Bob Varsha interviewte Haas F1-Fahrer Mick Schumacher aus Barcelona. Er spricht über das neue Auto, die Ziele für 2022 und mehr. Einschließlich der aktuellen Situation in der Ukraine, wo Haas einen russischen Sponsor hat.


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

3 F1 Fan Kommentare zu “Haas F1-Fahrer Mick Schumacher Testinterview 2022"

  1. ReallyOldRacer

    Liebte Varsha als Lead Broadcaster bei NBC, aber als Interviewer ist er wie ein Pitcher in einem Slow-Pitch-Softball-Team. Wirf es da rein und lass sie schwingen.

    • ReallyOldRacer

      Penelope, du hast mich zum Ersticken gebracht. Steve Matchett war der beste Tech-Kommentator aller Zeiten, außer vielleicht Peter Windsor. Diffey ist besser als Reisebericht-Gastgeber. Kein Angriff, nur meine Meinung.

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.