Nach der pulsierenden Rückkehr der F1 in die USA Max Verstappen hat im Titelrennen einen Vorsprung von 12 Punkten. Damon Hill sagt, dass Verstappen jetzt "zwei Finger auf der Trophäe" hat, aber wie der Champion von 1996 weiß, ist es nicht vorbei, bis es vorbei ist!

Damon, Natalie Pinkham und Tom Clarkson geben ihre Meinung zu einem angespannten Gerangel in Texas und beantworten die brennenden Fragen der F1: Warum hat Mercedes' offensichtliches Freitagstempo sie das Rennen am Sonntag nicht gewonnen, was war der Schlüssel dazu? Red Bull's aggressive Rennstrategie und wie durstig wäre Sergio Perez waren nach einem Grand Prix ohne Getränkesystem?

Plus Reaktion auf die erstaunliche Austin-Atmosphäre, Ferraris engen Kampf mit McLaren, Alonsos Würfel mit Kimi, das Finale der W-Serie und der atemberaubende Anblick von NBA-Star Shaquille O'Neal, der über dem F1-Podium thront.


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.