Kamui Kobayashi Statistiken & Infos

Kamui Kobayashi Wiki Infos & Statistiken
NameKamui Kobayashi
LandJapan Japan
GeburtsortAmagasaki
GeburtsdatumSeptember 13th 1986 - 35 Jahre alt
Saisoneinträge5
Erstes Rennen2009 Brasilianischer F1 GP
Letztes Rennen2014 Abu Dhabi F1 GP
Bestes Qualifying2th - 2012 Belgischer F1 GP
Bestes Ergebnis3th - 2012 Japanese F1 GP
Erstes Podium2012 Japanese F1 GP
Letztes Podium2012 Japanese F1 GP

Kamui Kobayashi F1 Statistik

Renneinträge76
Rennen beginnt75
Rennen gewinnt0
Pole Positionen0
Schnellste Runden1 (1,3%)
Podestplätze1 (1,3%)
Punkte beendet27 (35,5%)
Ruhestand22 (28,9%)
Die erste Reihe beginnt1
Gesamtpunkte125
Gesamtrunden3.565


Biografie

 

Kamui Kobayashi Biografie


Kamui Kobayashi Sauber testet C30 2011

Kamui Kobayashi testet Sauber C30 2011

Geschwindigkeit war für Kamui Kobayashi noch nie ein Problem. In der Formel 1 ist der japanische Fahrer nach einem düsteren letzten Stich mit einem Tritt an die Grenze getreten Caterham.

Nach drei Auf und Ab mit Sauber, was dazu führte, dass er von einem jüngeren Teamkollegen übertroffen wurde Sergio PérezKamui fand sich letztes Jahr auf dem Schrotthaufen, seine F1-Karriere schien vorbei zu sein. Aber eine Lebenslinie erschien in Form von Caterham, aber es ging noch schlimmer, als er sich hätte vorstellen können.

Seine Geschwindigkeit war in Ordnung, obwohl seinem Teamkollegen Kamuis Fähigkeiten am Steuer fehlen. Aber es war abseits der Strecke, wo etwas schief ging. Finanzielle Probleme haben Caterham ruiniert, und Kobayashi wurde sogar für ein Rennen gestrichen, um Geld von einem anderen Fahrer zu sammeln.

Kamui Kobayashi

Kamui Kobayashi

Kamui war überall dort mäßig erfolgreich, aber die Pfadfinder haben alle das Potenzial eines führenden Fahrers erkannt. Bereits bei 18 unterschrieb er für die Toyota Driving School und holte sich unter ihrer Anleitung den Eurocup-Formel-Renault-Titel und den Formel-Renault-2.0-Titel in 2005.

Bald war er nebenan in der Formel Drei unterwegs Paul di Resta und Sebastian Vettel aber nur sporadisch beeindruckt. Ein brillanter Sieg nur bei seinem zweiten GP2-Rennen zeigte die Reife, die ihm in den frühen Jahren fehlte, aber er scheiterte erneut an 16th in der Meisterschaft.

In 2009 Er wurde in F1 eingezogen, als Toyota ihn für die letzten beiden Rennen nach einer Verletzung beförderte Timo Glock. Kobayashi glänzte auf der großen Bühne und war Teil eines spannenden Kampfes mit Jenson Button, der versuchte, die Weltmeisterschaft zu sichern. Button nannte Kobayashi "absolut verrückt", aber er begeisterte das Publikum mit seinen gewagten Überholmanövern.

Kamui Kobayashi bei Ferrari

Kamui Kobayashi testet bei Ferrari

Im folgenden Jahr wurde er schnell von Sauber verpflichtet, nachdem Toyota den Sport beendet hatte. Große Erwartungen an ihn wurden nach seinem beeindruckenden Debüt erwartet. Als er sich von den ersten vier Rennen zurückzog, wurde er schnell sauer. Er hatte weniger als 20-Runden.

Er zeigte jedoch weiterhin F1, dass das Ende des letzten Jahres kein Zufall war und beendete 7th im European Grands Prix nach einem gewagten Schritt weiter Fernando Alonso. Kobayashi fuhr fort, 32-Punkte in dieser Saison zu fordern.

In 2011 Sauber konnte den starken Start in die Saison nicht behaupten und Punkte wurden schwer zu finden. Ein Ausschluss wegen Unregelmäßigkeiten im Auto kostete Kamui 8th Platz in Australien, aber es gab starke Auftritte in Malaysia und Monaco, wo er eine Karriere mit hohem 5 beendeteth.

In Kanada hatte er den Drang seines Lebens und war bei Regenwetter bis auf Platz zwei gelaufen, aber als die Strecke trocken wurde, wurde er zu 7th. Nach einer enttäuschenden zweiten Saisonhälfte konnte Kamui die Gesamtzahl von 2010 nicht verbessern und beendete 30-Punkte.

Kamui Kobayashi

Ironischerweise kam seine letzte Saison bei Sauber, als er sein Bestes gab. Aber es half nicht, dass sein neuer Teamkollege Sergio Pérez ihn übertraf.

Trotzdem konnte er mit 1 sein erstes F3-Podium vor seinen heimischen Fans sichernrd beim japanischen Grand Prix, Jenson Button abhalten. Er beendete 12 erneutth in der Gesamtwertung, aber diesmal verdoppelte er seinen Zug mit 60-Punkten.

Eine Zukunft in F1 ist nach seinem Rückschlag von Caterham unwahrscheinlich.

 

Seasons

 

Kamui Kobayashi Final Championship Ergebnisse

20092010201120122014
18.12.12.12.19.

 

Kamui Kobayashi F1 Jahreszeiten Zusammenfassung

JahrTeamMotorGP1.2.3.SchotePoleLapsFLDurchschn. PunktePunkte
2014 United Kingdom Caterham Renault150000067300.000
2012 der Schweiz Sauber Ferrari2000110104313.0060
2011 der Schweiz Sauber Ferrari1900000100301.5830
2010 der Schweiz BMW Sauber Ferrari190000072001.6832
2009 Japan Toyota Toyota20000012601.503

Races

 

Kamui Kobayashi F1 GP Race Klassifizierungen

3.1 Zeit
4.1 Zeit
5.2 Zeiten
6.4 Zeiten
7.4 Zeiten
8.2 Zeiten
9.7 Zeiten
10.7 Zeiten
11.3 Zeiten
12.2 Zeiten
13.6 Zeiten
14.4 Zeiten
15.3 Zeiten
16.3 Zeiten
17.1 Zeit
18.2 Zeiten
19.1 Zeit
DNF21 Zeiten
DSQ1 Zeit
DNS1 Zeit

 

Ergebnisse des Kamui Kobayashi F1 GP Race

JahrRennenNoTeamMotorGitterPosRuhestandPkt
7620142014 Abu Dhabi F1 GP10CaterhamRenault16DNFVibration0
7520142014 Russian F1 GP10CaterhamRenault19DNFBremsen0
7420142014 Japanese F1 GP10CaterhamRenault21190
7320142014 Singapore F1 GP10CaterhamRenault20DNSTriebwerk0
7220142014 Italian F1 GP10CaterhamRenault19170
7120142014 Ungarischer F1 GP10CaterhamRenault18DNFKraftstoffsystem0
7020142014 Deutscher F1 GP10CaterhamRenault19160
6920142014 British F1 GP10CaterhamRenault22150
6820142014 Austrian F1 GP10CaterhamRenault19160
6720142014 Canadian F1 GP10CaterhamRenault21DNFAufhängung0
6620142014 Monaco F1 GP10CaterhamRenault20130
6520142014 Spanisch F1 GP10CaterhamRenault20DNFBremsen0
6420142014 chinesischer F1 GP10CaterhamRenault18180
6320142014 Bahrain F1 GP10CaterhamRenault18150
6220142014 Malaysian F1 GP10CaterhamRenault20130
6120142014 Australischer F1 GP10CaterhamRenault14DNFKollision0
6020122012 Brasilianischer F1 GP14SauberFerrari1492
5920122012 USA F1-GP14SauberFerrari16140
5820122012 Abu Dhabi F1 GP14SauberFerrari1568
5720122012 Indian F1 GP14SauberFerrari17140
5620122012 Korean F1 GP14SauberFerrari13DNFKollision0
5520122012 Japanese F1 GP14SauberFerrari3315
5420122012 Singapore F1 GP14SauberFerrari18130
5320122012 Italian F1 GP14SauberFerrari992
5220122012 Belgischer F1 GP14SauberFerrari2130
5120122012 Ungarischer F1 GP14SauberFerrari15180
5020122012 Deutscher F1 GP14SauberFerrari12412
4920122012 British F1 GP14SauberFerrari17110
4820122012 Europäischer F1 GP14SauberFerrari7DNFKollision0
4720122012 Canadian F1 GP14SauberFerrari1192
4620122012 Monaco F1 GP14SauberFerrari11DNFKollision0
4520122012 Spanisch F1 GP14SauberFerrari9510
4420122012 Bahrain F1 GP14SauberFerrari12130
4320122012 chinesischer F1 GP14SauberFerrari3101
4220122012 Malaysian F1 GP14SauberFerrari17DNFBremsen0
4120122012 Australischer F1 GP14SauberFerrari1368
4020112011 Brasilianischer F1 GP16SauberFerrari1692
3920112011 Abu Dhabi F1 GP16SauberFerrari16101
3820112011 Indian F1 GP16SauberFerrari17DNFUnfallschaden0
3720112011 Korean F1 GP16SauberFerrari14150
3620112011 Japanese F1 GP16SauberFerrari7130
3520112011 Singapore F1 GP16SauberFerrari17140
3420112011 Italian F1 GP16SauberFerrari17DNFGetriebe0
3320112011 Belgischer F1 GP16SauberFerrari12120
3220112011 Ungarischer F1 GP16SauberFerrari13110
3120112011 Deutscher F1 GP16SauberFerrari1792
3020112011 British F1 GP16SauberFerrari8DNFÖlleck0
2920112011 Europäischer F1 GP16SauberFerrari14160
2820112011 Canadian F1 GP16SauberFerrari1376
2720112011 Monaco F1 GP16SauberFerrari12510
2620112011 Spanisch F1 GP16SauberFerrari14101
2520112011 türkischer F1 GP16SauberFerrari24101
2420112011 chinesischer F1 GP16SauberFerrari13101
2320112011 Malaysian F1 GP16SauberFerrari1076
2220112011 Australischer F1 GP16SauberFerrari9DSQ0
2120102010 Abu Dhabi F1 GP23BMW SauberFerrari12140
2020102010 Brasilianischer F1 GP23BMW SauberFerrari12101
1920102010 Korean F1 GP23BMW SauberFerrari1284
1820102010 Japanese F1 GP23BMW SauberFerrari1476
1720102010 Singapore F1 GP23BMW SauberFerrari10DNFUnfall0
1620102010 Italian F1 GP23BMW SauberFerrari13DNFGetriebe0
1520102010 Belgischer F1 GP23BMW SauberFerrari1784
1420102010 Ungarischer F1 GP23BMW SauberFerrari2392
1320102010 Deutscher F1 GP23BMW SauberFerrari12110
1220102010 British F1 GP23BMW SauberFerrari1268
1120102010 Europäischer F1 GP23BMW SauberFerrari1876
1020102010 Canadian F1 GP23BMW SauberFerrari18DNFUnfall0
920102010 türkischer F1 GP23BMW SauberFerrari10101
820102010 Monaco F1 GP23BMW SauberFerrari16DNFGetriebe0
720102010 Spanisch F1 GP23BMW SauberFerrari10120
620102010 chinesischer F1 GP23BMW SauberFerrari15DNFKollision0
520102010 Malaysian F1 GP23BMW SauberFerrari9DNFMotor0
420102010 Australischer F1 GP23BMW SauberFerrari16DNFKollision0
320102010 Bahrain F1 GP23BMW SauberFerrari16DNFHydraulik0
220092009 Abu Dhabi F1 GP10ToyotaToyota1263
120092009 Brasilianischer F1 GP10ToyotaToyota1190

Podestplätze

 

Kamui Kobayashi F1 Podium endet

JahrRennenNoTeamMotorGitterPosRuhestandPkt
120122012 Japanese F1 GP14SauberFerrari3315

Vergleich

 

Kamui Kobayashi Teamkollegenvergleich

JahrTeamTeamkameradBeste PosPunkteGewinntPolePosWelche
2009ToyotaJarno Trulli673200002002
2010BMW SauberNick Heidfeld7811600003241
Pedro de la Rosa6721600008677
2011SauberPedro de la Rosa7126000001010
Sergio Pérez572414000010899
2012SauberSergio Pérez32606600001010911
2014CaterhamMarcus Ericsson131100000096105
Will Stevens18170000000110

F1 Store-Rabatt

F1-Waren✅ Holen 10% Rabatt auf alle F1-Merchandise im F1-SPEICHER jetzt!

F1 Hemden

F1-Quote-Shirt