Kyalami Circuit Layout & Aufzeichnungen

Kyalami-Schaltungsdetails

Adresse:Kyalami Circuit Infos und Aufzeichnungen Midrand, Südafrika
Event:Grand Prix von Südafrika
Benutzt:1967-1993
Typ:Closed Circuit
 Lap Dist .:4.261 km

Kyalami-Streckenrekord

Rundenrekord:1: 17.578 min
Datum:1. MÄRZ 1992
F1-Treiber:Nigel Mansell
F1 Auto:Williams FW14B Renault
Geschwindigkeit: 197.731 km/h

Onboard Lap F1 Video

Ayrton Senna, McLaren MP4-8 Ford 1993 Grand Prix von Italien, Monza-Rennstrecke

Kyalami-Schaltung

Kyalami-Schaltplan

Kyalami-Schaltplan

 

Podestplätze

 

F1-Podiumsgewinner auf dem Kyalami Circuit

JahrRennenDatumLED TreiberTeamLaps
19931993 Südafrikanischer F1 GPMärz 141. Frankreich Alain Prost
2. Brasil Ayrton Senna
3. Vereinigtes Königreich Mark Blundell
Vereinigtes Königreich Williams
Vereinigtes Königreich McLaren
Frankreich Ligier
72
72
71
19921992 Südafrikanischer F1 GPMärz 11. Vereinigtes Königreich Nigel Mansell
2. Italien Riccardo Patrese
3. Brasil Ayrton Senna
Vereinigtes Königreich Williams
Vereinigtes Königreich Williams
Vereinigtes Königreich McLaren
72
72
72
19851985 Südafrikanischer F1 GPOktober 191. Vereinigtes Königreich Nigel Mansell
2. Finnland Keke Rosberg
3. Frankreich Alain Prost
Vereinigtes Königreich Williams
Vereinigtes Königreich Williams
Vereinigtes Königreich McLaren
75
75
74
19841984 Südafrikanischer F1 GPApril 71. Österreich Niki Lauda
2. Frankreich Alain Prost
3. Vereinigtes Königreich Derek Warwick
Vereinigtes Königreich McLaren
Vereinigtes Königreich McLaren
Frankreich Renault
75
75
74
19831983 Südafrikanischer F1 GPOktober 151. Italien Riccardo Patrese
2. Italien Andrea de Cesaris
3. Brasil Nelson Piquet
Vereinigtes Königreich Brabham
Schweiz Alfa Romeo
Vereinigtes Königreich Brabham
77
77
77
19821982 Südafrikanischer F1 GPJanuar 231. Frankreich Alain Prost
2. Argentina Carlos Reutemann
3. Frankreich René Arnoux
Frankreich Renault
Vereinigtes Königreich Williams
Frankreich Renault
77
77
77
19801980 Südafrikanischer F1 GPMärz 11. Frankreich René Arnoux
2. Frankreich Jacques Laffite
3. Frankreich Didier Pironi
Frankreich Renault
Frankreich Ligier
Frankreich Ligier
78
78
78
19791979 Südafrikanischer F1 GPMärz 31. Kanada Gilles Villeneuve
2. Südafrika Jody Scheckter
3. Frankreich Jean-Pierre Jarier
Italien Ferrari
Italien Ferrari
Vereinigtes Königreich Tyrrell
78
78
78
19781978 Südafrikanischer F1 GPMärz 41. Schweden Ronnie Peterson
2. Frankreich Patrick Depailler
3. Vereinigtes Königreich John Watson
Vereinigtes Königreich Team Lotus
Vereinigtes Königreich Tyrrell
Vereinigtes Königreich Brabham
78
78
78
19771977 Südafrikanischer F1 GPMärz 51. Österreich Niki Lauda
2. Südafrika Jody Scheckter
3. Frankreich Patrick Depailler
Italien Ferrari
Kanada Wolf
Vereinigtes Königreich Tyrrell
78
78
78
19761976 Südafrikanischer F1 GPMärz 61. Österreich Niki Lauda
2. Vereinigtes Königreich James Hunt
3. Deutschland Jochen Mass
Italien Ferrari
Vereinigtes Königreich McLaren
Vereinigtes Königreich McLaren
78
78
78
19751975 Südafrikanischer F1 GPMärz 11. Südafrika Jody Scheckter
2. Argentina Carlos Reutemann
3. Frankreich Patrick Depailler
Vereinigtes Königreich Tyrrell
Vereinigtes Königreich Brabham
Vereinigtes Königreich Tyrrell
78
78
78
19741974 Südafrikanischer F1 GPMärz 301. Argentina Carlos Reutemann
2. Frankreich Jean-Pierre Beltoise
3. Vereinigtes Königreich Mike Hailwood
Vereinigtes Königreich Brabham
Vereinigtes Königreich BRM
Vereinigtes Königreich McLaren
78
78
78
19731973 Südafrikanischer F1 GPMärz 31. Vereinigtes Königreich Jackie Stewart
2. Vereinigtes Königreich Peter Revson
3. Brasil Emerson Fittipaldi
Vereinigtes Königreich Tyrrell
Vereinigtes Königreich McLaren
Vereinigtes Königreich Team Lotus
79
79
79
19721972 Südafrikanischer F1 GPMärz 41. Neuseeland Denny Hulme
2. Brasil Emerson Fittipaldi
3. Vereinigtes Königreich Peter Revson
Vereinigtes Königreich McLaren
Vereinigtes Königreich Team Lotus
Vereinigtes Königreich McLaren
79
79
79
19711971 Südafrikanischer F1 GPMärz 61. Vereinigte Staaten von America Mario Andretti
2. Vereinigtes Königreich Jackie Stewart
3. Schweiz Ton Regazzoni
Italien Ferrari
Vereinigtes Königreich Tyrrell
Italien Ferrari
79
79
79
19701970 Südafrikanischer F1 GPMärz 71. Australien Jack Brabham
2. Neuseeland Denny Hulme
3. Vereinigtes Königreich Jackie Stewart
Vereinigtes Königreich Brabham
Vereinigtes Königreich McLaren
Vereinigtes Königreich März
80
80
80
19691969 Südafrikanischer F1 GPMärz 11. Vereinigtes Königreich Jackie Stewart
2. Vereinigtes Königreich Graham Hill
3. Neuseeland Denny Hulme
Frankreich Matra
Vereinigtes Königreich Team Lotus
Vereinigtes Königreich McLaren
80
80
80
19681968 Südafrikanischer F1 GPJanuar 11. Vereinigtes Königreich Jim Clark
2. Vereinigtes Königreich Graham Hill
3. Österreich Jochen Rindt
Vereinigtes Königreich Team Lotus
Vereinigtes Königreich Team Lotus
Vereinigtes Königreich Brabham
80
80
80
19671967 Südafrikanischer F1 GPJanuar 21. México Pedro Rodriguez
2. Simbabwe John Love
3. Vereinigtes Königreich John Surtees
Vereinigtes Königreich Cooper-Maserati
Vereinigtes Königreich Cooper-Climax
Japan Honda
80
80
79

Fahrer-Rangliste

 

Fahrer Rangliste Kyalami Circuit

LED TreiberGP  1.  2.  3.  Schote  Pole  FL  DurchschnDurchschn. PosPunkte
1Österreich Niki Lauda123003217.38.333
2Frankreich Alain Prost52114125.05.029
3Vereinigtes Königreich Jackie Stewart72114315.08.728
4Vereinigtes Königreich Nigel Mansell52002216.011.819
5Argentina Carlos Reutemann101203018.29.425
6Südafrika Jody Scheckter81203005.97.624
7Neuseeland Denny Hulme81113115.34.427
8Italien Riccardo Patrese91102009.111.618
9Frankreich René Arnoux51012116.412.213
10Vereinigte Staaten von America Mario Andretti101001027.710.416
11Schweden Ronnie Peterson810010010.313.811
12Australien Jack Brabham41001202.59.810
13Vereinigtes Königreich Jim Clark21001112.08.59
14Kanada Gilles Villeneuve41001016.015.09
15México Pedro Rodriguez510010011.011.49
16Vereinigtes Königreich Graham Hill702020013.47.714
17Frankreich Patrick Depailler70123007.68.917
18Brasil Ayrton Senna40112005.35.811
19Vereinigtes Königreich Peter Revson20112009.02.510
20Brasil Emerson Fittipaldi1001120110.811.710
21Frankreich Jean-Pierre Beltoise601010011.010.011
22Finnland Keke Rosberg601010110.811.710
23Vereinigtes Königreich James Hunt60101207.314.09
24Italien Andrea de Cesaris501010014.413.28
25Frankreich Jacques Laffite901010010.916.08
26Simbabwe John Love601010016.812.06
27Deutschland Jochen Mass800110015.611.08
28Vereinigtes Königreich John Watson900110111.812.88
29Vereinigtes Königreich Derek Warwick400110014.58.57
30Brasil Nelson Piquet60011113.712.27
31Frankreich Didier Pironi40011008.012.05
32Vereinigtes Königreich Mark Blundell10011008.03.04
33Vereinigtes Königreich Mike Hailwood30011019.317.04
34Österreich Jochen Rindt40011004.39.84
35Vereinigtes Königreich John Surtees50011018.610.44
36Frankreich Jean-Pierre Jarier800110016.513.84
37Schweiz Ton Regazzoni900110010.213.24
38Österreich Gerhard Berger30000009.75.35
39Neuseeland Chris Amon60000008.012.35
40Italien Arturo Merzario400000014.813.84
41Schweden Reine Wisell100000014.04.03
42Schweden Stefan Johansson100000016.04.03
43Brasil Christian Fittipaldi200000016.511.53
44Deutschland Michael Schumacher20000004.58.03
45Australien Alan Jones300000015.013.03
46Schweiz Jo Siffert500000013.010.63
47Brasil Carlos Pace60000118.713.03
48Vereinigtes Königreich John Miles100000014.05.02
49Vereinigtes Königreich Bob Anderson100000010.05.02
50Finnland Jyrki Järvilehto200000015.011.52
51Neuseeland Bruce McLaren20000009.011.52
52Deutschland Hans Joachim Stuck400000016.513.02
53Vereinigte Staaten von America George Follmer100000021.06.01
54Vereinigtes Königreich Johnny Herbert200000014.09.51
55Belgien Thierry Boutsen400000017.510.51
56Vereinigte Staaten von America Eddie Cheever600000018.020.31
57Vereinigtes Königreich Jonathan Palmer100000021.024.00
58Frankreich Bertrand Gachot100000022.025.00
59Südafrika Paddy-Fahrer100000026.025.00
60Italien Enrico Bertaggia10000000.032.00
61Italien Fabrizio Barbazza100000024.018.00
62Argentina Ricardo Zunino100000017.010.00
63Brasil Alex Ribeiro100000017.016.00
64Südafrika Basil van Rooyen10000009.018.00
65Vereinigtes Königreich Kenny Acheson100000024.012.00
66Finnland Mika Häkkinen100000021.09.00
67Frankreich François Hesnault100000017.010.00
68Kanada George Eaton100000023.016.00
69Chile Eliseo Salazar100000012.09.00
70Südafrika Luki Botha100000017.08.00
71Italien Alessandro Zanardi100000016.022.00
72Vereinigtes Königreich Mike Beuttler100000023.016.00
73Italien Lella Lombardi100000026.023.00
74Vereinigte Staaten von America Danny Sullivan100000019.07.00
75Österreich Helmut Marko100000023.014.00
76Belgien Eric van de Poele100000026.013.00
77Venezuela Johnny Cecotto100000019.022.00
78Italien Gabriele Tarquini100000015.023.00
79Frankreich François Migault100000025.015.00
80Schweden Schlanke Borgudd100000023.016.00
81Frankreich Philippe Streiff100000019.011.00
82Australien Tim Schenken100000010.025.00
83Italien Gianni Morbidelli100000019.017.00
84Dänemark Tom Belsø100000027.027.00
85Vereinigtes Königreich Rupert Keegan100000023.019.00
86Italien Luca Badoer100000026.020.00
87Vereinigtes Königreich Geoff Lees100000024.013.00
88Südafrika Guy Tunmer100000025.011.00
89Niederlande Jan Lammers100000021.024.00
90Niederlande Junge Hayje100000021.019.00
91Brasil Maurício Gugelmin100000023.011.00
92Frankreich Johnny Servoz-Gavin100000017.017.00
93Brasil Wilson Fittipaldi100000017.017.00
94Frankreich Michel Leclère100000022.013.00
95Vereinigte Staaten von America Michael Andretti10000009.023.00
96Österreich Hans Binder100000019.011.00
97Frankreich Olivier Grouillard100000012.014.00
98Italien Ludovico Scarfiotti100000015.023.00
99Vereinigtes Königreich Richard Robarts100000023.017.00
100Brasil Chico Serra100000025.017.00

Teamrangliste

 

Kyalami Circuit-Rangliste

TeamGP  1.  2.  3.  Schote  Pole  FL  DurchschnDurchschn. PosPunkte
1Italien Ferrari194116237.212.361
2Vereinigtes Königreich Williams103306338.910.256
3Vereinigtes Königreich Brabham193137559.911.960
4Vereinigtes Königreich McLaren1925613319.29.391
5Vereinigtes Königreich Team Lotus2023161312.412.055
6Vereinigtes Königreich Tyrrell1622372013.611.849
7Frankreich Renault62024335.310.627
8Frankreich Matra51001019.67.316
9Vereinigtes Königreich Cooper-Maserati210010013.813.19
10Frankreich Ligier1001230011.912.118
11Schweiz Alfa Romeo501010014.015.09
12Vereinigtes Königreich Cooper-Climax10101005.02.06
13Kanada Wolf30101007.78.06
14Vereinigtes Königreich BRM1001010015.316.16
15Vereinigtes Königreich März1000111016.314.98
16Japan Honda20011006.05.54
17Vereinigtes Königreich Toleman400000013.614.34
18Vereinigtes Königreich Arrows700000017.310.24
19Italien Benetton20000006.013.33
20Italien Minardi300000019.213.43
21Schweiz Sauber10000008.09.52
22Vereinigte Staaten von America Penske200000010.56.52
23Vereinigtes Königreich Iso Marlboro200000018.315.31
24Vereinigte Staaten von America Parnelli20000009.511.51
25Vereinigtes Königreich Shadow700000016.716.91
26Vereinigtes Königreich Wolf-Williams100000020.514.50
27Italien Andrea Moda10000000.031.50
28Vereinigtes Königreich Hill100000014.07.00
29Italien Dallara100000024.517.00
30Italien De Tomaso100000020.019.00
31Italien Fondmetal100000015.023.00
32Vereinigtes Königreich Spirit100000020.08.00
33Irland Jordanien200000018.316.70
34Südafrika LDS200000018.012.00
35Hongkong Theodor200000024.018.50
36Vereinigtes Königreich Footwork200000018.811.00
37Vereinigte Staaten von America Adler200000011.511.00
38Vereinigtes Königreich RAM200000022.319.70
39Frankreich Larrousse200000017.516.00
40Italien Merzario200000026.021.00
41Vereinigtes Königreich Lola400000023.013.70
42Vereinigtes Königreich Hesketh400000018.821.00
43Italien Osella500000020.023.20
44Deutschland ATS600000015.415.10
45Vereinigtes Königreich Fähnrich600000018.010.70
46Brasil Fittipaldi700000018.615.10
47Vereinigtes Königreich Surtees800000114.615.70

Offizielle Website: https://www.kyalamigrandprixcircuit.com

F1-Waren✅ Holen 10% Rabatt auf alle F1-Merchandise im F1-SPEICHER jetzt!

Rennkarten

Verfügbare 2022 Tickets:
USA
Abu Dhabi

Verfügbare 2023 Tickets:
Kanada
Österreich -15%
Ungarn

Schauen Sie vorbei und bestellen Sie bei uns F1 Tickets Shop »