Okt.4 - Lewis Hamilton will und kann seinen Mercedes-Sitz noch fünf Jahre behalten, so Teamchef Toto Wolff.

Nach dem höchst umstrittenen Titelverlust des siebenmaligen Weltmeisters im Jahr 2021 sowie seinem Kampf mit Mercedes' 2022 haben sich einige gefragt, ob der 37-jährige Hamilton jetzt in Richtung Ruhestand rast.

Der britische Fahrer ist bis zum Ende der nächsten Saison unter Vertrag und Wolff sagt, dass Vertragsgespräche über 2024 bereits begonnen haben.

"Letzte Woche haben wir uns zusammengesetzt und er sagt: 'Schau, ich habe noch fünf Jahre in mir - wie siehst du das?' Wir sind total transparent miteinander."

Wolffs Antwort an Hamilton war, dass er glaubt, dass er mehr als fähig ist, nachzuahmen Fernando Alonso und Rennen weit über seinen 40. Geburtstag hinaus.

"Ist er derselbe Fernando, der er mit 25 war? Ich weiß es nicht, aber er ist immer noch sehr konkurrenzfähig", sagte Wolff.

„Lewis, mit der Art und Weise, wie er sein Leben führt, mit dem vollen, extrem engen Fokus auf seine Formel-1-Rennen – ich denke, er kann es ziemlich weit bringen“, sagte er Kanal 4.

Gleichzeitig glaubt Wolff, dass Hamilton erkennen kann, wann er dem Job nicht mehr gewachsen ist.

„Lewis wird der Erste sein, der sagt: ‚Ich kann das nicht mehr machen, weil ich das Gefühl habe, dass ich nicht mehr die Reaktionen habe. Oder ‚Ich habe einfach den Spaß daran verloren, und es wächst eine andere Generation heran, die einfach sehr ist stark.'

„Also habe ich keinen Zweifel, dass wir beide immer sehr offen darüber diskutieren werden, was die Zukunft bringt, was auch immer wir über eine Vertragsverlängerung vereinbaren – was passieren wird.“


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

38 F1 Fan Kommentare zu “Mercedes und Hamilton arbeiten an neuem Fünfjahresvertrag in der Formel 1"

  1. f1Auszeichnung

    Ich hatte wirklich Leclerc für seinen Sitz, froh, mich zu irren. Noch glücklicher, dass Shoodypost, Canadianidiot, Susan usw. aufgrund von übermäßigem Hass und Wut den Schlaf verlieren.

    7
    10
    • Shroppyfly

      Sie haben es verpasst, uns Rassisten zu nennen, was ist passiert, haben Sie vergessen? Was einen 5-Jahres-Deal betrifft, tun Sie uns einen Gefallen, selbst wenn er geschrieben wurde, wäre er in Bezug auf 12-monatige Abschnitte gut gewichtet, wobei Merc die Freiheit hat, NEIN zu sagen, UND wenn sie weitermacht, wird es wunderbar sein, zuzusehen, wie die Younguns sie schlagen Woche für Woche. Während es also für den einstigen Liebling der F1 sinnvoller ist, leise zu gehen, wenn sie aus dem Raster fällt, erhält Shell weniger Pressezeit, also wirklich alles gut ...

      8
      4
      • Donald

        Er hat mich auch verpasst, es sei denn, ich war sowieso das "usw.", dachte nicht, dass Sie auf F6 antworten, bis er mit all diesem Hass- und kkk-Geschäft aufhört. Sieht für mich so aus, als würde RB in Bezug auf die Kostenobergrenze im Klaren sein, wenn ja, achten Sie auf die roten Gesichter und das Andocken von Obergrenzen.

        4
        4
        • Shroppyfly

          Sehen Sie, ich sagte, es war nicht auch schwer, aber Ihr Recht, ich muss mich mehr anstrengen, Sie sind sowieso besser dran, ein usw. zu sein, als von f6 als Rassist bezeichnet zu werden

          4
          3
      • f1Auszeichnung

        Ich dachte, du wärst mit Beschimpfungen einverstanden, aber du genießt es sicherlich, mit deinen dummen Kommentaren herabzusetzen. Vielleicht bist du zu empfindlich

        1
        3
    • TruePost

      Hey, F1Award, tut mir leid, dass ich zu spät bin, ich habe lange geschlafen.

      Du musst wirklich über dieses Lewis-Hass-Zeug hinwegkommen. Viele von uns können nicht behaupten, dass Sie genial sind, aber wir können trotzdem Meinungen haben. Ich selbst mag jeden, na ja, vielleicht nicht Latifi, aber ich glaube zufällig, dass Lewis auf dem Weg nach draußen ist, er kann so lange bleiben, wie er will, genau wie Alonzo, aber seine besseren Jahre liegen hinter ihm.

      7
      2
      • Donald

        Um ehrlich zu sein, habe ich kein Problem damit, dass Sir Lulu weitere 5 Jahre bleibt, solange er challengagiert & challJetzt muss er sich seine Positionen erarbeiten, anstatt in die Ferne zu fliegen, die richtigen Spuren finden & ich denke, wir werden wieder nervös sein.

        3
        2
  2. KanadischEh

    Ich vermute, jeder geht, wenn das Feuer in seinem Bauch erlischt. In anderen Fällen verblasst das Talent im Schatten des Alters oder der Einstellung. Zu hören, wie The Dame das Team in Singapur beschimpft, deutet darauf hin, dass sich die Einstellung geändert hat. Nun scheint das Mercedes-Management im Moment großmütig zu sein. Ich wäre überrascht, wenn ihre Geduld mit dem Trash-Talking der Dame sehr schnell nachlässt. Noch ein Fünfjahresvertrag? Ja, genau!

    8
    1
  3. ReallyOldRacer

    Es ist SO schwer loszulassen, selbst wenn wir wissen, dass wir es tun sollten. Leugnen macht süchtig. Der Ritter ist am dunkelsten und, glauben Sie mir, wenn es um Bauchfeuer geht, ist er kein Alonzo.

    7
    1
      • Shroppyfly

        Gerade eingetroffene Neuigkeiten von Merc f1, The Dames hat sich aus dem Rennen an diesem Wochenende zurückgezogen, er hat etwas Akne im Gesicht und kann sich den Medien nicht stellen, warum nicht der Bulle, den wir dieses Jahr hatten, von einem schlechten Rücken bis hin zu Blutblasen.

        4
        5
    • Shroppyfly

      Unter Druck am Wochenende zwei Fehler, und es war nicht einmal für die Führung, Max ein Fehler, kam aber zurück und monstrierte das Rennen, Das Mädchen interviewte alle Lächeln und Lachen – startete als 3. und wurde 9., Max startete als 8. – beendete als 7. und sah ziemlich sauer aus, aber wie immer hast du recht, was Alonso mit diesem Renpine macht, ist magisch, und er ist 4 Jahre älter als das Mädchen, würde er mehr aus dem Merc herausholen als die Dame? Suzuka eine weitere große Spur, große challenge , vielleicht ein weiteres Regenrennen, einige schlagen Honda, aber er hatte die Voraussicht, seine eigene F1-Strecke zu bauen, Merc ist gut, aber sie hätten wieder Hockenheim kaufen sollen - umbenannt in Mercedes-Ring, ich bin sicher, es wird erwähnt, aber Rip Jules, und viel Glück für Max und Honda, um den WDC auf ihrer eigenen Strecke zu gewinnen. Ich prognostiziere sowieso eine Ankündigung von Honda oder Rb an diesem Wochenende

      6
      1
      • KanadischEh

        Ich frage mich, ob das Mercedes-Management nicht den Tag bereut, an dem es "Adios mofo" zu Alonso gesagt hat. Er hatte damals zwei WDC. Stellen Sie sich ihn einfach im alles erobernden Mercedes-Chassis vor – vielleicht hätte er inzwischen 9 WDC. Und The Dame wäre Schnee von gestern.

  4. smokey

    Louise hat ihre besten Zeiten hinter sich und muss den Bash-Hut aufhängen, um einem strahlenden neuen Talent eine Chance zu geben! Die IndyCar-Serie in Amerika hat einige Geriatrie im Wettbewerb, aber IMO F1 ist eher für die jungen Ladegeräte als für diejenigen, die in der Vergangenheit leben. Alonso hat es immer noch, aber Louise hat es verloren! Wenn Sie bei jedem Rennen von Ihrem Teamkollegen übertroffen werden, ist es Zeit, sich bei IndyCars zurückzuziehen!

    1
    3
  5. Donald

    Fia sagt jetzt, dass sie mehr Zeit brauchen, um Diskrepanzen bei der Preisobergrenze zu beseitigen, da sie es richtig machen wollen, 8 Monate seit der Präsentation der Finanzbücher, und sie brauchen immer noch mehr Zeit, selbst Strafen zu verfolgen, dauert eine Ewigkeit, bis sie durchkommen, es ist eine gute Arbeit von ihnen das Land nicht regieren.

  6. Donald

    Shropp, das ist ernst, all dieser andauernde Mist tut meiner Angst nicht gut, wenn ich deswegen krank bin, werde ich klagen, es wäre besser, wenn sie Sir Lulu einfach den Titel des letzten Jahres geben und damit fertig sind, denn das ist was Es geht um absoluten Mist.

    • Shroppyfly

      Smuggy und sein Junge verdienen den Titel des letzten Jahres nicht, weil sie dieses Jahr ernsthaft übermütig waren. Smugg snr bemüht sich sehr, während Smug jnr alles für einen Witz hält und seinen Namen immer noch nicht geändert hat, wie er es angekündigt hatte, Gott sei Dank für King G, der dieses Jahr keinen Fehler gemacht hat. Max-Monster, Ferrari jammern oder weinen, dann explodieren, Merc verzweigt sich jedoch, indem sie neue Weltraumhüpfer bauen, die auf dem diesjährigen Auto basieren, mit eingebautem Jammern-Sensor und bedeckt mit BS- und Excuse-Aufklebern, gerade rechtzeitig für die Weihnachtsverkäufe, aber ja Es ist sehr ernst .... Schwarze Weltraumhüpfer, Mcl verklagen, dass alle Weltraumhüpfer Mcl-Papayafarben sein sollten

  7. Blo

    Pass auf Max auf, schnellstes Auto, schon gut im mürrischen Jammern, sehr reich, der traurige neidische Niemand wird als nächstes hinter dir her sein. Oder werden sie Lewis verfolgen, wohin er auch geht, wie die kranken Stalker, die sie sind. 😂

    Der einzige Grund, warum sie wollen, dass Lewis in Rente geht, ist, dass sie Angst davor haben, dass er dich schlägt, und sie es kaum erwarten können, sich gegen dich zu wenden.lol.

    1
    2
  8. John B

    Hängt Dame Lulubelle herum?

    Also schlechte Gerüche

    Diese Saison hat unbestreitbar gezeigt, dass es die Autos sind, die Titel gewinnen

    Lulutwat zum Mittelfeldspieler machen

  9. Susan

    Fünf weitere Jahre, in denen ich Lewis' neuste Meckern, Jammern, Klagen gehört habe, erschieß mich jetzt. Denke, ich werde Vettels Haltung zum Stromsparen einnehmen, beginnend mit F1-Rennen.

    • Blo

      Drama-Queen. Es ist nur ein Spiel und du musst nicht zuhören, wenn du ihn nicht magst. Max ist genauso schlecht und er hat das beste Auto und ein weiteres wdc in der Tasche.

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.