Adrian Sutil behauptet, er habe einen Vertrag zu fahren Sauber nächstes Jahr, trotz der Ankündigung des Teams Marcus Ericsson und Felipe Nasr als ihre 2015-Treiber ..

Es wird angenommen, dass Sutil einen Zweijahresvertrag unterschrieben hat, als er letztes Jahr zu Sauber kam, was bedeutet, dass er einen legalen Vertrag abschließen konntehalleng nach übersehen.

Dutchman Giedo van der Garde ist auch wütend, dass er keinen Rennsitz bekommen hat, da er glaubt, einen Vertrag für 2015 zu haben.

Sutil sagte: „Es gibt bestimmte Dinge zu besprechen, definitiv ja. Sie haben zwei Fahrer bestätigt, aber das bedeutet nicht, dass die Fahrer fahren werden. “

Adrian Sutil seatfit sauber

Adrian Sutil seatfit sauber

Im Gespräch mit Sky Sports fügte Sutil hinzu: „Das Team hatte eine seltsame und riskante Entscheidung getroffen. Lassen Sie uns nun sehen, wie das Ergebnis aussieht, da die Ankündigung nur eine Ankündigung ist und mir ehrlich gesagt nicht viel bedeutet.“

Sauber ist eines der Teams, die angeblich finanziell instabil sind. Dies bedeutet, dass sie sich stark darauf verlassen, dass ihre Fahrer umfangreiche Sponsoring-Deals abwickeln. Felipe Nasr soll dem Team 24 Millionen Dollar einbringen.

Sutil ist sich jetzt seiner F1-Zukunft nicht sicher und seine Karriere, die in 2007 begann, könnte bald enden.


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.