F1 war einst ihr „Ziel“, aber sie schrieb Geschichte in IndyCar und NASCAR. Danica Patricks frühe Rennkarriere folgte dem Lauf so vieler F1-Stars: Kart-Meisterschaften, ein Teenager-Umzug nach Europa, ein beeindruckendes Ergebnis beim renommierten Formel-Ford-Festival und Treffen mit ehemaligen F1-Champions und Teamchefs.

Aber es war zurück in den USA, die den Motorsport geprägt hat, indem sie in IndyCar gewann und die Indy500 anführte. War es jemals möglich, in der Formel 1 zu fahren? Danica erzählt Tom Clarkson von ihrem Leben im Rennsport: warum sich Ovalrennen vom Fahren auf Straßen unterscheiden, wie Teamaufträge ihr möglicherweise mehr Erfolg verwehrt haben und was sie heute über die Formel 1 denkt.


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Ein F1-Fan-Kommentar zu „Danica Patrick 2022 Beyond the Grid Podcast-Interview"

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *