Sebastian Vettel Statistiken & Infos

Sebastian Vettel F1 Statistiken, Siege, Alter & Bio & Wiki Info
NameSebastian Vettel
LandDeutschland Deutschland
GeburtsortHeppenheim
GeburtsdatumJul 3rd 1987 - 35 Jahre alt
Saisoneinträge16
Erstes Rennen2007 USA F1-GP
Letztes Rennen2022 British F1 GP
Vorname Pole2008 Italian F1 GP
Nachname Pole2019 Japanese F1 GP
Erster Sieg2008 Italian F1 GP
Letzter Sieg2019 Singapore F1 GP
Erstes Podium2008 Italian F1 GP
Letztes Podium2021 Aserbaidschan F1 GP
Sebastian Vettel fährt Auto Nummer 5 für Aston Martin

Sebastian Vettel F1 Statistik

Fahrertitel4
Renneinträge288
Rennen beginnt287
Rennen gewinnt53 (18,4%)
Pole Positionen57 (19,8%)
Schnellste Runden38 (13,2%)
Podestplätze122 (42,4%)
Punkte beendet213 (74,0%)
Ruhestand44 (15,3%)
Hattricks8
Gewinne aus pole31
Die erste Reihe beginnt102
Gesamtpunkte3.076
Gesamtrunden15.781

Seb Vettel-Waren »
Aston Martin-Waren »


Biografie

 

Sebastian Vettel Biografie


Sebastian Vettel Ferrari Australischer GP F1 / 2018

Sebastian Vettel Ferrari Australischer GP F1 / 2018

Vier Weltmeisterschaften. 53-Rennsiege. 32 Jahre alt. Diese Statistiken sind ziemlich unglaublich und wurden von einem unglaublichen Fahrer eingestellt. Sebastian Vettel mag die Meinung teilen, aber niemand kann leugnen, dass er statistisch einer der größten Fahrer aller Zeiten ist.

Der Deutsche hat davon profitiert, dass er das beste Auto in der Startaufstellung hatte. Jetzt muss er beweisen, dass er nicht nur ein flacher Trackbully ist. Nehmen Ferrari Zurück nach oben, würde seinen Status als großartig festigen.

Vettel ist einer von vielen jungen Rennfahrern, die sich von den Großen inspirieren lassen Michael Schumacher, Vettels Landsmann. Und wie der siebenfache Champion teilt Vettel seine unbarmherzige Persönlichkeit, stählerne Entschlossenheit und vor allem die rasende Geschwindigkeit.

Sebastian Vettel (GER / Scuderia Toro Rosso) und Fernando Alonso (ESP / McLaren Mercedes).

Sebastian Vettel (Toro Rosso) gegen Fernando Alonso (McLaren)

Seine Karriere drohte Michael nachzuahmen, als er zu Ferrari bei 2015 wechselte, um diese nach einem enttäuschenden Ende einer glänzenden Zeit bei Ferrari wieder zu dominieren Red Bull.

Seine erste Staffel in Rot war sensationell. Drei Siege und weitere 10-Podestplätze waren das Ergebnis eines Fahrers, der sein Bestes gab.

Vettel debütierte in 2007 mit BMW Sauberals Ersatz für die Verletzten Robert Kubica. Er war 19 und schaffte einen Debütpunkt.

Torro Rosso reichte ihm eine Vollzeit-Fahrt in der folgenden Saison. Das Schwesterteam zu Red Bull gab dem Deutschen eine Chance zu glänzen. Und er tat es.

An einem nassen Wochenende in Monza, Italien, nahm er pole Position und dann ein umfassender Debütsieg, der jüngste Fahrer in der Geschichte, der einen Grand Prix gewann. Die Welt nahm es zur Kenntnis.

FORMEL 1 - Grand Prix von Italien

Sebastian Vettels erster F1-Sieg war der 2008 Italian Grand Prix in Monza

Red Bull kam das folgende rufen 2009 F1-Saison und Vettel wurde in einen Titelkampf gestoßen. Jenson Button und Muskelkraft F1 In der Anfangsphase dominierte er, aber Vettel setzte sich mit Siegen gegen China, Großbritannien und Japan durch. Er wurde Vizemeister und erzielte in Abu Dhabi den vierten Sieg des Jahres.

Das folgende Jahr wird liebevoll als eines der besten Sportarten aller Zeiten in Erinnerung gerufen, als Vettel mit seinem Teamkollegen kämpfte Mark Webber, Fernando Alonso, Button und Lewis Hamilton In einem Titelkampf ging es an den Draht.

Vettels Rennfähigkeiten wurden nach Zwischenfällen in Spa, Silverstone und Budapest in Frage gestellt, aber ein blasiges Saisonende brachte ihm eine Chance auf das Finale in Abu Dhabi. Eine fehlerfreie Fahrt und ein Teil des Glücks ließen ihn die Weltmeisterschaft gewinnen.

2011 war viel einfacher, das Red Bull RB7 war das herausragende Auto und Vettel gewann elf Rennen. Eine zweite Meisterschaft war einfach.

Sebastian Vettel fährt den Red Bull RB7 in Abu Dhabi (2011)

Sebastian Vettel fährt den Red Bull RB7 in Abu Dhabi (2011)

2012 sah die Rückkehr einiger Fehler und leichter Frustration. Das Red Bull war schnell, aber die Ergebnisse waren schwerer zu bekommen. Aber Vettel und der Autodesigner Adrian Newey haben es mit einem dominanten Finish geschafft, Fernando Alonso eine dritte Krone und seine erste Fahrt für Ferrari zu verweigern.

In 2013 die Red Bull RB9 war wieder das herausragende Auto, aber seine neun Siege in Folge sind bemerkenswert und können sich gegen jeden anderen Rekord in der langen Geschichte des Sports behaupten. Eine vierte Weltkrone war unvermeidlich.

In 2014 änderten sich die F1-Bestimmungen jedoch stark und Renault machte ihre Hausaufgaben nicht besonders gut, was die Ursache war Red Bull RB10 hatte viel zu kämpfen. Vettel wurde dominiert, und nicht nur der alles überragende Mercedes W05 mit Nico Rosberg und Lewis Hamilton als Fahrer.

Sebastian Vettel wird 2012 F1-Fahrerchampion beim brasilianischen GP

Sebastian Vettel wird 2012 F1-Fahrerchampion beim brasilianischen GP

Sein neuer Teamkollege, Daniel Ricciardogewann drei Rennen in 2014, während Vettel keine gewann. Dies ist seit 2008 nicht mehr passiert! Der australische Fahrer erzielte auch 238-Punkte für den deutschen 167. Ferrari callte gegen Ende der Saison und Vettel erhöhte sich und ging.

Ein neues challEnge belebte ihn wieder und ein Kampf mit Hamilton im Jahr 2015 stand an, nachdem er das zweite Rennen des Jahres in Sepang gewonnen hatte. Hamilton hatte ein weiteres dominantes Jahr mit dem Mercedes, aber Vettels Ergebnisse und Beständigkeit hielten ihn bis zu den letzten drei Rennen auf dem zweiten Platz des Titels. Rosberg überholte ihn für P2 in der Gesamtwertung, nachdem der Titel bereits besiegelt war.

2016 war für Vettel eine seltsame Saison. Das Ferrari SF16-H war kein schlechtes Auto, aber Mercedes dominierte. Er gewann kein einziges Rennen, obwohl er ein paar Gewinnchancen hatte, die Strategie war nicht perfekt. Er erzielte sieben Podestplätze, aber keine Siege. Er wurde dadurch sehr frustriert und sprach manchmal eine Menge schlechte Sprache im Radio und zeigte seine Leidenschaft für Ferrari.

Sebastian Vettel Lewis Hamilton Spanischer GP F1 2017

Sebastian Vettel gegen Lewis Hamilton Spanischer GP F1 2017

2017 hatte Sebastian Vettel einen Traumstart. Er gewann in Australien, wurde Zweiter in China, gewann erneut in Bahrain, wurde Zweiter in Russland und Spanien und gewann erneut in Monaco. Er träumte bereits davon, seinen 2. Fahrertitel zu gewinnen, als die Spannungen in Aserbaidschan sehr hoch wurden und er während einer der Safety-Car-Perioden den Verstand verlor.

Hinter dem Rennleiter fahren Lewis Hamilton Am Ende der Safety-Car-Phase verschwand das Safety-Car und Hamilton durfte das Tempo vorgeben. Er ließ seine Geschwindigkeit auf Krabbeln sinken und Vettel glaubte, er würde ihn bremsen. Dann wurde er wütend, fuhr neben Hamiltons Mercedes und rannte auf ihn zu. Wie durch ein Wunder hatten beide keinen Schaden an dieser unglaublich blöden Reaktion von Vettel. Später sagte er, nichts sei passiert und ging weg.

Laut Vettel ist die Politik jetzt "wichtiger" als die Formel 1Die gesamte F1-Welt wartete auf eine harte Strafe durch die FIA. Nach ein paar Wochen bestrafte die FIA ​​sein empörendes Verhalten nicht einmal. Vettel entschuldigte sich für seinen Fehler und das war es.

Er verlor die Meisterschaft in Singapur, Malaysia und Japan. In Singapur erzielte er pole aber stürzte in Max Verstappen und sein Teamkollege Kimi Räikkönen zu Beginn vor dem Schleudern nach der zweiten Kurve. In Japan fuhr er als Zweiter, als der Ferrari SF70H einige Probleme mit der Zündkerze hatte, die Vettel wertvolle Punkte und die Meisterschaftsziele kostete. Es ist nicht so, dass Vettel schlecht gefahren ist, aber es ist die unglaubliche Zuverlässigkeit von Mercedes und die Konstanz von Lewis Hamilton, die den Trick gemacht hat.

2018 hatte er einen weiteren großartigen ersten Teil des Jahres, nachdem er die ersten beiden Rennen in Australien und Bahrain gewonnen hatte. Andere Siege in Kanada und der Grand Prix von Großbritannien gaben ihm die Titelführung mit einem Vorsprung von acht Punkten auf Hamilton. Nach einem Traumstart des Wochenendes in seinem Heim-Grand-Prix in Hockenheim qualifizierte er sich jedoch weiter Pole und Hamilton hatte Zuverlässigkeitsprobleme, die ihn auf den 14. Platz brachten. Vettel konnte die Meisterschaftsführung nicht halten, nachdem gemischte Bedingungen einen Sturz auslösten, der sein Rennen mit 16 Runden vor Schluss beendete. Vettel führte den größten Teil des GP in Deutschland an und sein Sturz brachte ihn auf den zweiten Platz im WDC und 17 Punkte hinter seinem Rivalen, der den Sieg errang.

Dann sah Ferrari gut aus, um die erste Reihe in Budapest zum zweiten Mal in Folge zu sperren, aber starker Regen im dritten Quartal drückte sie nach hinten. Hamilton gewann das Rennen von Pole und Vettel erholte sich vom vierten auf den zweiten Platz. Im weiteren Verlauf der Saison gewann Vettel nur noch ein Rennen - das Belgischer GP in Spa-Francorchamps - und hatte ein zweites Halbjahr voller Fehler. Der deutsche Meister belegte im WDC mit 320 Punkten den zweiten Platz.

Laut Vettel ist die Politik jetzt "wichtiger" als die Formel 1

Charles Leclerc und Sebastian Vettel während der Fahrerpressekonferenz in Monza
(2019)

Eine neue Saison im Jahr 2019 und ein neuer Teamkollege bedeuteten, dass Vettel ein großes c hattehalleng mit Ferrari seit Charles Leclerc wurde von Medien und Fans wie ein Fahrer angesehen, der Vettel im selben Auto übertreffen würde. Nach einem vielversprechenden Wintertest ging es für Ferrari schlecht los. In Australien konnten sie mit keinem Auto aufs Podium fahren, also führte Vettel das Rennen in Bahrain zu Beginn an und wurde von seinem Teamkollegen überholt, der am Wochenende viel schneller war. Vettel verlor daraufhin P2 an Hamilton, nachdem er sich während ihres Kampfes von ihm getrennt hatte. Der Spin kostete Vettel viel Geld, als Hamilton das Rennen gewann, nachdem Leclerc unter Zuverlässigkeitsproblemen litt.

Nach Bahrain stand Vettel in China und Aserbaidschan auf dem Podium, wurde Vierter in Spanien und Zweiter in Monaco. Im Canadastartete der Deutsche ab pole und führte das Rennen an, bevor er einen Fehler machte, als er mit Hamilton um die Führung kämpfte und das Wochenende unterginghill.

Vettel schnitt eine Schikane und ließ, als er auf die Strecke kam, keinen Platz für Hamilton. In einer sehr kontroversen Entscheidung gaben ihm die Stewards eine Strafe von fünf Sekunden, weil er auf unsichere Weise wieder auf die Strecke gekommen war, was ihm den Sieg genommen hatte.

Qualifikationsthemen schadeten seinen Rennen in Frankreich und Österreich sowie in SilverstoneVor seinem Sturz in den hinteren Bereich von Verstappens RB15 stand er auf dem Podium und belegte den 16-Platz.

Aufeinanderfolgende Podien bei Deutschland und Ungarn bedeutete, dass er ein schwieriges erstes Halbjahr 2019 mit guten Ergebnissen beendete. Vettel hatte zwei schwierige Wochenenden, um die zweite Hälfte des Jahres 2019 zu beginnen. Sein jüngerer Teamkollege Leclerc gewann ab Spa-Francorchamps und Monza Pole Position.

Laut Vettel ist die Politik jetzt "wichtiger" als die Formel 1

Sebastian Vettel feiert mit dem Pokal beim Singapore GP auf dem Singapore Street Circuit am September 22, 2019 das Podium. (Foto von Glenn Dunbar / LAT Images)

In Belgien opferte das Team seine Strategie, um Leclercs Chancen auf den Sieg zu verbessern, als Lewis Hamilton die Ferraris vorantrieb. Dann qualifizierte er sich auf dem vierten Platz in Italia nachdem Leclerc in der letzten Runde von Q3 keinen Abschleppzug erhalten hatte. Vettel zeigte sich im Teamradio etwas frustriert, da er Leclerc in den ersten Runden half.

Im Rennen drehte er seinen Ferrari in den frühen Stadien. Dann kehrte er auf die Spur in den Pfad von zurück Lanze Stroll's Racing Point und er erhielt eine 10-Sekunden-Stop-Go-Strafe.

Nach dem Rennen in Italien reiste die Meisterschaft an Singapore unter dem Licht einer Rennstrecke zu fahren, auf der Vettel vier und vier Siege hatte Pole Positionen, in beiden Abteilungen mit Hamilton verbunden. Es war der richtige Ort für ein Comeback.

Leclerc setzte am Samstag seinen Fuß wieder ab und qualifizierte sich weiter Pole während Vettel sich mit dem dritten Startplatz zufrieden gab.

Am Renntag verwandelte eine großartige Strategie von Ferrari einen 1-3 in der Anfangsphase (mit Leclerc an der Spitze) in einen 1-2, der perfekt für das Team war. Vettels Tempo war sehr stark und er gewann seinen 53rd-Karriere-Grand-Prix, während Ferrari als erstes Team einen 1-2 unter den Lichtern Singapurs sicherte. In der folgenden Woche im 2019 Russischer Grand PrixVettel qualifizierte sich als Dritter hinter seinen Teamkollegen Leclerc und Hamilton.

Binotto: Ferrari behält Fahrzeugkonzept in 2020 bei

Sebastian Vettel fährt den Ferrari SF90, den 2019 Russian F1 GP in Sotschi
Bildnachweis: @Scuderia Ferrari Press Office

Zu Beginn überholte der Deutsche beide Autos und führte das Rennen um 25-Runden an, bis er an die Box kam. Ferrari geriet in der Anfangsphase des GP in Schwierigkeiten, als sie Vettel baten, Leclerc passieren zu lassen, weil sie eine angebliche Vereinbarung hatten, wonach Leclerc Vettel eine Zwei geben würde, damit er Hamilton überholen könne.

Vettel bat das Team, Leclerc anzuweisen, näher heranzukommen, aber der Monegasque konnte es nicht. Das Manöver, Leclerc vorbeizulassen, würde schwierig werden, da Hamilton in der Nähe von Leclerc war. Ferrari entschloss sich, Leclerc als Erster in die Falle zu locken und Vettel rauszulassen. Als Vettel an die Box kam, war Leclerc vor ihm.

Vettels Rennen war in Runde 28 zu Ende, als die MGU-K auf seiner Power Unit ausfiel. Das Team wies ihn an, das Auto anzuhalten, was ein Virtual Safety Car erzwang, das Ferrari letztendlich die Führung des Rennens kostete.

Beim nächsten Rennen wird der 2019 Grand Prix von Japan In Suzuka erzielte Vettel den 57. Platz Pole Position seiner F1-Karriere. Es war auch das fünfte Mal, dass das Qualifying an einem Sonntag bestritten wurde und der deutsche Meister seinen dritten Sonntag erreichte Pole Position. Im Rennen startete Vettel schlecht mit einem scheinbaren Frühstart. Die Stewards stellten fest, dass Vettels Zug akzeptabel war und er nach einem großartigen Kampf mit Hamilton in den letzten Runden Zweiter wurde.

Beim 2019-Grand-Prix von Brasilien startete Vettel von Platz zwei und verlor die Startposition. Dann, nach einer Safety-Car-Phase, wurde er von seinem Teamkollegen in Kurve 1 überholt. Im selben Manöver stellte er Leclerc auf und versuchte, ihn in der Reta Oposta von Interlagos zu überholen. Als Leclerc auf der Geraden die Innenseite verdeckte, übernahm Vettel die Außenseite, rückte aber leicht in seinen Teamkollegen vor und beide stürzten aus dem Rennen.

Im letzten Rennen des Jahres um Abu DhabiVettel belegte an einem Wochenende, für das er logischerweise wegen der Geburt seines dritten Kindes zu spät kam, einen ruhigen fünften Platz. Er beendete 2019 als Fünfter im WDC hinter seinem Teamkollegen, der ihn in den wichtigsten statistischen Kategorien (Punkte, Siege, Podestplätze und) anführte Pole Positionen).

Bevor die seltsame F2020-Saison 1 begann, wurde Vettels Abgang von Ferrari nach der Kampagne 2020 am 12. Mai angekündigt.

Am 10. September kündigte Racing Point (umbenannt in Aston Martin für 2021) Vettel als Ersatz für Sergio Pérez für die F2021-Saison 1 an.

Laut Vettel ist die Politik jetzt "wichtiger" als die Formel 1

YAS MARINA CIRCUIT, VEREINIGTE ARABISCHE EMIRATE – 15. DEZEMBER: Sebastian Vettel, Aston Martin AMR21 Mule während der Abu Dhabi November-Tests auf dem Yas Marina Circuit am Mittwoch, den 15. Dezember 2021 in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate. (Foto von Mark Sutton / LAT-Bilder)

Nach einem schwierigen Start ins Jahr 2020 für Ferrari erreichte Vettel vor seinem Teamkollegen Charles Leclerc beim feuchten Großen Preis von Türkei 2020 ein großartiges Podium. Dennoch endete Vettels letzte Saison mit Ferrari mit nur einem 13. Platz in der Fahrer-Weltmeisterschaft und mit den deutschen Punkten in nur sieben seiner 17 Starts.

Harte erste Saison mit Aston Martin, aber eine weitere F1-Saison mit einem Podestplatz

In seiner ersten Saison mit dem Aston-Martin-Team zeigte Sebastian Vettel Einblicke in sein großartiges Fahren, während er einige andere Rennen hatte, in denen er nicht wirklich fantastisch aussah. Dennoch war er in Bezug auf die Leistung der Anführer des Teams und erzielte 43 Punkte, um den 12. Platz in der WDC zu erreichen, vor seinem Teamkollegen Lance Stroll, der mit 13 Punkten 34. wurde.

Beim Großen Preis von Monaco 2021 wurde Vettel Fünfter und sammelte erstmals Punkte für Aston Martin. Er folgte diesen Bemühungen mit einem zweiten Platz beim Großen Preis von Aserbaidschan 2021 und verlängerte seine Saisonserie mit mindestens einem Podium auf 14 Kampagnen (seit 2008).

Vettel gibt seinem Auto immer weibliche Namen. Hier finden Sie die Namen, die er für die Fahrzeuge seiner F1-Karriere verwendet hat:

  • 2008 - Toro Rosso STR3: Julie
  • 2009 - Red Bull RB5: Kate (Kates Dirty Sister)
  • 2010 - Red Bull RB6: Üppige Liz, Randy Mandy
  • 2011 - Red Bull RB7: Kinky Kylie
  • 2012 - Red Bull RB8: Abtei
  • 2013 - Red Bull RB9: Die hungrige Heidi
  • 2014 - Red Bull RB10: Suzie
  • 2015 - Ferrari SF15-T: Eva
  • 2016 - Ferrari SF16-H: Margherita
  • 2017 - Ferrari SF70H: Gina
  • 2018 - Ferrari SF71H: Loria
  • 2019 - Ferrari SF90: Lina

Eine Liste einiger erstaunlicher Sebastian Vettel F1-Schallplatten:

  • Jüngster Fahrer, der sich qualifiziert pole Position - 21 Jahre 78 Tage (14. September 2008 Italien)
  • Jüngster Fahrer, der eine Formel-1-Fahrer-Meisterschaft gewinnt
  • Jüngster Fahrer, der 2 Formel-1-Fahrer-Meisterschaften gewonnen hat
  • Jüngster Fahrer, der 3 Formel-1-Fahrer-Meisterschaften gewonnen hat
  • Jüngster Fahrer, der 3 Formel-1-Fahrer-Meisterschaften in Folge gewonnen hat


Offizielle Sebastian Vettel Website: www.sebastianvettel.de

Helme

 

Sebastian Vettel Helme


Autos

 

Sebastian Vettel F1 Autos


Seasons

 

Sebastian Vettel Final Championship Ergebnisse

2007200820092010201120122013201420152016201720182019202020212022
14.8.2.1.1.1.1.5.3.4.2.2.5.13.12.14.

 

Sebastian Vettel F1 Jahreszeiten Zusammenfassung

JahrTeamMotorGP1.2.3.SchotePoleLapsFLDurchschn. PunktePunkte
2022 United Kingdom Aston Martin Mercedes80000044101.8815
2021 United Kingdom Aston Martin Mercedes2201010126401.9543
2020 Italia Ferrari Ferrari170011091401.9433
2019 Italia Ferrari Ferrari21153921178211.43240
2018 Italia Ferrari Ferrari215431251248315.24320
2017 Italia Ferrari Ferrari205621341089515.85317
2016 Italia Ferrari Ferrari20034701057310.60212
2015 Italia Ferrari Ferrari193371311127114.63278
2014 Österreich Red Bull Renault190134097328.79167
2013 Österreich Red Bull Renault1913121691131720.89397
2012 Österreich Red Bull Renault205321061162614.05281
2011 Österreich Red Bull Renault19115117151079320.63392
2010 Österreich Red Bull Renault1952310101066313.47256
2009 Österreich Red Bull Renault174228484734.9484
2008 Italia Toro Rosso Ferrari181001181001.9435
2007 der Schweiz BMW Sauber
Italia Toro Rosso
BMW Sauber
Ferrari
80000039500.756

Races

 

Sebastian Vettel F1 GP Race Klassifizierungen

1.53 Zeiten
2.36 Zeiten
3.33 Zeiten
4.34 Zeiten
5.21 Zeiten
6.12 Zeiten
7.6 Zeiten
8.8 Zeiten
9.4 Zeiten
10.7 Zeiten
11.5 Zeiten
12.8 Zeiten
13.9 Zeiten
14.1 Zeit
15.3 Zeiten
16.2 Zeiten
17.2 Zeiten
18.2 Zeiten
19.1 Zeit
22.1 Zeit
DNF38 Zeiten
DSQ1 Zeit
DNS1 Zeit

 

Ergebnisse des Sebastian Vettel F1 GP Race

JahrRennenNoTeamMotorGitterPosRuhestandPkt
28820222022 British F1 GP5Aston MartinMercedes1892
28720222022 Canadian F1 GP5Aston MartinMercedes16120
28620222022 Aserbaidschan F1 GP5Aston MartinMercedes968
28520222022 Monaco F1 GP5Aston MartinMercedes9101
28420222022 Spanisch F1 GP5Aston MartinMercedes16110
28320222022 Miami F1 GP5Aston MartinMercedes13DNFKollision0
28220222022 Emilia Romagna F1 GP5Aston MartinMercedes1384
28120222022 Australischer F1 GP5Aston MartinMercedes17DNFAbgeschleudert0
28020212021 Abu Dhabi F1 GP5Aston MartinMercedes15110
2792021Saudi-Arabien F2021 GP 15Aston MartinMercedes17DNFKollisionsschaden0
2782021Katar F2021 GP 15Aston MartinMercedes10101
27720212021 Brasilianischer F1 GP5Aston MartinMercedes9110
27620212021 Mexico F1 GP5Aston MartinMercedes976
27520212021 USA F1-GP5Aston MartinMercedes18101
27420212021 türkischer F1 GP5Aston MartinMercedes10180
27320212021 Russian F1 GP5Aston MartinMercedes10120
27220212021 Italian F1 GP5Aston MartinMercedes11120
27120212021 Niederländischer F1 GP5Aston MartinMercedes15130
27020212021 Belgischer F1 GP5Aston MartinMercedes555
26920212021 Ungarischer F1 GP5Aston MartinMercedes10DSQTreibstoff0
26820212021 British F1 GP5Aston MartinMercedes8DNFTechnische0
26720212021 Austrian F1 GP5Aston MartinMercedes11DNFKollision0
26620212021 Steirische F1 GP5Aston MartinMercedes14120
26520212021 French F1 GP5Aston MartinMercedes1292
26420212021 Aserbaidschan F1 GP5Aston MartinMercedes11218
26320212021 Monaco F1 GP5Aston MartinMercedes7510
26220212021 Spanisch F1 GP5Aston MartinMercedes13130
26120212021 Portugiesischer F1 GP5Aston MartinMercedes10130
26020212021 E. Romagna F1 GP5Aston MartinMercedes13DNFTechnisches Problem0
25920212021 Bahrain F1 GP5Aston MartinMercedes20150
25820202020 Abu Dhabi F1 GP5FerrariFerrari13140
25720202020 Sakhir F1 GP5FerrariFerrari13120
25620202020 Bahrain F1 GP5FerrariFerrari11130
25520202020 türkischer F1 GP5FerrariFerrari11315
25420202020 E. Romagna F1 GP5FerrariFerrari14130
25320202020 Portugiesischer F1 GP5FerrariFerrari15101
25220202020 Eifel F1 GP5FerrariFerrari11110
25120202020 Russian F1 GP5FerrariFerrari14130
25020202020 toskanischer F1 GP5FerrariFerrari14101
24920202020 Italian F1 GP5FerrariFerrari17DNFBremsen0
24820202020 Belgischer F1 GP5FerrariFerrari14130
24720202020 Spanisch F1 GP5FerrariFerrari1176
246202070. Jahrestag F1 GP5FerrariFerrari11120
24520202020 British F1 GP5FerrariFerrari10101
24420202020 Ungarischer F1 GP5FerrariFerrari568
24320202020 Steirische F1 GP5FerrariFerrari10DNFKollisionsschaden0
24220202020 Austrian F1 GP5FerrariFerrari11101
24120192019 Abu Dhabi F1 GP5FerrariFerrari4510
24020192019 Brasilianischer F1 GP5FerrariFerrari217Kollisionsschaden0
23920192019 USA F1-GP5FerrariFerrari2DNFAufhängung0
23820192019 Mexican F1 GP5FerrariFerrari2218
23720192019 Japanese F1 GP5FerrariFerrari1218
23620192019 Russian F1 GP5FerrariFerrari3DNFMGU-K0
23520192019 Singapore F1 GP5FerrariFerrari3125
23420192019 Italian F1 GP5FerrariFerrari4130
23320192019 Belgischer F1 GP5FerrariFerrari2413
23220192019 Ungarischer F1 GP5FerrariFerrari5315
23120192019 Deutscher F1 GP5FerrariFerrari20218
23020192019 British F1 GP5FerrariFerrari6160
22920192019 Austrian F1 GP5FerrariFerrari9412
22820192019 French F1 GP5FerrariFerrari7511
22720192019 Canadian F1 GP5FerrariFerrari1218
22620192019 Monaco F1 GP5FerrariFerrari3218
22520192019 Spanisch F1 GP5FerrariFerrari3412
22420192019 Aserbaidschan F1 GP5FerrariFerrari3315
22320192019 chinesischer F1 GP5FerrariFerrari3315
22220192019 Bahrain F1 GP5FerrariFerrari2510
22120192019 Australischer F1 GP5FerrariFerrari3412
22020182018 Abu Dhabi F1 GP5FerrariFerrari3218
21920182018 Brasilianischer F1 GP5FerrariFerrari268
21820182018 Mexican F1 GP5FerrariFerrari4218
21720182018 USA F1-GP5FerrariFerrari5412
21620182018 Japanese F1 GP5FerrariFerrari968
21520182018 Russian F1 GP5FerrariFerrari3315
21420182018 Singapore F1 GP5FerrariFerrari3315
21320182018 Italian F1 GP5FerrariFerrari2412
21220182018 Belgischer F1 GP5FerrariFerrari2125
21120182018 Ungarischer F1 GP5FerrariFerrari4218
21020182018 Deutscher F1 GP5FerrariFerrari1DNFAbsturz0
20920182018 British F1 GP5FerrariFerrari2125
20820182018 Austrian F1 GP5FerrariFerrari6315
20720182018 French F1 GP5FerrariFerrari3510
20620182018 Canadian F1 GP5FerrariFerrari1125
20520182018 Monaco F1 GP5FerrariFerrari2218
20420182018 Spanisch F1 GP5FerrariFerrari3412
20320182018 Aserbaidschan F1 GP5FerrariFerrari1412
20220182018 chinesischer F1 GP5FerrariFerrari184
20120182018 Bahrain F1 GP5FerrariFerrari1125
20020182018 Australischer F1 GP5FerrariFerrari3125
19920172017 Abu Dhabi F1 GP5FerrariFerrari3315
19820172017 Brasilianischer F1 GP5FerrariFerrari2125
19720172017 Mexican F1 GP5FerrariFerrari1412
19620172017 USA F1-GP5FerrariFerrari2218
19520172017 Japanese F1 GP5FerrariFerrari2DNFTriebwerk0
19420172017 Singapore F1 GP5FerrariFerrari1DNFKollision0
19320172017 Malaysian F1 GP5FerrariFerrari20412
19220172017 Italian F1 GP5FerrariFerrari6315
19120172017 Belgischer F1 GP5FerrariFerrari2218
19020172017 Ungarischer F1 GP5FerrariFerrari1125
18920172017 British F1 GP5FerrariFerrari376
18820172017 Austrian F1 GP5FerrariFerrari2218
18720172017 Aserbaidschan F1 GP5FerrariFerrari4412
18620172017 Canadian F1 GP5FerrariFerrari2412
18520172017 Monaco F1 GP5FerrariFerrari2125
18420172017 Spanisch F1 GP5FerrariFerrari2218
18320172017 Russian F1 GP5FerrariFerrari1218
18220172017 Bahrain F1 GP5FerrariFerrari3125
18120172017 chinesischer F1 GP5FerrariFerrari2218
18020172017 Australischer F1 GP5FerrariFerrari2125
17920162016 Abu Dhabi F1 GP5FerrariFerrari5315
17820162016 Brasilianischer F1 GP5FerrariFerrari5510
17720162016 Mexican F1 GP5FerrariFerrari7510
17620162016 USA F1-GP5FerrariFerrari6412
17520162016 Japanese F1 GP5FerrariFerrari6412
17420162016 Malaysian F1 GP5FerrariFerrari5DNFKollision0
17320162016 Singapore F1 GP5FerrariFerrari22510
17220162016 Italian F1 GP5FerrariFerrari3315
17120162016 Belgischer F1 GP5FerrariFerrari468
17020162016 Deutscher F1 GP5FerrariFerrari6510
16920162016 Ungarischer F1 GP5FerrariFerrari5412
16820162016 British F1 GP5FerrariFerrari1192
16720162016 Austrian F1 GP5FerrariFerrari9DNFUnfall0
16620162016 Europäischer F1 GP5FerrariFerrari2218
16520162016 Canadian F1 GP5FerrariFerrari3218
16420162016 Monaco F1 GP5FerrariFerrari4412
16320162016 Spanisch F1 GP5FerrariFerrari6315
16220162016 Russian F1 GP5FerrariFerrari7DNFAbgestürzt0
16120162016 chinesischer F1 GP5FerrariFerrari4218
16020162016 Bahrain F1 GP5FerrariFerrari3DNSTriebwerk0
15920162016 Australischer F1 GP5FerrariFerrari3315
15820152015 Abu Dhabi F1 GP5FerrariFerrari16412
15720152015 Brasilianischer F1 GP5FerrariFerrari3315
15620152015 Mexican F1 GP5FerrariFerrari3DNFAbgeschleudert0
15520152015 USA F1-GP5FerrariFerrari13315
15420152015 Russian F1 GP5FerrariFerrari4218
15320152015 Japanese F1 GP5FerrariFerrari4315
15220152015 Singapore F1 GP5FerrariFerrari1125
15120152015 Italian F1 GP5FerrariFerrari3218
15020152015 Belgischer F1 GP5FerrariFerrari8120
14920152015 Ungarischer F1 GP5FerrariFerrari3125
14820152015 British F1 GP5FerrariFerrari6315
14720152015 Austrian F1 GP5FerrariFerrari3412
14620152015 Canadian F1 GP5FerrariFerrari18510
14520152015 Monaco F1 GP5FerrariFerrari3218
14420152015 Spanisch F1 GP5FerrariFerrari3315
14320152015 Bahrain F1 GP5FerrariFerrari2510
14220152015 chinesischer F1 GP5FerrariFerrari3315
14120152015 Malaysian F1 GP5FerrariFerrari2125
14020152015 Australischer F1 GP5FerrariFerrari4315
13920142014 Abu Dhabi F1 GP1Red BullRenault2088
13820142014 Brasilianischer F1 GP1Red BullRenault6510
13720142014 USA F1-GP1Red BullRenault1876
13620142014 Russian F1 GP1Red BullRenault1084
13520142014 Japanese F1 GP1Red BullRenault9315
13420142014 Singapore F1 GP1Red BullRenault4218
13320142014 Italian F1 GP1Red BullRenault868
13220142014 Belgischer F1 GP1Red BullRenault3510
13120142014 Ungarischer F1 GP1Red BullRenault276
13020142014 Deutscher F1 GP1Red BullRenault6412
12920142014 British F1 GP1Red BullRenault2510
12820142014 Austrian F1 GP1Red BullRenault12DNFSystem0
12720142014 Canadian F1 GP1Red BullRenault3315
12620142014 Monaco F1 GP1Red BullRenault4DNFSteinbutt0
12520142014 Spanisch F1 GP1Red BullRenault10412
12420142014 chinesischer F1 GP1Red BullRenault3510
12320142014 Bahrain F1 GP1Red BullRenault1068
12220142014 Malaysian F1 GP1Red BullRenault2315
12120142014 Australischer F1 GP1Red BullRenault12DNFTriebwerk0
12020132013 Brasilianischer F1 GP1Red BullRenault1125
11920132013 USA F1-GP1Red BullRenault1125
11820132013 Abu Dhabi F1 GP1Red BullRenault2125
11720132013 Indian F1 GP1Red BullRenault1125
11620132013 Japanese F1 GP1Red BullRenault2125
11520132013 Korean F1 GP1Red BullRenault1125
11420132013 Singapore F1 GP1Red BullRenault1125
11320132013 Italian F1 GP1Red BullRenault1125
11220132013 Belgischer F1 GP1Red BullRenault2125
11120132013 Ungarischer F1 GP1Red BullRenault2315
11020132013 Deutscher F1 GP1Red BullRenault2125
10920132013 British F1 GP1Red BullRenault3DNFGetriebe0
10820132013 Canadian F1 GP1Red BullRenault1125
10720132013 Monaco F1 GP1Red BullRenault3218
10620132013 Spanisch F1 GP1Red BullRenault3412
10520132013 Bahrain F1 GP1Red BullRenault2125
10420132013 chinesischer F1 GP1Red BullRenault9412
10320132013 Malaysian F1 GP1Red BullRenault1125
10220132013 Australischer F1 GP1Red BullRenault1315
10120122012 Brasilianischer F1 GP1Red BullRenault468
10020122012 USA F1-GP1Red BullRenault1218
9920122012 Abu Dhabi F1 GP1Red BullRenault24315
9820122012 Indian F1 GP1Red BullRenault1125
9720122012 Korean F1 GP1Red BullRenault2125
9620122012 Japanese F1 GP1Red BullRenault1125
9520122012 Singapore F1 GP1Red BullRenault3125
9420122012 Italian F1 GP1Red BullRenault622Generator0
9320122012 Belgischer F1 GP1Red BullRenault10218
9220122012 Ungarischer F1 GP1Red BullRenault3412
9120122012 Deutscher F1 GP1Red BullRenault2510
9020122012 British F1 GP1Red BullRenault4315
8920122012 Europäischer F1 GP1Red BullRenault1DNFGenerator0
8820122012 Canadian F1 GP1Red BullRenault1412
8720122012 Monaco F1 GP1Red BullRenault9412
8620122012 Spanisch F1 GP1Red BullRenault768
8520122012 Bahrain F1 GP1Red BullRenault1125
8420122012 chinesischer F1 GP1Red BullRenault11510
8320122012 Malaysian F1 GP1Red BullRenault5110
8220122012 Australischer F1 GP1Red BullRenault6218
8120112011 Brasilianischer F1 GP1Red BullRenault1218
8020112011 Abu Dhabi F1 GP1Red BullRenault1DNFPunktion0
7920112011 Indian F1 GP1Red BullRenault1125
7820112011 Korean F1 GP1Red BullRenault2125
7720112011 Japanese F1 GP1Red BullRenault1315
7620112011 Singapore F1 GP1Red BullRenault1125
7520112011 Italian F1 GP1Red BullRenault1125
7420112011 Belgischer F1 GP1Red BullRenault1125
7320112011 Ungarischer F1 GP1Red BullRenault1218
7220112011 Deutscher F1 GP1Red BullRenault3412
7120112011 British F1 GP1Red BullRenault2218
7020112011 Europäischer F1 GP1Red BullRenault1125
6920112011 Canadian F1 GP1Red BullRenault1218
6820112011 Monaco F1 GP1Red BullRenault1125
6720112011 Spanisch F1 GP1Red BullRenault2125
6620112011 türkischer F1 GP1Red BullRenault1125
6520112011 chinesischer F1 GP1Red BullRenault1218
6420112011 Malaysian F1 GP1Red BullRenault1125
6320112011 Australischer F1 GP1Red BullRenault1125
6220102010 Abu Dhabi F1 GP5Red BullRenault1125
6120102010 Brasilianischer F1 GP5Red BullRenault2125
6020102010 Korean F1 GP5Red BullRenault1DNFMotor0
5920102010 Japanese F1 GP5Red BullRenault1125
5820102010 Singapore F1 GP5Red BullRenault2218
5720102010 Italian F1 GP5Red BullRenault6412
5620102010 Belgischer F1 GP5Red BullRenault4150
5520102010 Ungarischer F1 GP5Red BullRenault1315
5420102010 Deutscher F1 GP5Red BullRenault1315
5320102010 British F1 GP5Red BullRenault176
5220102010 Europäischer F1 GP5Red BullRenault1125
5120102010 Canadian F1 GP5Red BullRenault2412
5020102010 türkischer F1 GP5Red BullRenault3DNFKollision0
4920102010 Monaco F1 GP5Red BullRenault3218
4820102010 Spanisch F1 GP5Red BullRenault2315
4720102010 chinesischer F1 GP5Red BullRenault168
4620102010 Malaysian F1 GP5Red BullRenault3125
4520102010 Australischer F1 GP5Red BullRenault1DNFRad0
4420102010 Bahrain F1 GP5Red BullRenault1412
4320092009 Abu Dhabi F1 GP15Red BullRenault2110
4220092009 Brasilianischer F1 GP15Red BullRenault1545
4120092009 Japanese F1 GP15Red BullRenault1110
4020092009 Singapore F1 GP15Red BullRenault245
3920092009 Italian F1 GP15Red BullRenault981
3820092009 Belgischer F1 GP15Red BullRenault836
3720092009 Europäischer F1 GP15Red BullRenault4DNFMotor0
3620092009 Ungarischer F1 GP15Red BullRenault2DNFAufhängung0
3520092009 Deutscher F1 GP15Red BullRenault428
3420092009 British F1 GP15Red BullRenault1110
3320092009 türkischer F1 GP15Red BullRenault136
3220092009 Monaco F1 GP15Red BullRenault4DNFUnfall0
3120092009 Spanisch F1 GP15Red BullRenault245
3020092009 Bahrain F1 GP15Red BullRenault328
2920092009 chinesischer F1 GP15Red BullRenault1110
2820092009 Malaysian F1 GP15Red BullRenault1315Abgeschleudert0
2720092009 Australischer F1 GP15Red BullRenault313Kollision0
2620082008 Brasilianischer F1 GP15Toro RossoFerrari745
2520082008 chinesischer F1 GP15Toro RossoFerrari690
2420082008 Japanese F1 GP15Toro RossoFerrari963
2320082008 Singapore F1 GP15Toro RossoFerrari654
2220082008 Italian F1 GP15Toro RossoFerrari1110
2120082008 Belgischer F1 GP15Toro RossoFerrari1054
2020082008 Europäischer F1 GP15Toro RossoFerrari663
1920082008 Ungarischer F1 GP15Toro RossoFerrari11DNFÜberhitzung0
1820082008 Deutscher F1 GP15Toro RossoFerrari981
1720082008 British F1 GP15Toro RossoFerrari8DNFKollision0
1620082008 French F1 GP15Toro RossoFerrari12120
1520082008 Canadian F1 GP15Toro RossoFerrari1981
1420082008 Monaco F1 GP15Toro RossoFerrari1954
1320082008 türkischer F1 GP15Toro RossoFerrari14170
1220082008 Spanisch F1 GP15Toro RossoFerrari18DNFKollision0
1120082008 Bahrain F1 GP15Toro RossoFerrari19DNFMotor0
1020082008 Malaysian F1 GP15Toro RossoFerrari15DNFHydraulik0
920082008 Australischer F1 GP15Toro RossoFerrari9DNFKollision0
820072007 Brasilianischer F1 GP19Toro RossoFerrari13DNFHydraulik0
720072007 chinesischer F1 GP19Toro RossoFerrari1745
620072007 Japanese F1 GP19Toro RossoFerrari8DNFKollision0
520072007 Belgischer F1 GP19Toro RossoFerrari16DNFLenkung0
420072007 Italian F1 GP19Toro RossoFerrari16180
320072007 türkischer F1 GP19Toro RossoFerrari18190
220072007 Ungarischer F1 GP19Toro RossoFerrari20160
120072007 USA F1-GP10BMW SauberBMW Sauber781

Podestplätze

 

Sebastian Vettel F1 Podium endet

JahrRennenNoTeamMotorGitterPosRuhestandPkt
12220212021 Aserbaidschan F1 GP5Aston MartinMercedes11218
12120202020 türkischer F1 GP5FerrariFerrari11315
12020192019 Mexican F1 GP5FerrariFerrari2218
11920192019 Japanese F1 GP5FerrariFerrari1218
11820192019 Singapore F1 GP5FerrariFerrari3125
11720192019 Ungarischer F1 GP5FerrariFerrari5315
11620192019 Deutscher F1 GP5FerrariFerrari20218
11520192019 Canadian F1 GP5FerrariFerrari1218
11420192019 Monaco F1 GP5FerrariFerrari3218
11320192019 Aserbaidschan F1 GP5FerrariFerrari3315
11220192019 chinesischer F1 GP5FerrariFerrari3315
11120182018 Abu Dhabi F1 GP5FerrariFerrari3218
11020182018 Mexican F1 GP5FerrariFerrari4218
10920182018 Russian F1 GP5FerrariFerrari3315
10820182018 Singapore F1 GP5FerrariFerrari3315
10720182018 Belgischer F1 GP5FerrariFerrari2125
10620182018 Ungarischer F1 GP5FerrariFerrari4218
10520182018 British F1 GP5FerrariFerrari2125
10420182018 Austrian F1 GP5FerrariFerrari6315
10320182018 Canadian F1 GP5FerrariFerrari1125
10220182018 Monaco F1 GP5FerrariFerrari2218
10120182018 Bahrain F1 GP5FerrariFerrari1125
10020182018 Australischer F1 GP5FerrariFerrari3125
9920172017 Abu Dhabi F1 GP5FerrariFerrari3315
9820172017 Brasilianischer F1 GP5FerrariFerrari2125
9720172017 USA F1-GP5FerrariFerrari2218
9620172017 Italian F1 GP5FerrariFerrari6315
9520172017 Belgischer F1 GP5FerrariFerrari2218
9420172017 Ungarischer F1 GP5FerrariFerrari1125
9320172017 Austrian F1 GP5FerrariFerrari2218
9220172017 Monaco F1 GP5FerrariFerrari2125
9120172017 Spanisch F1 GP5FerrariFerrari2218
9020172017 Russian F1 GP5FerrariFerrari1218
8920172017 Bahrain F1 GP5FerrariFerrari3125
8820172017 chinesischer F1 GP5FerrariFerrari2218
8720172017 Australischer F1 GP5FerrariFerrari2125
8620162016 Abu Dhabi F1 GP5FerrariFerrari5315
8520162016 Italian F1 GP5FerrariFerrari3315
8420162016 Europäischer F1 GP5FerrariFerrari2218
8320162016 Canadian F1 GP5FerrariFerrari3218
8220162016 Spanisch F1 GP5FerrariFerrari6315
8120162016 chinesischer F1 GP5FerrariFerrari4218
8020162016 Australischer F1 GP5FerrariFerrari3315
7920152015 Brasilianischer F1 GP5FerrariFerrari3315
7820152015 USA F1-GP5FerrariFerrari13315
7720152015 Russian F1 GP5FerrariFerrari4218
7620152015 Japanese F1 GP5FerrariFerrari4315
7520152015 Singapore F1 GP5FerrariFerrari1125
7420152015 Italian F1 GP5FerrariFerrari3218
7320152015 Ungarischer F1 GP5FerrariFerrari3125
7220152015 British F1 GP5FerrariFerrari6315
7120152015 Monaco F1 GP5FerrariFerrari3218
7020152015 Spanisch F1 GP5FerrariFerrari3315
6920152015 chinesischer F1 GP5FerrariFerrari3315
6820152015 Malaysian F1 GP5FerrariFerrari2125
6720152015 Australischer F1 GP5FerrariFerrari4315
6620142014 Japanese F1 GP1Red BullRenault9315
6520142014 Singapore F1 GP1Red BullRenault4218
6420142014 Canadian F1 GP1Red BullRenault3315
6320142014 Malaysian F1 GP1Red BullRenault2315
6220132013 Brasilianischer F1 GP1Red BullRenault1125
6120132013 USA F1-GP1Red BullRenault1125
6020132013 Abu Dhabi F1 GP1Red BullRenault2125
5920132013 Indian F1 GP1Red BullRenault1125
5820132013 Japanese F1 GP1Red BullRenault2125
5720132013 Korean F1 GP1Red BullRenault1125
5620132013 Singapore F1 GP1Red BullRenault1125
5520132013 Italian F1 GP1Red BullRenault1125
5420132013 Belgischer F1 GP1Red BullRenault2125
5320132013 Ungarischer F1 GP1Red BullRenault2315
5220132013 Deutscher F1 GP1Red BullRenault2125
5120132013 Canadian F1 GP1Red BullRenault1125
5020132013 Monaco F1 GP1Red BullRenault3218
4920132013 Bahrain F1 GP1Red BullRenault2125
4820132013 Malaysian F1 GP1Red BullRenault1125
4720132013 Australischer F1 GP1Red BullRenault1315
4620122012 USA F1-GP1Red BullRenault1218
4520122012 Abu Dhabi F1 GP1Red BullRenault24315
4420122012 Indian F1 GP1Red BullRenault1125
4320122012 Korean F1 GP1Red BullRenault2125
4220122012 Japanese F1 GP1Red BullRenault1125
4120122012 Singapore F1 GP1Red BullRenault3125
4020122012 Belgischer F1 GP1Red BullRenault10218
3920122012 British F1 GP1Red BullRenault4315
3820122012 Bahrain F1 GP1Red BullRenault1125
3720122012 Australischer F1 GP1Red BullRenault6218
3620112011 Brasilianischer F1 GP1Red BullRenault1218
3520112011 Indian F1 GP1Red BullRenault1125
3420112011 Korean F1 GP1Red BullRenault2125
3320112011 Japanese F1 GP1Red BullRenault1315
3220112011 Singapore F1 GP1Red BullRenault1125
3120112011 Italian F1 GP1Red BullRenault1125
3020112011 Belgischer F1 GP1Red BullRenault1125
2920112011 Ungarischer F1 GP1Red BullRenault1218
2820112011 British F1 GP1Red BullRenault2218
2720112011 Europäischer F1 GP1Red BullRenault1125
2620112011 Canadian F1 GP1Red BullRenault1218
2520112011 Monaco F1 GP1Red BullRenault1125
2420112011 Spanisch F1 GP1Red BullRenault2125
2320112011 türkischer F1 GP1Red BullRenault1125
2220112011 chinesischer F1 GP1Red BullRenault1218
2120112011 Malaysian F1 GP1Red BullRenault1125
2020112011 Australischer F1 GP1Red BullRenault1125
1920102010 Abu Dhabi F1 GP5Red BullRenault1125
1820102010 Brasilianischer F1 GP5Red BullRenault2125
1720102010 Japanese F1 GP5Red BullRenault1125
1620102010 Singapore F1 GP5Red BullRenault2218
1520102010 Ungarischer F1 GP5Red BullRenault1315
1420102010 Deutscher F1 GP5Red BullRenault1315
1320102010 Europäischer F1 GP5Red BullRenault1125
1220102010 Monaco F1 GP5Red BullRenault3218
1120102010 Spanisch F1 GP5Red BullRenault2315
1020102010 Malaysian F1 GP5Red BullRenault3125
920092009 Abu Dhabi F1 GP15Red BullRenault2110
820092009 Japanese F1 GP15Red BullRenault1110
720092009 Belgischer F1 GP15Red BullRenault836
620092009 Deutscher F1 GP15Red BullRenault428
520092009 British F1 GP15Red BullRenault1110
420092009 türkischer F1 GP15Red BullRenault136
320092009 Bahrain F1 GP15Red BullRenault328
220092009 chinesischer F1 GP15Red BullRenault1110
120082008 Italian F1 GP15Toro RossoFerrari1110

Pole

 

Sebastian Vettel F1 Pole Positionen

JahrRennenNoTeamMotorGitterPosRuhestandPkt
5720192019 Japanese F1 GP5FerrariFerrari1218
5620192019 Canadian F1 GP5FerrariFerrari1218
5520182018 Deutscher F1 GP5FerrariFerrari1DNFAbsturz0
5420182018 Canadian F1 GP5FerrariFerrari1125
5320182018 Aserbaidschan F1 GP5FerrariFerrari1412
5220182018 chinesischer F1 GP5FerrariFerrari184
5120182018 Bahrain F1 GP5FerrariFerrari1125
5020172017 Mexican F1 GP5FerrariFerrari1412
4920172017 Singapore F1 GP5FerrariFerrari1DNFKollision0
4820172017 Ungarischer F1 GP5FerrariFerrari1125
4720172017 Russian F1 GP5FerrariFerrari1218
4620152015 Singapore F1 GP5FerrariFerrari1125
4520132013 Brasilianischer F1 GP1Red BullRenault1125
4420132013 USA F1-GP1Red BullRenault1125
4320132013 Indian F1 GP1Red BullRenault1125
4220132013 Korean F1 GP1Red BullRenault1125
4120132013 Singapore F1 GP1Red BullRenault1125
4020132013 Italian F1 GP1Red BullRenault1125
3920132013 Canadian F1 GP1Red BullRenault1125
3820132013 Malaysian F1 GP1Red BullRenault1125
3720132013 Australischer F1 GP1Red BullRenault1315
3620122012 USA F1-GP1Red BullRenault1218
3520122012 Indian F1 GP1Red BullRenault1125
3420122012 Japanese F1 GP1Red BullRenault1125
3320122012 Europäischer F1 GP1Red BullRenault1DNFGenerator0
3220122012 Canadian F1 GP1Red BullRenault1412
3120122012 Bahrain F1 GP1Red BullRenault1125
3020112011 Brasilianischer F1 GP1Red BullRenault1218
2920112011 Abu Dhabi F1 GP1Red BullRenault1DNFPunktion0
2820112011 Indian F1 GP1Red BullRenault1125
2720112011 Japanese F1 GP1Red BullRenault1315
2620112011 Singapore F1 GP1Red BullRenault1125
2520112011 Italian F1 GP1Red BullRenault1125
2420112011 Belgischer F1 GP1Red BullRenault1125
2320112011 Ungarischer F1 GP1Red BullRenault1218
2220112011 Europäischer F1 GP1Red BullRenault1125
2120112011 Canadian F1 GP1Red BullRenault1218
2020112011 Monaco F1 GP1Red BullRenault1125
1920112011 türkischer F1 GP1Red BullRenault1125
1820112011 chinesischer F1 GP1Red BullRenault1218
1720112011 Malaysian F1 GP1Red BullRenault1125
1620112011 Australischer F1 GP1Red BullRenault1125
1520102010 Abu Dhabi F1 GP5Red BullRenault1125
1420102010 Korean F1 GP5Red BullRenault1DNFMotor0
1320102010 Japanese F1 GP5Red BullRenault1125
1220102010 Ungarischer F1 GP5Red BullRenault1315
1120102010 Deutscher F1 GP5Red BullRenault1315
1020102010 British F1 GP5Red BullRenault176
920102010 Europäischer F1 GP5Red BullRenault1125
820102010 chinesischer F1 GP5Red BullRenault168
720102010 Australischer F1 GP5Red BullRenault1DNFRad0
620102010 Bahrain F1 GP5Red BullRenault1412
520092009 Japanese F1 GP15Red BullRenault1110
420092009 British F1 GP15Red BullRenault1110
320092009 türkischer F1 GP15Red BullRenault136
220092009 chinesischer F1 GP15Red BullRenault1110
120082008 Italian F1 GP15Toro RossoFerrari1110

Vergleich

 

Sebastian Vettel Teamkollegenvergleich

JahrTeamTeamkameradBeste PosPunkteGewinntPolePosWelche
2007BMW SauberNick Heidfeld8181000001001
Toro RossoVitantonio Liuzzi465300002534
2008Toro RossoSébastien Bourdais173541010135135
2009Red BullMark Webber118469.5424189143
2010Red BullMark Webber1125624254105127136
2011Red BullMark Webber11392258111153163163
2012Red BullMark Webber112811795262137128
2013Red BullMark Webber1239719913092181172
2014Red BullDaniel Ricciardo211672380300613811
2015FerrariKimi Räikkönen122781503010154154
2016FerrariKimi Räikkönen222121860000147912
2017FerrariKimi Räikkönen123172055041173155
2018FerrariKimi Räikkönen113202515151129156
2019FerrariCharles Leclerc112402641227129912
2020FerrariCharles Leclerc3233980000512413
2021Aston MartinLanze Stroll26433400009131111
2022Aston MartinLanze Stroll61015300005371

News

 

Neueste Sebastian Vettel News


Laut Vettel ist die Politik jetzt "wichtiger" als die Formel 1

Aston Martin will Vettels Deal trotz „negativer“ Stimmung verlängern

3. Juli – Aston Martin will seinen Deal mit Sebastian Vettel verlängern, auch wenn Titelsponsor Aramco, die staatliche saudi-arabische Ölgesellschaft, darüber nicht glücklich ist. Wenn der..

3. Juli 2022 mit 0 Kommentare

Laut Vettel ist die Politik jetzt "wichtiger" als die Formel 1

Noch keine „konkreten Gespräche“ mit Vettel, räumt sein Teamchef ein

30. Juni - Aston Martin hat seine Absicht bekräftigt, 2023 mit Sebastian Vettel weiter Rennen zu fahren. Teamchef Mike Krack hat diese Woche bereits gesagt, dass, wenn die vierfache Welt ..

30. Juni 2022 mit 1 Kommentare

Laut Vettel ist die Politik jetzt "wichtiger" als die Formel 1

Aston-Martin-Teamchef hofft, dass Vettel seine Entscheidung beschleunigt

28. Juni - Aston Martin übt sanften Druck auf Sebastian Vettel aus, sich für 2023 anzumelden. Der 34-jährige Deutsche, der diese Woche vom ehemaligen F1-Supremo Bernie Ecclestone gescholten wurde.

28. Juni 2022 mit 3 Kommentare

Laut Vettel ist die Politik jetzt "wichtiger" als die Formel 1

Ecclestone rät Vettel, sein Interesse an der Politik fallen zu lassen

27. Juni - Sebastian Vettel sollte aufhören, sich über globale Probleme Sorgen zu machen, und sich stattdessen wieder voll und ganz auf die Formel 1 konzentrieren. Das ist der Rat des ehemaligen F1-Supremo Bernie Ecclestone, der ..

27. Juni 2022 mit 3 Kommentare

Laut Vettel ist die Politik jetzt "wichtiger" als die Formel 1

Vettel ist still geworden, nachdem er den politischen "Klima"-F1-Helm fallen gelassen hat?

20. Juni – Sebastian Vettel war am Sonntag nicht in der Stimmung, Fragen zu seinem plötzlich verschwundenen „Klimaverbrechen“-Helm zu stellen. Zuvor wurde der vierfache Weltmeister in Montreal verprügelt.

20. Juni 2022 mit 2 Kommentare

Laut Vettel ist die Politik jetzt "wichtiger" als die Formel 1

Kanadischer Energieminister wirft Vettel Heuchelei vor

19. Juni – Ein kanadischer Politiker hat Sebastian Vettel wegen „Heuchelei“ angeprangert, als der vierfache Weltmeister seinen Umweltaktivismus in Montreal fortsetzte. Der Deutsche ritt in..

19. Juni 2022 mit 5 Kommentare

Laut Vettel ist die Politik jetzt "wichtiger" als die Formel 1

Aston Martin Insider: Wie man ein F1-Auto-Setup optimiert

Die neueste Generation von F1-Autos arbeitet innerhalb enger Grenzen, wodurch die Optimierung des Setups entscheidend für das Freischalten von Rundenzeiten ist. Begleiten Sie Jack Lockwood, Trackside Support Engineer, um zu entdecken..

16. Juni 2022 mit 0 Kommentare

Laut Vettel ist die Politik jetzt "wichtiger" als die Formel 1

Aston Martin F1 Team Vorschau auf den kanadischen F2022 GP 1

Nach Baku können wir bereits auf den Großen Preis von Kanada der Formel 1 an diesem Wochenende blicken. Es wird das erste Mal seit drei Jahren wieder der GP gefahren werden. Diese drei Punkte sind die..

15. Juni 2022 mit 0 Kommentare

Laut Vettel ist die Politik jetzt "wichtiger" als die Formel 1

Vettel sagt, das Haas-Team müsse aufhören, Schumacher zu kritisieren

15. Juni - Haas sollte seine öffentliche Kritik am kämpfenden Teamfahrer Mick Schumacher zurücknehmen. Das ist die Ansicht von Sebastian Vettel, einem engen Freund des ehemaligen Mentors Michael.

15. Juni 2022 mit 16 Kommentare

Laut Vettel ist die Politik jetzt "wichtiger" als die Formel 1

Laut Vettel ist die Politik jetzt "wichtiger" als die Formel 1

15. Juni - Politische Themen sind "wichtiger" geworden als die Formel 1. Das ist die Ansicht von Sebastian Vettel, der für seine ökologischen, sozialen, ..

15. Juni 2022 mit 2 Kommentare

Mehr Sebastian Vettel Nachrichten »

F1 Store-Rabatt

F1-Waren✅ Holen 10% Rabatt auf alle F1-Merchandise im F1-SPEICHER jetzt!

F1 Hemden

F1-Quote-Shirt

An diesem Tag