Aug.11 - Ferrari scheint unmittelbar nach der aktuellen Augustpause ein verbessertes Triebwerk einzuführen.

Das italienische Team hat bisher wohl das schnellste Auto des Jahres 2022, aber Zuverlässigkeit und Strategiefehler bedeuten Charles Leclerc ganze 80 Punkte zurück Red Bull's Max Verstappen.

Das hat Teamchef Mattia Binotto jetzt der italienischen Ausgabe mitgeteilt motorsport.com dass "wir Entwicklungen in den Hybridsystemen für das Einfrieren des Motors erwarten".

Wolff räumt ein, dass es um die Zuverlässigkeit des Motors geht

Die Power Units, die die Formel-1-Meisterschaft der letzten fünf Jahre gewonnen haben: Mercedes-AMG F09 M2018 EQ Power+ (1), Mercedes-AMG F08 M2017 EQ Power+ (106), Mercedes-Benz PU2016C Hybrid (106), Mercedes-Benz PU2015B Hybrid (106), Mercedes-Benz PU2014A Hybrid (XNUMX)

Tatsächlich haben die Motorenhersteller nur noch bis zum 1. September Zeit, ihre endgültigen Spezifikationen für Energiespeicher, Steuerelektronik und MGU-K einzureichen.

"Wir arbeiten daran", fügte Binotto hinzu, "aber es wird kein Wendepunkt sein."

Nachahmen schloss er aus Mercedes'Motorstrategie aus dem WM-Kampf 2021, insgesamt sechs Motoren für eine späte Leistungssteigerung einzusetzen.

„Nein, ich glaube nicht, dass das eine Strategie ist“, beharrte Binotto. „Ich denke, für sie war es eher eine Konsequenz – nicht geplant.“

Was die Details des bevorstehenden Motor-Upgrades angeht Spa-Francorchamps, sagte Binotto, er möchte, dass es sowohl leistungs- als auch zuverlässigkeitsbezogen ist.

"Wir müssen bedenken, dass wir auch eine begrenzte Zeit zum Testen von Teilen haben", erklärte er. „Das hat auch unsere Arbeit beeinflusst.

„Aber ich glaube nicht, dass wir zu viel Druck gemacht haben, wir haben einfach Leistung der Zuverlässigkeit vorgezogen.

„Als es keine Einschränkungen gab, konnten wir uns weiter entwickeln und hatten mehr Zeit auf den Prüfständen. Beides war gut für die Leistung und Zuverlässigkeit.

„Aber jetzt, mit einer zeitlichen Begrenzung, sind wir gezwungen, Entscheidungen zu treffen“, fügte Binotto hinzu.


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

7 F1 Fan Kommentare zu “Ferrari setzt direkt nach der Sommerpause auf F1-Motor-Upgrade"

  1. Jere Jyrälä

    Eigentlich am 16. September, aber Leclercs unvermeidliche 2. Grid-Strafe für die Überschreitung der PU-Komponentenzuteilungen könnte bereits in Spa erfolgen.

    1
    1
  2. Donald

    Zum Thema Ferraris Pu-Upgrade muss es ein Witz sein, warum, denn wenn sie das Auto jetzt nicht auf der Strecke halten können, wie sollen sie es dann mit einem neuen Leistungs-Upgrade auf der Strecke halten, das sie nicht brauchen? , aktualisieren Sie die Teamprinzipien.

    3
    1
    • Shawn

      Zugegeben, Ferrari mangelt es nicht an Kraft oder Schnelligkeit auf der Strecke. Es fehlt ihnen an Strategie und Ausführung. MB und RB essen während der vergangenen Rennen ihr Mittagessen, nur weil ihr Team schrecklich darin ist, 1. die richtige Strategie zu finden, sei es Reifen, Boxenstopps, welcher Fahrer führt usw., und 2. diese Strategie auszuführen ist zur rechten Zeit. Sie sehen aus wie ein Team, das gerade sein erstes F1-Rennen erreicht hat. Sie sind ein WITZ. Keine wirkliche Führung und Fehler über Fehler ... Ich sage: "Binotto muss gehen."

      3
      2
  3. Shroppyfly

    Curly Curly, Curly, möchtest du? es muss Zuverlässigkeit sein, oh die Italiener lol

    Wir machen hübsche, schnelle Autos, keine zuverlässigen, ist das Drehbuch für eine kommende TV-Werbekampagne lol

    1
    2

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.