Viele von Ihnen werden sich an Eric Boullier als Teamchef bei erinnern Renault und Lotus bevor er der Rennleiter von McLaren wurde. Er trat 2018 von dieser Rolle zurück, bevor er die Lager wechselte Paul Ricard, wo er jetzt Geschäftsführer der Französischer Grand Prix.

In der Show dieser Woche befragt Tom Eric über sein Leben im Sporthalleng des Managements Kimi Räikkönen mit den Folgen von umzugehen Robert KubicaUnfall. Es gibt auch Zeit zum Plaudern McLaren und die Fahrer, mit denen er dort gearbeitet hat - Jenson Button, Fernando Alonso und Stoffel Vandoorne - und Eric bringt uns auf den neuesten Stand in Sachen französischer GP…


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.