9. Dez. - Ehemaliger Haas-Fahrer Romain Grosjean meint, das kleine amerikanische Team hätte Mick Schumacher für 2023 behalten sollen.

Ende 2020, kurz nach seinem fast tödlichen Feuerunfall in Bahrain, wurde der Franzose Grosjean – jetzt in Indycar – von Haas verdrängt, als das Team die bestehende Aufstellung durch die Rookies Schumacher und ersetzte Nikita Mazepin für 2021.

Beide Rookies gehören nicht mehr zu Haas, und das Team beschließt, Grosjeans ehemaligen Teamkollegen zusammenzubringen Kevin Magnussen mit 35-jährigem F1-Rückkehrer Nico Hülkenberg im nächsten Jahr.

Romain Grosjean 2021 Beyond the Grid Interview

Romain Grosjean trägt während seiner letzten F1-Fahrt einen Mercedes-AMG Petronas F1 Team Rennanzug

Auf die Frage, warum diese Entscheidung getroffen wurde, erklärte Teamchef Gunther Steiner: „Weil wir nicht mehr dieselben sind Haas-Team Stand Anfang 2021.

"Jetzt brauchen wir erfahrene Hände am Lenkrad."

Grosjean, der für Lamborghinis Fabrikeinsatz in Le Mans unterschrieben wurde, widerspricht seinem ehemaligen F1-Chef.

"Mick Schumacher hat einen guten letzten Teil der Saison gemacht und aus meiner Sicht gab es keinen Grund, etwas an der Aufstellung zu ändern", sagte er.

"Das Team wollte wahrscheinlich nur einen anderen Fahrer."

Der Franzose stimmt jedoch zu, dass der Deutsche Hülkenberg kompetent ist.

"Hülkenberg ist ein sehr talentierter Fahrer, der früher große Geschwindigkeit gezeigt hat", sagte Grosjean. "Mal sehen, was er bei Haas erreichen kann, aber - noch einmal - das ist nicht die Entscheidung, die ich in der Fahrerfrage getroffen hätte."

Tatsächlich war Hülkenberg seit dem Verlust seiner Werke im Wesentlichen nicht mehr in der F1 Renault Sitz Ende 2019.

Er gibt zu, gegen Ende des Post-Abu-Dhabi-Tests „menschliche Erniedrigung“ gefühlt zu haben.

Steiner macht sich keine Sorgen.

"Wir haben auch Tests vor der Saison in Bahrain", sagte der Haas Teamchef bestand darauf. „Ich denke, er wird bis dahin ganz oben drauf sein.

"Körperlich sind diese Formel-1-Autos ziemlich anspruchsvoll und es wird eine Weile dauern, bis er sich daran gewöhnt hat, weil man seine Muskeln nur trainiert, wenn man die Autos fährt.

„Er war schon einigermaßen fit, aber dann stellten wir uns auch die Frage, ob er sofort scharf ist, wenn er nach einer Weile wiederkommt. er war ziemlich gut", fügte Steiner hinzu.

Was Schumacher angeht, sieht es so aus, als würde er seinen F1-Traum im nächsten Jahr mit einer dritten Fahrerrolle außerhalb des Rennsports am Leben erhalten Mercedes.

Der 23-Jährige gibt zu, dass er sich letztes Jahr bei der Aufgabe, gegen den äußerst erfahrenen Magnussen anzutreten, möglicherweise falsch eingeschätzt hat.

"Er ist ohne große Erwartungen in diese Saison gegangen - er hatte nichts zu verlieren. Aber ich schon", sagte der Deutsche.

"Rückblickend war mein Ansatz angesichts der Zeichen wahrscheinlich falsch."


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

15 F1 Fan Kommentare zu “Haas F1 falsch, Schumacher laut Grosjean zu verdrängen"

  1. Jere Jyrälä

    Ich teile seine Ansicht und würde nicht viel Wert auf zufällige Ersatzauftritte legen, da Hülkenberg keine aktiven Rennen mehr gefahren ist, seit er das letzte Mal Vollzeit-F1-Fahrer war.

    2
    1
  2. Shroppyfly

    Umso mehr ist die Herangehensweise seiner Berater, dass die Gründe für sein Aus sind, dass er abstürzt und Mag ihn übertrifft, wenn er denkt, dass Toto sein Retter ist, ist er wieder schlecht beraten

    • TruePost

      Es ist immer wieder überraschend für mich, wie viele Leute so große Schwierigkeiten haben zu verstehen, wie F1 funktioniert. Fahrer werden entlassen, denn egal wie gut sie waren, bevor sie in die Formel 1 kamen, das System spuckt diejenigen aus, die ihr PETER-PRINZIP, AKA, LEVEL OF INCOMPETENCE erreicht haben, für diejenigen, die das Buch nicht gelesen haben.

      Es gab eine Zeit, in der ich große Hoffnung auf Grosjean hatte, aber er hat immer wieder Autounfälle und geriet in Schwierigkeiten, das gleiche gilt für MS. Ich denke, es liegt nahe, dass Romain den Niedergang von MS in der Formel 1 nicht verstehen würde.

      Denken Sie daran....... in F1 gibt es nur zu gewinnen.............

      • Shroppyfly

        Wie DC sagt, F1 ist keine Abschlussschule, du bist entweder dabei, oder ... die Mick-Saga, eine großartige Geschichte, und natürlich haben wir alle es geliebt, wenn er ein bisschen von den Rennfähigkeiten seines Vaters gezeigt hätte, leider war nicht / konnte nicht / was auch immer, er könnte zurückkehren, wurde er schon als Mb-Mitarbeiter bestätigt?, was ist der Grund? Steck ihn ins Auto und lass seine Rundenzeiten sehen, sage ich, DCs zweiter f1 sagt, die Stoppuhr lügt nie

  3. Vettel-Fan

    Leider spielt es keine Rolle, wie talentiert Sie sind, wenn Sie in einem schlechten Auto sitzen.
    Russel:
    2019: 0 Punkte W
    2020: 3 Punkte W
    2021: 16 Punkte W
    2022: 275 Punkte MB

    3
    1
    • ReallyOldRacer

      Ausgezeichneter Punkt. Das Auto macht 70-80% der Gleichung aus. Hätte Ferrari von Anfang an MSC in den Alfa gesteckt, da die ganze Welt dafür eintrat, hätten sie den Fahrer vielleicht entwickelt, anstatt ihn zu zerstören. Wir werden es nie erfahren.

  4. Shroppyfly

    Wenn Sie Ihre 80%-Gleichung verwenden, war das Hybrid-Mercerc-Auto für 4 der 5 Lulubelles-Meisterschaften verantwortlich, sagen Sie das den Medien um Himmels willen nicht ...

  5. Shroppyfly

    Neunziger, die 00er, die über die Williams Renaults oder Msc Ferrari sprachen, es ging ALLES um die Fahrer, jetzt ist es 50/50 oder das Auto ist so groß wie der Fahrer oder größer, besonders die Merc-Phase, lustig, wie sich die Dinge ändern.

    • TruePost

      Jetzt Shropp, konzentriere dich bitte kurz und versuche zu verstehen! Wenn Ihr Mann gewinnt, dann weil er der beste Fahrer aller Zeiten ist. Wenn Ihr Mann nicht gewinnt, liegt das daran, dass irgendein Schmuggler das beste Auto hat und er es eindeutig nicht verdient.

      Das Problem bei dieser Argumentation ist, dass es zurückkommen und Sie in den Arsch beißen kann, dann ist Ihre Rückzugsposition, dass der Shmuck große Zeit betrügt.

      Wenn jemand vorbeikommt und alle anderen schlägt, die jemals jemand waren, dann scheißen Sie auf ihn und weisen auf all diese persönlichen Fehler hin, die kein anständiger Fahrer jemals haben würde, wie den Wunsch, zu gewinnen oder niemanden passieren zu lassen.

      Es ist wirklich sehr einfach.

      • Shroppyfly

        Ich werde leicht verwirrt, es ist so kompliziert, dass ich möglicherweise die gesamten Staffeln 21 und 22 durchgehen muss, um herauszufinden, wer der Beste ist, sorry, Kinder, keine Filme zu Weihnachten oder Kings Speech, nur f1, f1, f1, Ihr Recht , sehr verwirrend.!

        Standby für alle Fahrer, die ein „Ich wünsche Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und eine erfolgreiche und erfolgreiche 2023-Grafikkarte“ machen. Nun, vielleicht nicht ALLE Fahrer .... lol

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *