Max Verstappen macht sich auf den Weg zum mexikanischen Lärmkessel, der die Meisterschaft anführt. Wird er seinen Punktevorsprung ausbauen oder kann Mercedes und Lewis Hamilton zurückschlagen? Zusammen mit TC und Natalie darüber und vieles mehr zu diskutieren, ist der ehemalige Jordan, Ferrari und Williams-Ingenieur Rob Smedley.

Rob ist F1-Datenexperte und kann uns sagen, ob Red Bull or Mercedes wird in der Höhe schneller Autodromo Hermanos Rodriguez. Auf welcher Boxenmauer des Titelanwärters würde Rob als Meisterschaftskampfveteran und ehemaliger Renningenieur lieber in den letzten Rennen der Saison sitzen? Außerdem könnte Red Bull Sergio Perez bitten, das Teamspiel zu spielen und bei seinem Heimrennen die Chance auf den Sieg aufzugeben?


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.