Willkommen zu unserer neuesten Podcast-Folge, in der wir tief in die hektische Welt der Formel 1 eintauchen. Heute bringen wir Ihnen exklusive Einblicke und Reflexionen aus einer Saison, die geradezu spektakulär war.

Zunächst konzentrieren wir uns auf Max Verstappen. Seine Saison 2023 war eine Meisterklasse in Sachen Präzision und Geschwindigkeit, er setzte neue Maßstäbe und holte sich zum dritten Mal die Weltmeisterschaft. Aber wenn man ihn nach seinem herausragenden Moment des Jahres fragt, könnte seine Antwort Sie überraschen. Wir werden auch von Verstappen selbst hören Red Bull Team Direktor Christian Horner, während sie ihren Siegeszug in Abu Dhabi analysieren und über eine Saison nachdenken, die geradezu dominant war.

In der lebendigen Atmosphäre des Yas Marina Paddocks gesellen sich zu mir, Ihrem Gastgeber, zwei angesehene Persönlichkeiten der Welt des Motorsports: der Weltmeister von 1996 Damon Hill und die Erfahrenen Pedro de la Rosa, jetzt Botschafter von Aston Martin. Sie liefern ihre Expertenanalyse zu einem Rennen, das für die endgültige Platzierung der Fahrer und Teams von entscheidender Bedeutung war.

Dann wechseln wir zu Toto Wolff, dem Mastermind dahinter Mercedes. Nachdem er sich gerade den zweiten Platz in der Konstrukteurswertung gesichert hatte, teilt Wolff seine Gedanken zur Leistung des Teams und seine Strategie mit, um im Jahr 2024 noch stärker zurückzukommen.

Das Gespräch wendet sich dem von Aston Martin zu Lance Stroll, der sich auf eine Winterpause freut, die deutlich weniger ereignisreich zu werden verspricht als die letzte. Lando Norris von McLaren äußert sich dazu, was sein Team an seinem Auto für die Saison 2024 optimieren muss, und wir sprechen mit Alex Albon von Williams, der uns erzählt, warum dieses Jahr für ihn so entscheidend war.

Aber das ist nicht alles. Wir haben auch Einblicke von Pat Fry, dem neuen Chief Technical Officer von Williams. Er beurteilt, ob Williams die richtigen Voraussetzungen hat, um in der Startaufstellung weiter nach oben zu kommen. Und am Ende dieser Episode würdigen wir eine Schlüsselfigur im Fahrerlager – Franz Tost von Alpha Tauri, der sich von der Mannschaft verabschiedet.


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.