Welches Team hat jetzt das schnellste Auto in der F1: Red Bull oder Ferrari? Red Bull's legendärer Designer Adrian Newey gibt F1 Nation seine Sicht auf das anhaltende Rennen um Upgrades und den dominanten 1-2-Finish des Teams in Imola. Für eine vollgepackte Show wird Tom Clarkson vom neunmaligen Sieger der 9 Stunden von Le Mans, Tom Kristensen, und dem australischen Sender Sam Power begleitet. Sie sprechen über den kostspieligen Fehler von Charles Leclerc, das Pech von Carlos Sainz und Toto Wolffs ehrliche Botschaft nach dem Rennen an Lewis Hamilton.

Atemberaubende Fahrten von Lando Norris von McLaren, George Russell von Mercedes und Yuki Tsunoda von AlphaTauri stehen ebenfalls auf der Speisekarte. Außerdem freut sich Aston Martin-Teamchef Mike Krack, um die doppelte Punktzahl des Teams zu feiern, Esteban Ocon freut sich darauf, beim nächsten Rennen in Miami einen verbesserten Alpine zu fahren, und Tom Kristensen lobt den großartigen Start seines Landsmannes Kevin Magnussen ins Jahr 2022.


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.