Leider war die Formel 1 in den letzten Wochen aus den falschen Gründen in den Schlagzeilen, aber am Wochenende konnten sich die Fans erneut über die neuesten Motorsport-Nachrichten freuen Großer Preis von Saudi-Arabien 2024 statt finden.

Es gab offensichtlich zwei Hauptgeschichten, die sich aus dem Rennen ergaben: Der amtierende dreimalige Weltmeister in der Fahrerweltmeisterschaft, der in Belgien geborene Niederländer Max Verstappen, holte sich einen weiteren sehr komfortablen Sieg Red Bull, und das 26-jährige Renntalent holte im Jahr 2024 zwei Siege in Folge und war damit seit September letzten Jahres sein neunter Sieg in Folge. Teamkollege Sergio Perez sorgte mit einem Doppelsieg für einen weiteren Beweis Red Bull's Überlegenheit in den letzten Jahren und Formel 1 Wetten Die Chancen stehen gut, dass das zum jetzigen Zeitpunkt so weitergeht.

Während dies weitgehend das erwartete Ergebnis für Verstappen und sein Rennteam gewesen war, sorgte eine weitere unerwartete Nachricht für viele Schlagzeilen. Ferrari-Fahrer Carlos Sainz musste sich extrem spät während der Rennvorbereitung einer Blinddarmoperation unterziehen, und tatsächlich wurde der Spanier nur wenige Stunden vor dem Ende durch den britischen Neuling Oliver Bearman ersetzt.

Der 18-Jährige war im Grunde eine unbekannte Größe und wurde der jüngste britische Fahrer in der Geschichte der Formel 1 und der drittjüngste überhaupt in der Geschichte der Formel 1.

Er fuhr mit einer sehr unerwarteten Reife, insbesondere angesichts der sehr späten Art seiner Beförderung, und kämpfte bewundernswert gegen cahallDie Fahrer von Lando Norris von McLaren und Lewis Hamilton von Mercedes versuchten, sich nach späten Boxenstopps und späten Reifenwechseln einen besseren Startplatz zu erkämpfen.

Bearman beendete den Großen Preis von Saudi-Arabien tatsächlich mit Punkten, weil er bei seinem Debüt den siebten Platz belegte.

Angesichts der Nachricht, dass Lewis Hamilton, siebenmaliger Weltmeister in der Fahrerweltmeisterschaft, in der vergangenen Woche bald zu Ferrari wechseln würde, liegt ein wenig Ironie darin, dass er körperlich einer der Ersten war, wenn nicht sogar der Erste Gratuliere Bearman zu seiner Leistung an diesem Tag. Eine weitere Wendung sind Berichte, dass Verstappens Agenten angesichts des Machtkampfs, der im Unternehmen zu herrschen scheint, derzeit vorläufige Gespräche mit Mercedes führen Red Bull.

Nach seiner Einberufung war der Youngster auf dem elften Platz gestartet und nach dem frühen Safety-Car-Einsatz nach dem Unfall von Aston Martin auf den zwölften Platz zurückgefallen Lance Stroll in Runde sechs. Später konnten die weitaus erfahreneren Hamilton und Norris ganz leicht Teile herausholen Bearmans Da ihre frischen Reifen einen Zeitvorteil hatten, konnte keiner von ihnen an ihm vorbeikommen und sie kämpften um den achten Platz.

Sein Aufstieg auf den siebten Platz, bei dem er Zhou Gunayus Sauber und Nico Hülkenbergs Haas überholte, wird für den jungen Burschen auf jeden Fall als zwei Highlights am Debüttag in die Geschichte eingehen, und seine hervorragende Leistung hat seinen Namen vielen mehr als eingeprägt Betrachten Sie ihn jetzt als klaren Star für die Zukunft.

Um dies zu bestätigen, musste er bei der Abstimmung der Fans nicht zum „Fahrer des Tages“ gekürt werden.

Teamkollege Charles Leclerc schloss sich dieser Meinung an und erklärte, er habe „einen unglaublichen Job gemacht“ und wies darauf hin, dass sein Tempo auf Platz drei konstant sei, er im Qualifying gut war und Q3 nur „geringfügig“ verpasst habe. Nicht zuletzt ist es „unglaublich beeindruckend, bei seinem ersten F3-Rennen in einem neuen Auto den siebten Platz zu belegen.“ „Jedem ist aufgefallen, wie talentiert er ist, und es ist nur eine Frage der Zeit, bis er in der Formel 1 Fuß fassen wird.“

Es sollte sicherlich nur eine Frage der Zeit sein, bis er selbst einen zweiten Platz einnimmt, aber nachdem er sein Potenzial unter Beweis gestellt hat, muss er natürlich noch viel weiterentwickeln und lernen, sodass er sich jetzt konzentrieren und weiter vertiefen muss Er bekommt einen echten Vorgeschmack auf den Sport, und alle anderen täten gut daran, ihre eigenen Erwartungen an ihn noch ein paar Jahre lang zu zügeln, während er sich darauf einstellt, den nächsten Schritt wirklich zu machen.


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.