Nov.6 - Daniel Ricciardo sagt, er habe keine „Entschuldigung“ dafür, regelmäßig von seinem jungen Teamkollegen gedemütigt zu werden Max Verstappen in diesem Jahr.

Obwohl Verstappen den Löwenanteil der schlechten Zuverlässigkeit hatte Renault-Powered Red Bull In diesem Jahr war es der Niederländer, der in letzter Zeit am meisten glänzte.

„Ich gebe keine Ausreden“, sagte der Australier Ricciardo, der laut Teamfunktionär Dr Helmut Marko ist für 2019 „auf dem Markt“, teilte die niederländische Quelle Formule 1 mit.

„Max fährt dieses Jahr einfach brillant und weiß, wie er in jedem Rennen das Beste aus dem Auto herausholt.“

Dennoch liegt Ricciardo in der Fahrerwertung über 40 Punkte vor Verstappen.

„Das ist unglaublich“, gab Ricciardo zu.

„Max hatte viel Pech und ich habe keine Erklärung dafür.

„Ich habe die Ingenieure gefragt, ob es an ihm liegen könnte, aber Max geht nicht allzu grob mit der Ausrüstung um. Es ist einfach pures Pech“, beharrte er.


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.