Tom Clarkson hat diese Woche etwas anderes gemacht, weil er keinen besonderen Gast hat, sondern vier!

Und der Klebstoff, der die fabelhaften vier verbindet, ist, dass sie nicht nur alle bei Mercedes arbeiten, sondern von Anfang an alle im Team von Brackley waren - damals, als sie BAR waren, dann Honda, dann Brawn GP und schließlich Mercedes.

Erleben Sie mit Tom die Geschichten von Ron Meadows, Andrew Shovlin, Simon Cole und James Vowles sowie die kollektiven Höhen und Tiefen, die sie wie Brüder miteinander verbinden.


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.