Red Bull Ringlayout & Aufzeichnungen

Red Bull Ring F1 Schaltungsdetails

Adresse:Red Bull Ring F1 Schaltungsinfo Spielberg, Österreich
Event:Österreichischer Grand Prix
Gebraucht seit:1997
Typ:Closed Circuit
 Lap Dist .:4.318 km

Rundenrekord

Rundenrekord:1: 06.957 min
Datum:1 Juli 2018
F1-Treiber:Kimi Räikkönen
F1 Auto:Ferrari SF71H
Geschwindigkeit: 232.160 km/h

Pole Rekord

Rekord Pole:1: 02.939 min
Datum:Juli 4 2020
F1-Treiber:Valtteri Bottas
F1 Auto:Mercedes W11
Geschwindigkeit: 246,292 km/h

Onboard Lap F1 Video

an Bord von Red Bull RingRed Bull Ring (A1-Ring)

Red Bull Ringbahnlayout

Red Bull Ringbahnlayout 2018
Legende zu F1-Schaltungslayouts

 

Geschichte

 

Red Bull Ring-Geschichte


Eddie Irvine Austria 2002

Eddie Irvine fährt mit seinem Jaguar auf dem A1 Ring (Austria 2002)

In der heutigen Zeit verbreitet die Formel 1 ihre Marke weiterhin auf der ganzen Welt. Mit jeder Saison treten in verschiedenen Sektoren Asiens und der USA neue Rennen auf, die es zu einem wahrhaft globalen Sport machen. Als bekannt wurde, dass Österreich zum ersten Mal seit 2003 wieder in den Kalender aufgenommen wird, wurde es als alter Freund begrüßt.

Die Formel 1 war in Gefahr, ihre Seele zu verlieren. Europa, das Herz des Sports, schrumpfte jedes Jahr. Rennen in Asien waren für den Motorsport in vielerlei Hinsicht von Vorteil, aber sie sollten nicht die Stelle der Strecken einnehmen, mit denen der Sport aufgewachsen ist. Österreich, ein alter Schulkreis, der einst die gleichen Ängste wie Spa hatte, verdient es, ins Netz zu gehen.

Mainstraight Red Bull Ring, Österreich

Mainstraight Red Bull Ring, Österreich

Ein Anstrich, eine neue Grube und eine neue Tribüne sind die einzigen größeren Änderungen, die an den Red Bull Ring und F1 werden wahrscheinlich auf eine robuste Bahn der alten Schule stoßen, die jetzt leider eine Seltenheit ist. Die Rennstrecke im Südosten des Landes in den schönen Steirischen Bergen in Spielberg tritt nach zwei kontrovers definierten Epochen als F1-Rennstrecke in die dritte Phase ein.

Es gab sein Debüt in 1970. Dann rief er The an OsterreichringEs war berühmt für seine hohe Geschwindigkeit, steil hill Anstiege und Gefahr. Der aktuelle Track ist eine viel sicherere Version. Die schweren Stürze und Todesfälle der 70er Jahre mussten aufhören, aber dies ging zu Lasten der Strecke. Kürzer als das Original, verlor es viel von seinem Charakter, als es nach einer zehnjährigen Pause im Jahr 1997 zurückkehrte. Es bietet immer noch lange Geraden, viele Übernahmemöglichkeiten und eine raue Kante, die viele Fahrer auffängt, die es gewohnt sind, sich verwöhnen zu lassen in Abu Dhabi und Singapur.

Dieses Mal sollte es unter den langweiligen Schaltkreisen, die wir heute sehen, Wechselstrom darstellenhalleng an die Fahrer in einer Weise, dass Hockenheim ist fehlgeschlagen, seit es sich selbst in 2002 umgestaltet hat. Während der legendäre deutsche Track wegen seiner enttäuschenden Modifikationen kritisiert wurde, hat Abwesenheit das Herz für Österreich gestärkt. Der Österreich-Ring existiert zwar nicht mehr, aber es ist immer noch eine Freude, wieder dort zu fahren.

Red Bull Ringlayout & Aufzeichnungen

2002 österreichisches Podium: Barrichello bekommt den Pokal von Schumacher, weil er den Sieg verschenken musste

Traditionell hat es immer Momente der Debatte hervorgerufen. Während Lewis Hamilton und Nico Rosberg um die Meisterschaft kämpfen, sind Teamaufträge nicht in Sicht. Österreich war jedoch Gastgeber für das am meisten verurteilte Beispiel für die Teamreihenfolge in 2002. Rubens Barrichello, der so lange Zeit bei Ferrari vor Michael Schumacher spielte, wollte sich mit einem verdienten Sieg in Spielberg gegen seinen Rivalen durchsetzen. Schumacher, der die Saison dominiert hatte und sich auf dem Weg zu einer 5-ten Weltmeisterschaft befand, musste mehr gewinnen. Ferrari zwang Barrichello zum Umziehen. Das berühmteste Rennen Österreichs war ein totaler Justizirrtum.

Jetzt im Besitz von Red BullÖsterreich hat die Chance, sich wieder im F1-Kalender zu etablieren, und wie wunderbar wäre es, wenn er es schaffen könnte. Wir brauchen mehr Tracks wie The Red Bull Ring als Formel 1 erhält seine Seele. Willkommen zurück Österreich, willkommen zurück.

Podestplätze

 

F1-Podiumsgewinner am Red Bull Ringschaltung

JahrRennenDatumLED TreiberTeamLaps
20212021 Austrian F1 GPJuni 41. Nederland Max Verstappen
2. Finnland Valtteri Bottas
3. United Kingdom Lando Norris
Österreich Red Bull
Deutschland Mercedes
United Kingdom McLaren
71
71
71
20202020 Steirische F1 GPJuly 121. United Kingdom Lewis Hamilton
2. Finnland Valtteri Bottas
3. Nederland Max Verstappen
Deutschland Mercedes
Deutschland Mercedes
Österreich Red Bull
71
71
71
20192019 Austrian F1 GPJuni 301. Nederland Max Verstappen
2. Monaco Charles Leclerc
3. Finnland Valtteri Bottas
Österreich Red Bull
Italia Ferrari
Deutschland Mercedes
71
71
71
20182018 Austrian F1 GPJuly 11. Nederland Max Verstappen
2. Finnland Kimi Räikkönen
3. Deutschland Sebastian Vettel
Österreich Red Bull
Italia Ferrari
Italia Ferrari
71
71
71
20172017 Austrian F1 GPJuly 91. Finnland Valtteri Bottas
2. Deutschland Sebastian Vettel
3. Australia Daniel Ricciardo
Deutschland Mercedes
Italia Ferrari
Österreich Red Bull
71
71
71
20162016 Austrian F1 GPJuly 31. United Kingdom Lewis Hamilton
2. Nederland Max Verstappen
3. Finnland Kimi Räikkönen
Deutschland Mercedes
Österreich Red Bull
Italia Ferrari
71
71
71
20152015 Austrian F1 GPJuni 211. Deutschland Nico Rosberg
2. United Kingdom Lewis Hamilton
3. Brasil Felipe Massa
Deutschland Mercedes
Deutschland Mercedes
United Kingdom Williams
71
71
71
20142014 Austrian F1 GPJuni 221. Deutschland Nico Rosberg
2. United Kingdom Lewis Hamilton
3. Finnland Valtteri Bottas
Deutschland Mercedes
Deutschland Mercedes
United Kingdom Williams
71
71
71
20032003 Austrian F1 GPMai 181. Deutschland Michael Schumacher
2. Finnland Kimi Räikkönen
3. Brasil Rubens Barrichello
Italia Ferrari
United Kingdom McLaren
Italia Ferrari
69
69
69
20022002 Austrian F1 GPMai 121. Deutschland Michael Schumacher
2. Brasil Rubens Barrichello
3. Kolumbien Juan Pablo Montoya
Italia Ferrari
Italia Ferrari
United Kingdom Williams
71
71
71
20012001 Austrian F1 GPMai 131. United Kingdom David Coulthard
2. Deutschland Michael Schumacher
3. Brasil Rubens Barrichello
United Kingdom McLaren
Italia Ferrari
Italia Ferrari
71
71
71
20002000 Austrian F1 GPJuly 161. Finnland Mika Häkkinen
2. United Kingdom David Coulthard
3. Brasil Rubens Barrichello
United Kingdom McLaren
United Kingdom McLaren
Italia Ferrari
71
71
71
19991999 Austrian F1 GPJuly 251. United Kingdom Eddie Irvine
2. United Kingdom David Coulthard
3. Finnland Mika Häkkinen
Italia Ferrari
United Kingdom McLaren
United Kingdom McLaren
71
71
71
19981998 Austrian F1 GPJuly 261. Finnland Mika Häkkinen
2. United Kingdom David Coulthard
3. Deutschland Michael Schumacher
United Kingdom McLaren
United Kingdom McLaren
Italia Ferrari
71
71
71
19971997 Austrian F1 GPSeptember 211. Canada Jacques Villeneuve
2. United Kingdom David Coulthard
3. Deutschland Heinz-Harald Frentzen
United Kingdom Williams
United Kingdom McLaren
United Kingdom Williams
71
71
71

Fahrer-Rangliste

 

Fahrer-Rangliste Red Bull Ringschaltung

LED TreiberGP  1.  2.  3.  Schote  Pole  FL  DurchschnDurchschn. PosPunkte
1Nederland Max Verstappen94116223.66.3139
2United Kingdom Lewis Hamilton102305333.74.1151
3Finnland Valtteri Bottas102237303.54.8143
4Deutschland Michael Schumacher62114223.75.531
5Finnland Mika Häkkinen52013213.09.424
6Deutschland Nico Rosberg32002013.72.062
7United Kingdom David Coulthard71405038.12.939
8Canada Jacques Villeneuve71001119.98.714
9United Kingdom Eddie Irvine510010010.49.213
10Finnland Kimi Räikkönen130213019.59.657
11Monaco Charles Leclerc60202109.77.848
12Brasil Rubens Barrichello70134104.08.420
13Deutschland Sebastian Vettel100112008.711.458
14United Kingdom Lando Norris50022014.44.459
15Australia Daniel Ricciardo100011009.510.340
16Brasil Felipe Massa50011107.811.029
17Deutschland Heinz-Harald Frentzen60011008.712.77
18Kolumbien Juan Pablo Montoya30011003.011.34
19México Sergio Pérez1000000110.97.958
20España Carlos Sainz900000110.99.639
21France Romain Grosjean800000012.611.426
22España Fernando Alonso900000014.213.317
23France Esteban Okon600000012.212.316
24Danmark Kevin Magnussen700000012.413.116
25United Kingdom Jenson Button700000013.38.915
26France Pierre Gasly60000008.511.514
27ประเทศไทย Alexander Albon30000009.310.712
28Canada Lanze Stroll700000012.012.011
29Deutschland Nico Hülkenberg60000008.813.310
30Deutschland Ralf Schumacher70000008.910.710
31Venezuela Pastor Maldonado200000011.59.56
32Italia Giancarlo Fisichella700001011.113.15
33Italia Antonio Giovinazzi500000014.812.43
34Australia Mark Webber200000019.09.52
35Österreich Alexander Wurz300000013.78.02
36France Olivier Panis500000011.614.42
37日本 Yuki-Tsunoda20000009.011.01
38Deutschland Pascal Wehrlein200000016.012.01
39Brasil Pedro Diniz400000014.311.81
40Schweden Marcus Ericsson500000017.214.21
41Finnland Mika Salo500000010.612.21
42Nederland Jos Verstappen500000015.613.61
43Russische Föderation Daniil Kvyat700000014.315.91
44Italia Jarno Trulli70000009.113.11
45Italia Alessandro Zanardi100000014.019.00
46Argentina Gastón Mazzacane100000022.012.00
47Indonesien Rio Haryanto100000020.016.00
48Österreich Gerhard Berger100000018.010.00
49Italia Luca Badoer100000019.013.00
50Russische Föderation Sergey Sirotkin100000016.013.00
51Irland Ralph Firman100000016.011.00
52Brasil Ricardo Rosset100000022.012.00
53日本 Kamui Kobayashi100000019.016.00
54Brasil Antônio Pizzonia10000008.09.00
55France Jules Bianchi100000018.015.00
56日本 Ukyo Katayama100000019.011.00
57España Roberto Merhi100000016.014.00
58Deutschland Adrian Sutil100000016.013.00
59New Zealand Brendon Hartley100000019.017.00
60United Kingdom Justin Wilson100000018.013.00
61Malaysia Alex Yoong100000022.014.00
62France Jean-Eric Vergne100000014.020.00
63Danmark Jan Magnussen10000006.016.00
64Polen Robert Kubica100000017.020.00
65United Kingdom Allan McNish100000014.09.00
66Argentina Esteban Tuero100000019.014.00
67日本 Takuma Sato100000018.017.00
68Italia Gianni Morbidelli100000013.09.00
69Brasil Cristiano da Matta100000013.010.00
70United Kingdom Max Chilton100000021.017.00
71United Kingdom Will Stevens100000017.018.00
72Russische Föderation Nikita Mazepin200000020.018.00
73日本 Shinji Nakano200000018.514.00
74Brasil Tarso Marques200000011.019.00
75Belgien Stoffel Vandoorne200000013.513.50
76Brasil Enrique Bernoldi200000013.519.00
77México Esteban Gutierrez200000014.015.00
78日本 Toranosuke Takagi200000020.021.50
79Brasil Ricardo Zonta200000010.514.00
80Deutschland Mick Schumacher200000019.017.00
81United Kingdom Jolyon Palmer200000017.511.50
82Brasil Luciano Burti200000019.011.00
83Brasil Felipe Nasr200000014.512.00
84España Marc Gené200000021.09.50
85United Kingdom Damon Hill300000011.07.30
86Deutschland Nick Heidfeld40000007.013.80
87United Kingdom Johnny Herbert400000013.09.30
88España Pedro de la Rosa400000016.517.50
89Canada Nicholas Latifi400000018.015.50
90United Kingdom George Russell500000013.215.80
91France Jean Alesi500000014.215.80

Teamrangliste

 

Teamrangliste Red Bull Ringschaltung

TeamGP  1.  2.  3.  Schote  Pole  FL  DurchschnDurchschn. PosPunkte
1Deutschland Mercedes1065213643.43.9329
2Österreich Red Bull104127225.88.0203
3Italia Ferrari1736615436.26.9240
4United Kingdom McLaren1735311268.58.4171
5United Kingdom Williams1710452110.411.884
6Indien Force India500000110.39.444
7United States Haas800000013.913.436
8United Kingdom Racing Point300000011.810.322
9Irland Jordanien700000011.311.412
10Italia Alpha Tauri40000009.411.910
11United Kingdom BAR500000010.410.910
12France Renault800000012.512.89
13Italia Toro Rosso600000013.815.88
14der Schweiz Sauber1200000012.811.98
15United Kingdom Lotus F1200000013.512.06
16der Schweiz Alfa Romeo500000014.912.25
17United Kingdom Aston Martin200000010.812.54
18France Alpine200000014.013.33
19United Kingdom Jaguar400000016.011.42
20Italia Benetton500001013.513.52
21United Kingdom Gut300000017.315.01
22United Kingdom Arrows600000013.315.71
23United Kingdom Caterham100000019.517.00
24日本 Toyota200000012.011.30
25United Kingdom Tyrrell200000020.816.00
26United Kingdom Stewart30000006.515.20
27France Prost500000014.313.20
28Italia Minardi700000018.813.60

Offizielle Website: https://www.projekt-spielberg.com/en

F1-Waren✅ Holen 10% Rabatt auf alle F1-Merchandise im F1-SPEICHER jetzt!

Rennkarten

Verfügbare 2022 Tickets:
Monaco
Aserbaidschan
Canada
France
Ungarn
Belgien -5%
Italia
México
Abu Dhabi

Schauen Sie vorbei und bestellen Sie bei uns F1 Tickets Shop »