6. April - Renault musste ganz oben gewechselt werden, als das F1-Team für 2021 zu seiner neuen Identität als Alpine überging.

Dies ist die Erklärung von Renault-Chef Luca de Meo, der auf Gerüchte reagierte, wonach Cyril Abiteboul aufgrund der schlechten Leistung des Teams als Teamchef verdrängt wurde.

RTL zitiert de Meo jedoch als Beharren darauf, dass Alpine die Änderung einfach brauchte.

"Diese Frage ist etwas kompliziert", sagte er.

"Mit dieser neuen Geschichte wäre es für uns schwierig gewesen", fügte er hinzu und bezog sich auf die frühere Führungsstruktur unter Abiteboul.

"Wenn sie Unterstützung brauchten (von Renault), bekamen sie diese, aber ihre Komfortzone bestand darin, draußen zu bleiben. Jetzt Alpine ist absolut in die Mainstream-Strategie der Renault-Gruppe integriert.

"Man braucht also Leute, die Teil der kleinen, agilen Einheit sind, aber gleichzeitig auch eine Verbindung zur anderen Seite haben", sagte de Meo.

Er sagte, Abiteboul habe gute Arbeit geleistet Renault, "ab 2016 oder 2017 und mit ein paar Podestplätzen auf Wiedersehen. Aber wir müssen nach vorne schauen".

"Es war ein guter Anfang, aber jetzt beginnt ein neues Kapitel."


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Ein F1-Fan-Kommentar zu „Der CEO von Renault erklärt den F1-Ausstieg von Abiteboul"

  1. Shroppyfly

    Bauen Sie also Ihre gesamte Marketingstrategie auf eine Marke mit einem Modell auf, scheint vernünftig zu sein. Zumindest als Infiniti auf den Redbulls war, hatten sie einige Modelle, um die Kosten des Marketings zu verteilen, aber einen Durchschnitt mit geringem Volumen Sportwagen, was ist der Punkt, wenn sie abstürzen und brennen, ist es unwahrscheinlich, dass die Leute ausgehen und einen Renault kaufen, ich bin immer noch nicht davon überzeugt, dass dies ein gutes Stück Marketing ist, und dieser Kerl hat nicht gesagt, dass Renault nicht an Sportwagen interessiert ist , um renaults zu verkaufen, warum also alpine dann in renault sportmodelle wie das megane integrieren, klingt so, als ob die Hühner ohne kopf, die die artikel hier schreiben, ich aufgeben ..............

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.