Alex Albon Statistiken & Infos

Vervollständigen Sie Alex Albon F1-Statistiken, Podestplätze, Nummer, Alter und Rekorde
NameAlexander Albon
Landประเทศไทย ประเทศไทย
GeburtsortLondon
GeburtsdatumMar 23rd 1996 - 26 Jahre alt
Saisoneinträge3
Erstes Rennen2019 Australischer F1 GP
Letztes Rennen2022 British F1 GP
Bestes Qualifying4th - (4-Zeiten)
Bestes Ergebnis3th - (2-Zeiten)
Erstes Podium2020 toskanischer F1 GP
Letztes Podium2020 Bahrain F1 GP
Albon fuhr mit Nummer 23 für Williams Racing

Alexander Albon F1 Statistik

Rennen beginnt48
Rennen gewinnt0
Pole Positionen0
Schnellste Runden0
Podestplätze2 (4,2%)
Punkte beendet27 (56,3%)
Ruhestand6 (12,5%)
Gesamtpunkte200
Gesamtrunden2.752

Biografie

 

Alex Albon Biographie


Helmut Marko freut sich mit Rookie Alexander Albon

Alexr Albon bereitet sich darauf vor, während des Trainings für den F1 Grand Prix von China auf dem Shanghai International Circuit am 12. April 2019 in der Garage zu fahren

Karting
Alex(ander) Albon begann 8 im Alter von 2005 Jahren mit dem Kartfahren. Er begann, an seiner lokalen Hoddesdon-Kartmeisterschaft teilzunehmen. 2006 nahm Albon an der Kadettenklasse teil und belegte den 1. Platz beim Kartmasters British Grand Prix.

Er nahm auch an der Super National Honda Cadet Championship teil und beendete 1st in 2006 und wurde 2nd in 2007. Von 2008 bis 2010 fuhr er in der KF3 Kart-Klasse und gewann in dieser Zeit viele Preise. Er gewann den Kartmasters British GP, die Formula Kart Stars Championship, die KF Winter Series, den Super 1 National KF3-Titel, die CIK-FIA-Europameisterschaft und sogar den CIK-FIA-Weltcup.

In 2011 nahm Albon an der KF1-Klasse teil. Er beendete 2nd in der WSK Euro Series und wurde 2nd in der CIK-FIA-Weltmeisterschaft hinter dem niederländischen talentierten Fahrer Nyck de Vries.

Alexander Albon aus Thailand und Scuderia Toro Rosso, Daniil Kvyat aus Russland und Scuderia Toro Rosso, der Teamchef von Scuderia Toro Rosso, Franz Tost und das Team von Scuderia Toro Rosso posieren für ein Foto zum Gedenken an das 250. Formel-1-Rennen der Teams vor dem F1 Grand Prix von China auf dem Shanghai International Circuit am April 14, 2019.

Alexander Albon & Daniil Kvyat und das Scuderia Toro Rosso-Team posieren für ein Foto, um an das 250. F1-Rennen des Teams vor dem F1-GP von China auf dem Shanghai International Circuit am 14. April 2019 zu erinnern.

Formel Renault 2.0
In 2012 stieg Albon für das EPIC-Rennteam in der Formel Renault 2.0 Eurocup-Serie auf Open-Wheel-Rennen um. Er wurde 38ter unter den 49-Fahrern, die an dieser Meisterschaft teilgenommen hatten und eine harte Saison hatten, in der es keine Punkte gab. Er wurde auch ein Teil der Red Bull Juniorprogramm.

Er blieb für die nächste Saison 2013 in der Serie, wechselte aber die Teams. Er konnte für KTR fahren und war in dieser Saison erfolgreicher. Er erzielte 1 pole Position und fuhr eine schnellste Runde während eines Veranstaltungsortes auf der Red Bull Ring in Österreich. Er wurde 13-ter in seiner zweiten Saison mit 22-Punkten in der 2013-Formel-Renault-2.0-Saison.

2014 bekam er den Dreh raus und belegte mit 3 Punkten und a den 117. Platz in der Meisterschaft pole Position auf der Nürburgring.

Kopf 2 Kopf | AFL Challeng | Williams-Rennen

Alex Albon mit Sir Jackie Stewart auf dem Hungaroring am August 04, 2019 (Foto von Peter Fox / Getty Images)

Europäische F3
In der nächsten 2015-Saison fuhr er F3 im Signature-Team. Er gewann 4-Rennen und erzielte 187-Punkte, um 7th in dieser Meisterschaft zu beenden.

GP3-Serie & F2
Albon stieg erneut in die GP3-Serie ein, um für ART Grand Prix in 2016 zu fahren. Er wurde ein Teamkollege von Charles Leclerc Wer hat die Meisterschaft gewonnen? Albon war 2nd mit 4-Rennsiegen und würde auch in der folgenden Saison für ART in F2 fahren. Er endete in der 2017 F2 Meisterschaft als 10th mit 86 Punkten.

2018 nahm Albon ebenfalls an der F2 teil, wechselte jedoch die Teams und fuhr für das DAMS-Team. Er gewann 4 Rennen und 3 poleIn dieser Saison erzielte er 8 Podestplätze und 212 Punkte, was ihm P3 in der Meisterschaft einbrachte.

Alexander Albon, Toro Rosso STR14, macht einen Boxenstopp während des chinesischen GP auf dem Shanghai International Circuit am 14, 2019.

Alexander Albon, Toro Rosso STR14, macht einen Boxenstopp während des chinesischen GP auf dem Shanghai International Circuit am 14, 2019.

Formel E & F1
Albon unterzeichnete einen Vertrag für das Nissan E-DAMS-Team in 2018 / 19 als Teamkollege von Sébastien Buemi In der Formel E. Am 26. November wurde bekannt, dass er vom Nissan-Team freigelassen wurde und als Formel-1-Fahrer eingesetzt werden würde Toro Rosso F1 Team neben Daniil Kvyat während die 2019 F1-Saison.

Albon zeigte in der ersten Hälfte der 2019-Saison seine Rennfähigkeiten mit guten Leistungen, insbesondere in China und Deutschland. In Shanghai musste er von der Boxengasse starten, weil er seine STR14 in FP3 zerstört hatte und das Team es nicht rechtzeitig für das Qualifying reparieren konnte. Er fuhr ein tolles Rennen und wurde 10ter. Beim deutschen Grand Prix fuhr er zum ersten Mal ein F1-Auto im Regen und wurde Sechster. Das bisher beste Ergebnis seiner Karriere auf dem Höhepunkt des Motorsports.

Nachdem er in fünf der ersten 12-Rennen in 2019 für Toro Rosso Punkte erzielt hatte, Red Bull kündigte am 12. August an, dass der thailändische Fahrer in den Kader von Milton Keynes befördert wurde. Er wird mitfahren Max Verstappen um die Underperformance zu ersetzen Pierre Gasly vom 2019 Grand Prix von Belgien bis zum Ende der Saison.

Kopf 2 Kopf | AFL Challeng | Williams-Rennen

Alexander Albon aus Thailand fährt den (23) Aston Martin Red Bull RB15 auf der Strecke während des F1 Grand Prix von Belgien auf dem Circuit de Spa-Francorchamps im September 01, 2019 in Spa, Belgien.

In den 2019 Grand Prix von Belgien, sein Debütrennen für Red BullAlbon musste aufgrund von Strafen für die Überschreitung von PU-Elementen von Platz 17 starten. Der thailändische Rennfahrer fuhr in Spa einen brillanten Grand Prix und sicherte sich das erste Top-Five-Ergebnis seiner F1-Karriere.

Albon holte in der letzten Runde gegen Sergio Perez von Racing Point ein erstaunliches Überholmanöver und belegte damit den fünften Platz. Albon überholte den Mexikaner nach dem Eau Rouge-Raidillon-Abschnitt sogar mit seinen rechten Reifen im Gras.

Beide Fahrer wurden von den Stewards gerufen, aber die Situation wurde als Rennereignis gewertet.

In den 2019 Grand Prix von ItalienDer Thailänder fuhr im Qualifying auf Platz neun, nachdem er in einer verrückten Q3 in Monza keine Zeit mehr einstellen konnte.

Albon startete das Rennen und hatte einen harten Kampf mit Carlos Sainz von McLaren, wobei der spanische Fahrer Albon in der ersten Lesmo-Kurve von der Strecke drückte. Albon konnte sich erholen und nutzte Sebastian Vettel aus den Punkten und Sainz 'Rücktritt, um auf einem soliden sechsten Platz zu landen.

Verstappen: Albon hat seinen Platz in der F1 verdient

SCARPERIA, ITALIEN - 13. SEPTEMBER: Dritter Alexander Albon aus Thailand und Red Bull Das Rennen feiert nach dem F1 Grand Prix der Toskana auf dem Mugello Circuit am 13. September 2020 in Scarperia, Italien. (Foto von Mark Thompson / Getty Images) // Getty Images / Red Bull Inhaltspool // SI202009130342 // Verwendung nur für redaktionelle Zwecke //

In den 2019 Singapur Grand PrixEr startete vom sechsten Platz und endete auf der gleichen Position. Dann stürzte er im Qualifying für die 2019 Russischer Grand Prix, was ihn zwang, das Rennen von der Boxengasse aus zu starten. Er hatte jedoch einen großartigen Sonntag und wurde Fünfter, nachdem er großartige Überholmanöver gemacht hatte.

In seinen ersten sieben Rennen für Red Bull Er fuhr unter die ersten Sechs. Während der 2019 Grand Prix von MexikoZu Beginn des Rennens belegte er den dritten Platz, bevor eine Zwei-Stopp-Strategie ihm die Chance auf ein erstes Podium verwehrte. Dann um BrasilEr wurde Zweiter mit weniger als einer Handvoll verbleibenden Runden und Lewis Hamilton stürzte in ihn, was ihm erneut die Möglichkeit seines ersten Podiums in der F1 nahm.

Im WDC belegte er 2019 den achten Platz mit 92 Punkten. Er zeigte ordentliches Tempo mit Red Bull und steckte das Auto konsequent in die Top 12, wo es hingehörte. Obwohl er keine besonders beeindruckenden Leistungen zeigte, gab das Team am 2020. November bekannt, dass Albon für die Saison XNUMX bei ihnen bleiben werde.

In der Formel-2020-Saison 1 hatte Albon die Chance, das Eröffnungsrennen des überarbeiteten Kalenders, den Großen Preis von Österreich 2020, nach einem späten Safety Car zu gewinnen. Er kollidierte jedoch mit Lewis Hamilton, als er um P2 kämpfte, und seine Chancen verschwanden.

In den folgenden sieben Rennen hatte Albon drei Top-5-Platzierungen, bevor er am 2020. September beim Großen Preis von Toskana 13 in Mugello das erste Podium seiner Karriere erreichte.

In den verbleibenden acht Rennen nach dem Großen Preis von Toskana kämpfte Albon. Obwohl er in Bahrain ein weiteres Podium erzielte, wurde Albons Sitz von untersucht Red Bull. Letztendlich verlor Albon seinen Sitz an Sergio Pérez, als das Team am 18. Dezember 2020 die Verpflichtung des mexikanischen Fahrers bekannt gab.


Offizielle Alexander Albon Website: https://www.alexalbon.com

Helme

 

Alex Albon Helme


Autos

 

Alexander Albon F1 Autos


Seasons

 

Alexander Albon Final Championship Ergebnisse

JahrTeamMotorGP1.2.3.SchotePoleLapsFLDurchschn. PunktePunkte
2022 United Kingdom Williams Mercedes100000051300.303
2020 Österreich Red Bull Honda170022099406.18105
2019 Österreich Red Bull
Italia Toro Rosso
Honda
Honda
2100000124504.3892

Die Ergebnisse

 

Alexander Albon F1 Race Klassifikationen

3.2 Zeiten
4.3 Zeiten
5.6 Zeiten
6.6 Zeiten
7.1 Zeit
8.3 Zeiten
9.2 Zeiten
10.4 Zeiten
11.3 Zeiten
12.3 Zeiten
13.3 Zeiten
14.2 Zeiten
15.4 Zeiten
18.1 Zeit
DNF5 Zeiten

Ergebnisse von Alexander Albon F1 GP Race

JahrRennenNoTeamMotorGitterPosRuhestandPkt
4820222022 British F1 GP23WilliamsMercedes16DNFKollision0
4720222022 Canadian F1 GP23WilliamsMercedes12130
4620222022 Aserbaidschan F1 GP23WilliamsMercedes17120
4520222022 Monaco F1 GP23WilliamsMercedes16DNF-0
4420222022 Spanisch F1 GP23WilliamsMercedes18180
4320222022 Miami F1 GP23WilliamsMercedes1892
4220222022 Emilia Romagna F1 GP23WilliamsMercedes18110
4120222022 Australischer F1 GP23WilliamsMercedes20101
402022Saudi-Arabien F2022 GP 123WilliamsMercedes16DNFKollision0
3920222022 Bahrain F1 GP23WilliamsMercedes14130
3820202020 Abu Dhabi F1 GP23Red BullHonda5412
3720202020 Sakhir F1 GP23Red BullHonda1268
3620202020 Bahrain F1 GP23Red BullHonda4315
3520202020 türkischer F1 GP23Red BullHonda476
3420202020 E. Romagna F1 GP23Red BullHonda6150
3320202020 Portugiesischer F1 GP23Red BullHonda6120
3220202020 Eifel F1 GP23Red BullHonda5DNFKühlung0
3120202020 Russian F1 GP23Red BullHonda15101
3020202020 toskanischer F1 GP23Red BullHonda4315
2920202020 Italian F1 GP23Red BullHonda9150
2820202020 Belgischer F1 GP23Red BullHonda568
2720202020 Spanisch F1 GP23Red BullHonda684
26202070. Jahrestag F1 GP23Red BullHonda9510
2520202020 British F1 GP23Red BullHonda1284
2420202020 Ungarischer F1 GP23Red BullHonda13510
2320202020 Steirische F1 GP23Red BullHonda6412
2220202020 Austrian F1 GP23Red BullHonda413Elektrik0
2120192019 Abu Dhabi F1 GP23Red BullHonda568
2020192019 Brasilianischer F1 GP23Red BullHonda5140
1920192019 USA F1-GP23Red BullHonda6510
1820192019 Mexican F1 GP23Red BullHonda5510
1720192019 Japanese F1 GP23Red BullHonda6412
1620192019 Russian F1 GP23Red BullHonda20510
1520192019 Singapore F1 GP23Red BullHonda668
1420192019 Italian F1 GP23Red BullHonda868
1320192019 Belgischer F1 GP23Red BullHonda18510
1220192019 Ungarischer F1 GP23Toro RossoHonda12101
1120192019 Deutscher F1 GP23Toro RossoHonda1668
1020192019 British F1 GP23Toro RossoHonda9120
920192019 Austrian F1 GP23Toro RossoHonda18150
820192019 French F1 GP23Toro RossoHonda11150
720192019 Canadian F1 GP23Toro RossoHonda13DNFKollisionsschaden0
620192019 Monaco F1 GP23Toro RossoHonda984
520192019 Spanisch F1 GP23Toro RossoHonda11110
420192019 Aserbaidschan F1 GP23Toro RossoHonda11110
320192019 chinesischer F1 GP23Toro RossoHonda20101
220192019 Bahrain F1 GP23Toro RossoHonda1292
120192019 Australischer F1 GP23Toro RossoHonda13140

Podestplätze

 

Alexander Albon F1 Podium beendet

JahrRennenNoTeamMotorGitterPosRuhestandPkt
220202020 Bahrain F1 GP23Red BullHonda4315
120202020 toskanischer F1 GP23Red BullHonda4315

Pole

 

Alexander Albon F1 Pole Positionen

JahrRennenNoTeamMotorGitterPosRuhestandPkt

Vergleich

 

Alexander Albon Teamkollegenvergleich

JahrTeamTeamkameradBeste PosPunkteGewinntPolePosWelche
2019Red BullMax Verstappen41769701014518
Toro RossoDaniil Kvyat63162700005757
2020Red BullMax Verstappen311052140201512017
2022WilliamsNicholas Latifi9123000007382

News

 

Neueste Nachrichten von Alexander Albon



Kopf 2 Kopf | AFL Challeng | Williams-Rennen

Albon gibt zu, dass Williams Team jetzt hat Red Bull-ähnliches Upgrade

2. Juli - Alex Albon bestreitet nicht, dass Williams' aerodynamische Upgrades für sein in Silverstone enthülltes Auto 2022 es einem Meisterschaftsführer ähneln lassen Red Bull. Früher Kritiker..

2. Juli 2022 mit 0 Kommentare

Kopf 2 Kopf | AFL Challeng | Williams-Rennen

Williams: Netzunabhängig | GP von Kanada | Williams Racing

Die neuste Episode von Off Grid kommt aus Montreal für Nicholas Latifis allerersten Heim-Grand-Prix. Von Pop-ups und Partys bis zum schnellsten Boxenstopp des Wochenendes, ..

25. Juni 2022 mit 0 Kommentare

Kopf 2 Kopf | AFL Challeng | Williams-Rennen

Das Williams-Aufwärmen | Ep. 11 GP von Kanada | Williams Racing

Die Williams Warm-Up Folge 11 kommt aus Montreal, während wir uns auf den ersten Grand Prix von Kanada seit 2019 vorbereiten. Wir beginnen mit Hometown Talk als Gastgeber Josh Denzel.

19. Juni 2022 mit 0 Kommentare

Kopf 2 Kopf | AFL Challeng | Williams-Rennen

Alonso bestreitet, Fehler während der Quali in Baku vorgetäuscht zu haben

12. Juni – Fernando Alonso bestritt, langsames Tempo, Fehler und sogar einen Ausflug in die Auslaufzone vorgetäuscht zu haben, nachdem Alex Albon sein „lächerliches“ Verhalten während der Qualifikation in Baku kritisiert hatte. Wie..

12. Juni 2022 mit 1 Kommentare

Kopf 2 Kopf | AFL Challeng | Williams-Rennen

Williams: Netzunabhängig | GP von Monaco | Williams Racing

Die neueste Folge von Off Grid wird Ihnen aus dem glitzernden und glamourösen Fürstentum Monaco gebracht, für einen der unvorhersehbarsten Grands Prix, den Monte Carlo seit langem gesehen hat.

3. Juni 2022 mit 1 Kommentare

Kopf 2 Kopf | AFL Challeng | Williams-Rennen

Williams: Netzunabhängig | Spanischer GP | Williams Racing

Die neueste Folge von Off Grid bietet einen neuen Pop-up-Friseursalon namens Albonos, eine Debütfahrt für Nyck de Vries sowie Podestplätze und Punkte für die Akademie, und das alles bei brütender Hitze.

27. Mai 2022 mit 0 Kommentare

Kopf 2 Kopf | AFL Challeng | Williams-Rennen

Williams: Netzunabhängig | GP von Miami | Williams Racing

Pop-up-Shops, Graffiti-Künstler, Prominente und Punkte; Die magische Stadt hatte alles. Lassen Sie uns hinter die Kulissen gehen und herausfinden, was in der actionreichsten Woche der...

14. Mai 2022 mit 0 Kommentare

Kopf 2 Kopf | AFL Challeng | Williams-Rennen

Alex Albon 2022 Beyond the Grid Podcast-Interview

Er sagt es selbst, Alex Albon ist zurück in der F1 und will etwas beweisen. Nach einer Saison 2020, in der er seine ersten Podestplätze erzielte, aber letztendlich nicht mithalten konnte Red Bull Mitspieler..

3. Mai 2022 mit 0 Kommentare

Kopf 2 Kopf | AFL Challeng | Williams-Rennen

Williams: Netzunabhängig | Imola GP | Williams Racing

Williams: Off Grid kehrt zurück, wenn die Formel XNUMX zum vierten Rennen der Saison nach Europa zurückkehrt. Die legendäre Rennstrecke von Imola war unser Ziel und hier ist, was während der ..

30. April 2022 mit 0 Kommentare

Kopf 2 Kopf | AFL Challeng | Williams-Rennen

Kopf 2 Kopf | AFL Challeng | Williams-Rennen

Wenn F1 auf AFL trifft! Schließe dich Alex Albon und Nicholas Latifi an, wenn sie gegen die AFL C antretenhalleng zusammen mit Spielern des St. Kilda Football Club! Wer wird in dieser Folge die Krone erobern?...

15. April 2022 mit 1 Kommentare

Alles lesen Alex Albon-Neuigkeiten »

F1-Newsletter

Wöchentlicher kostenloser F1-Newsletter
F1-Waren✅ Holen 10% Rabatt auf alle F1-Merchandise im F1-SPEICHER jetzt!

Rennkarten

Verfügbare 2022 Tickets:
France
Ungarn
Belgien
Italia
Abu Dhabi

Schauen Sie vorbei und bestellen Sie bei uns F1 Tickets Shop »