F1 GP33Red BullHonda1125
120192019 Ungarischer F1 GP33Red BullHonda1219

Max Verstappen Teamkollegenvergleich

JahrTeamTeamkameradBeste PosPunkteGewinntPolePosWelche
2015Toro RossoCarlos Sainz4749180000118109
2016Red BullDaniel Ricciardo111912201101710611
Daniil Kvyat41212000002011
Toro RossoCarlos Sainz6913400002231
2017Red BullDaniel Ricciardo111682002100119128
2018Red BullDaniel Ricciardo112491702202165147
2019Red BullAlexander Albon14977610105481
Pierre Gasly14181632010111111
2020Red BullAlexander Albon132141052010125170
2021Red BullSergio Pérez11395.5190101100193202
2022Red BullSergio Pérez121108540114251

Neueste Nachrichten von Max Verstappen


Verstappen schließt einen Abgang nicht aus Red Bull Team

Das Perez-Team ordnet die Wut „verständlich“ an, sagt Marko

23. Mai – Sergio Perez „verhandelt“ über einen neuen Red Bull Deal, so der ehemalige Formel-1-Fahrer Giedo van der Garde. Der Mexikaner Perez war stimmlich verärgert über die "unfaire" des Teams.

23. Mai 2022 mit 2 Kommentare

Verstappen schließt einen Abgang nicht aus Red Bull Team

Red Bull Kommentare nach dem Rennen 2022 Spanischer F1 GP

Max Verstappen, Zielposition: 1., Startposition: 2. „Es ist großartig, das Rennen heute neben Checo mit einem ersten und zweiten Platz zu beenden, es war ein schwieriger Anfang, aber …

22. Mai 2022 mit 0 Kommentare

Verstappen schließt einen Abgang nicht aus Red Bull Team

Wie Max einen heißen spanischen F1 von Peter Windsor gewann

OK. Ferrari und Charles Leclerc sahen mehr als gut aus, als sich ein heißer, heißer spanischer GP der Halbzeit näherte: Charles hatte von der geführt pole und jetzt, auf mittlerem Pirellis, ..

22. Mai 2022 mit 0 Kommentare

Verstappen schließt einen Abgang nicht aus Red Bull Team

Pressekonferenz nach dem Rennen 2022 Spanischer F1-GP

FAHRER: 1. Max Verstappen (Red Bull Rennen), 2. Sergio Pérez (Red Bull Racing) & 3. George Russell (Mercedes) TRACK INTERVIEWS (Durchgeführt von Pedro de la Rosa) F: ..

22. Mai 2022 mit 0 Kommentare

Verstappen schließt einen Abgang nicht aus Red Bull Team

Kommentare von Mercedes nach dem Rennen 2022 Spanien F1 GP

Heroische Fahrten von George und Lewis sehen das Mercedes-AMG Petronas F1 Team auf P3 und P5 in Barcelona. George sicherte sich sein zweites Podium der Saison mit einer gebieterischen Fahrt, ..

22. Mai 2022 mit 4 Kommentare

Verstappen schließt einen Abgang nicht aus Red Bull Team

Post-Quali Pressekonferenz 2022 Spanisch F1 GP

FAHRER: 1. Charles Leclerc (Ferrari), 2. Max Verstappen (Red Bull Racing) & 3. Carlos Sainz (Ferrari) GRID INTERVIEWS (Durchgeführt von Naomi Schiff) F: Charles, ..

22. Mai 2022 mit 0 Kommentare

Verstappen schließt einen Abgang nicht aus Red Bull Team

Red Bull 2022 Spanien F1 GP Quali Kommentare

Max Verstappen, Position: 2., 1:19.073 (Training 3 – P2, 1:19:844) „Wir starten morgen als Zweiter, worüber wir uns freuen können, aber es war ein bisschen schade mit dem letzten Lauf...

22. Mai 2022 mit 0 Kommentare

Verstappen schließt einen Abgang nicht aus Red Bull Team

Red Bull's 2022 Spanish F1 GP Friday Practice Kommentare

Max Verstappens Trainingskommentare zum spanischen F2022 GP 1 am Freitag Erstes Training: 1:20.164, Position: 3, Runden: 28 Zweites Training: 1:20.006, Position: 5, Runden: 27..

20. Mai 2022 mit 0 Kommentare

Verstappen schließt einen Abgang nicht aus Red Bull Team

Ist Verstappen jetzt „etwas besser“ als Leclerc?

18. Mai – Weltmeister Max Verstappen ist „etwas besser“ als sein Titelrivale von 2022, Charles Leclerc. Das ist die Ansicht des ehemaligen Formel-1-Fahrers Shinji Nakano, der ebenfalls denkt.

18. Mai 2022 mit 3 Kommentare

Verstappen schließt einen Abgang nicht aus Red Bull Team

Verstappen schließt einen Abgang nicht aus Red Bull Team

16. Mai - Max Verstappen schließt einen Wechsel nicht aus Red Bull - nach 2028. Anfang dieses Jahres unterschrieb der 24-jährige amtierende Weltmeister beim Energy-Drink-eigenen Team.

16. Mai 2022 mit 3 Kommentare

Mehr Max Verstappen News »

F1 Store-Rabatt

F1-Waren✅ Holen 10% Rabatt auf alle F1-Merchandise im F1-SPEICHER jetzt!

F1 Hemden

An diesem Tag