Die Formel-2022-Saison 1 beginnt am Sonntag, 20. März, mit dem Großen Preis von Bahrain 2022. Angesichts der völligen Überarbeitung der technischen Regeln und der sehr unterschiedlichen Autos, die wir während der Tests auf der Strecke gesehen haben, könnte die Veranstaltung sogar interessanter sein als einige andere Saisoneröffnungen der letzten Zeit.

Inhalt
2022 F1 Hackordnung
2022 Bahrain GP Zahlen und Fakten
Bahrain International Streckeninfo
2022 Bahrain F1 GP - Reifen
2022 Bahrain F1 GP - Wettervorhersage
2022 Bahrain F1 GP-Podium

Für diese Runde der Weltmeisterschaft könnte es sicherlich einige überraschende Ergebnisse geben, und das könnte Ihnen eine großartige Chance geben, sich zu stürzen und auf den F2022 Grand Prix von Bahrain 1 zu wetten. Wenn Sie über gute F1-Kenntnisse verfügen, können Sie mit Wetten auf Formel-1-GP-Rennen gutes Geld verdienen. Wenn Sie in den USA sind, wetten.com/us/ ist eine großartige Option, um Ihre idealen Glücksspielseiten zu finden. Sie können die Informationen in diesem Artikel sicherlich zu Ihrem Vorteil nutzen.

2022 F1 Hackordnung

Wie immer ist die Hackordnung der Hauptgrund für die Anziehungskraft, die der Saisoneröffnungs-Grand-Prix auslöst. Die inoffiziellen und offiziellen Testtage in Barcelona bzw. Bahrain haben uns viele Situationen beschert, die ein bisschen diktieren könnten, was im ersten Rennen passieren könnte.

Obwohl die Teams darauf fixiert waren, die „Verantwortung“, das bisher stärkste Auto zu haben, abzulenken, stimmten viele im Fahrerlager dem zu Red Bull und Ferrari sah auf der Strecke wie der Beste aus. Dazu gehören Mercedes und sein Lager, wobei sowohl Lewis Hamilton als auch George Russell andeuten, dass das deutsche Team im Moment möglicherweise nicht in Bestform ist oder zumindest nicht Red Bull's und Ferraris Niveau.

Red Bull Max Verstappen und Carlos Sainz von Ferrari wiesen die Bedenken von Mercedes bezüglich ihres W13 zurück, aber Q3 im Qualifying am Samstag wird der Moment sein, in dem die Wahrheit darüber ans Licht kommt, was wir in Bezug auf die Wettbewerbsfähigkeit im ersten Teil des Jahres erwarten können.

Mercedes sah in Bezug auf das Tempo nicht beeindruckend aus, obwohl das Auto mit einem Design, das wirklich keine Seitenkästen enthält, außergewöhnlich aussah, was sich stark von anderen Konzepten unterscheidet, insbesondere von Ferrari.

Alle Informationen, die Sie vor dem Start des Bahrain F2022 GP 1 sehen möchten

F1, Formel 1, Mercedes-AMG Petronas F1 Team, Bahrain, Tests, George Russell

Mercedes schaffte es, mit insgesamt 385 Runden mehr Runden als alle anderen zu fahren, war aber in Bezug auf die Rundenzeit nur Fünfter (was in diesem Stadium nicht immer auf die Leistung hinweist). Red Bull, am anderen Ende, hatte die schnellste Runde des Tests vor der Saison in Bahrain, wobei Max Verstappen auf dem weichsten Reifen (C1) eine 31.720:5 fuhr.

Red Bull war in Bezug auf die absolvierten Runden nicht in der oberen Hälfte, konnte aber mit seinem RB18 andere auf der Strecke beeindrucken. Ferrari seinerseits erreichte aufgrund der Zuverlässigkeit seine Testziele konstant und wurde Dritter in Bezug auf die Rundenzeit (Charles Leclerc hatte eine 1:32.415.

Was es wert ist, Ferrari war das einzige Team, das in den Tests vor der Saison in Bezug auf die absolvierten Runden und die Rundenzeit unter den Top 3 landete, und ihr beeindruckendes Aussehen des F1-75-Autos könnte sicherlich durch eine großartige Leistung im Jahr 2022 untermauert werden.

Hinter den drei größten Teams finden wir das McLaren hatte ein bisschen mit Bremsproblemen zu kämpfen, fuhr gleichzeitig die wenigsten Runden (200) und verpasste Daniel Ricciardo aufgrund eines positiven Covid-19-Tests.

Alpine hatte einen ausgeglichenen Test, bei dem sowohl Fernando Alonso als auch Esteban Ocon es schafften, mehrere Runden für das Auto zu fahren (299 - siebtbester) und Alonso den vierten Gesamtrang in Bezug auf die Rundenzeit belegte. Alpha Tauri sah nicht ganz so schnell aus, aber bei den kommenden Veranstaltungen könnte sich alles ändern, was für das Team und seine Fahrer (Pierre Gasly und Yuki Tsunoda) wichtig war, war, dass es viele Runden (371, nur hinter Mercedes) schaffte Bereiten Sie den AT03 für die kommende Kampagne vor.

Alle Informationen, die Sie vor dem Start des Bahrain F2022 GP 1 sehen möchten

Bahrain International Circuit,
Sebastian Vettel, Aston Martin AMR22

Obwohl sie in der offiziellen Rundenzeit nur Neunter waren, Aston Martin scheint eine großartige Basis zu haben, um das ganze Jahr über zu arbeiten und auf große Ergebnisse im Jahr 2022 zu blicken. Sowohl Sebastian Vettel als auch Lance Stroll halfen dem Team, die fünftmeisten Testrunden (339) zu absolvieren und für das Wochenende bereit zu sein.

Williams und ihre Fahrer Nicholas Latifi und Alex Albon hatten einige Zuverlässigkeitsprobleme mit dem FW44. Das Team war in Bezug auf die absolvierten Runden Achter und in Bezug auf die Rundenzeit Letzter, aber die Verbesserung im letzten Jahr könnte uns das definitiv glauben machen Williams könnte seine neue c entwickelnhallübers Jahr schön enger werden und mit einer gewissen Konstanz um Punkte kämpfen.

Die Schlusslichter des letzten Jahres, Alfa Romeo und Haas, fanden während der Tests vor der Saison einige nette Dinge, die ermutigend sein könnten. Für Haas war es großartig für das Team, dass Mick Schumacher den Test vor der Saison mit der zweitschnellsten Runde auf dem C4-Reifen abschloss, während die neue Fahreraufstellung von Alfa Romeo (Valtteri Bottas und Guanyu Zhou) es schaffte, die viertmeisten zu produzieren Runden während des Testzeitraums.

2022 Bahrain GP Zahlen und Fakten

Der erste Grand Prix von Bahrain in der Formel-1-Geschichte fand 2004 mit statt Michael Schumacher das Rennen für Ferrari gewinnen. Das Rennen in Bahrain ist nach den ersten Rennen der Saisons 1, 2006 und 2010 zum vierten Mal Schauplatz des Saisonauftakts einer Formel-2021-Saison.

Alle Informationen, die Sie vor dem Start des Bahrain F2022 GP 1 sehen möchten

Fernando Alonso folgte Schumachers Sieg 2004 mit zwei Triumphen in Folge 2005 und 2006 für Renault. Dann kehrte Ferrari in Bahrain zum Sieg zurück, wobei Felipe Massa 2007 und 2008 aufeinanderfolgende Siege einfuhr.

Jenson Button gewann für Brawn GP im Jahr 2009, während Alonso bei seinem Ferrari-Debüt im Jahr 2010 im Endurance-Layout der Rennstrecke gewann. Das Rennen 2011 wurde aus sozialen Gründen abgesagt, vor Vettel und Red Bull gewann 2012 und 2013.

Hamilton gewann 2014 in Bahrain nach einem atemberaubenden Kampf mit seinem damaligen Mercedes Teamkollege Nico Rosberg. Hamilton gewann 2015 erneut, während Rosberg 2016 erfolgreich war.

Vettel gewann 2017 und 2018 für Ferrari, bevor Hamilton und Mercedes von 2019 bis 2021 mit drei Siegen in Folge zurückschlugen.

Im Rennen 2020 hatte der ehemalige Fahrer von Haas, Romain Grosjean, eine wundersame Flucht nach einem Sturz in der ersten Runde des Rennens, der glücklicherweise damit endete, dass der Franzose nur Verbrennungen an den Händen erlitt und nichts Schlimmeres.

Unter den Fahrern führt Hamilton die Tabelle in Bezug auf Siege in Bahrain mit fünf an, während Ferrari und Mercedes beide mit jeweils sechs Siegen an der Spitze der Teams in Bahrain stehen.

Bahrain International Circuit

The Bahrain International Circuit ist eine Einrichtung mit sechs verschiedenen Layouts. Vier von ihnen haben von der FIA die Note 2004 erhalten. Seit 16 fanden 2010 Rennen im Grand-Prix-Layout statt, und die Veranstaltung 6.299 fand im Endurance-Layout mit XNUMX km statt.

Alle Informationen, die Sie vor dem Start des Bahrain F2022 GP 1 sehen möchten

Das Grand-Prix-Layout hat 15 Kurven und ist 5.412 km lang. Die Strecke wird drei DRS-Zonen haben. Die Zonen befinden sich in der Hauptgeraden, der Geraden, die die Kurven drei und vier verbindet, und der hinteren Geraden zwischen den Kurven 10 und 11.

Die Strecke hat uns in der Vergangenheit einige aufregende Rennen beschert, und die DRS-Zonen des letzten Jahres ermöglichten es den verteidigenden Fahrern, meist neben den DRS-angetriebenen Autos in die Kurven einzufahren, was eine perfekte Situation für enge Rad-an-Rad-Rennen ist. Das Ende des Rennens wurde entschieden, als Max Verstappen versuchte, seinen Platz einzunehmen Red Bull um die Außenseite von Kurve 4 herum, um Lewis Hamilton von Mercedes zu überholen, kam aber von der Strecke ab und musste die Position zurückgeben.

Da Verstappen auf besseren Reifen fuhr, hatte er bereits einen Vorteil, und das DRS war immer noch effektiv, um ein gutes Rad-an-Rad-Rennen zu produzieren und kein direktes Überholen zu erzeugen.

Die schnellste Runde auf dem Bahrain International Circuit war 1:31.447 min im Rennen 2005 von Pedro de la Rosa im McLaren MP4-20, während die schnellste Runde in einer Session im Qualifying 2020 gefahren wurde, als Hamilton eine 1 fuhr :27.264 min Runde

Grand Prix von Bahrain 2022 - Reifen

Die Trockenreifen für die 57 Runden des Großen Preises von Bahrain 2022 werden der C1 als P Zero White Hard, der C2 als P Zero Yellow Medium und der C3 als P Zero Red Soft sein. Dies ist die schwierigste Reifenwahl für 2022, da die neuen 18-Zoll-Mischungen ihr F1-Debüt geben.

Alle Informationen, die Sie vor dem Start des Bahrain F2022 GP 1 sehen möchten

Pirelli erklärten ihre Entscheidung für die härteste Option mit einer Aussage von Motorsportdirektor Mario Isola in einer Pressemitteilung: „Wir haben uns für diesen ersten Grand Prix für die härtesten Reifen im Sortiment entschieden, angesichts des Streckenlayouts, der Asphalteigenschaften und der Temperaturen: auch denn die Verbindungen sind anders als in den Vorjahren. Die Teams hatten die Möglichkeit, sich mit der 2022-Zoll-Reifenpalette 18 vertraut zu machen, nachdem sie insgesamt sechs Testtage mit allen Mischungen verbracht hatten, wenn auch nicht immer unter repräsentativen Bedingungen.

Wir wissen aus der Vergangenheit, dass die Streckentemperaturen in Bahrain eine wichtige Rolle spielen und den Reifenverschleiß beeinflussen können, und das ist uns auch beim letzten Test aufgefallen. Während des Rennens sollten die Temperaturen im Vergleich zu FP1 und FP3 milder sein, daher müssen sich die Teams auf ihre Daten aus FP2 und Qualifying konzentrieren. Es ist immer noch schwierig, die Rennstrategie vorherzusagen, da Bahrain in der Vergangenheit ein Rennen mit mehreren Stopps war, aber es wird interessant sein zu sehen, ob jemand dieses Jahr etwas anderes ausprobieren wird.“

Die Reifenzuteilung für 2022 bleibt fest, da die Teams nicht in der Lage sein werden, die genaue Anzahl der Sätze für jede Mischung festzulegen.

Die minimalen Startdrücke betragen 22.5 psi (vorne) und 20.5 psi (hinten).

Alle Informationen, die Sie vor dem Start des Bahrain F2022 GP 1 sehen möchten

Grand Prix von Bahrain 2022 - Wettervorhersage

Freitag, 18. März - FP1 & FP2
Bedingungen: Klar
Max. Temperatur: 17 ° C
Regen möglich: 0%

Grand Prix von Bahrain 2022 - WettervorhersageSamstag, 19. März - RP3 & Qualifying
Bedingungen: Klar
Max. Temperatur: 17 ° C
Regen möglich: 0%

Sonntag, 20. November - Rennen
Bedingungen: Klar
Max. Temperatur: 17 ° C
Regen möglich: 0%

Wer steht 2022 auf dem Grand Prix von Bahrain?

Die erste Runde jeder Meisterschaft wird die Fans natürlich begeistern, obwohl es viele geben wird, die den FIA-Bericht über die Angelegenheiten des Abu Dhabi GP 2021 erwarten, bevor sie das erste Rennen wirklich genießen.

Wer steht 2022 auf dem Grand Prix von Bahrain?

2021 Bahrain GP F1 Podium

Dennoch wird der Große Preis von Bahrain 2022 immer als Beginn einer neuen Ära in Erinnerung bleiben, und das sollten wir auf jeden Fall zu schätzen wissen. Die neue „Bodeneffekt“-Ära der Formel 1 steht kurz bevor, und es macht immer Spaß, die Ergebnisse vorherzusagen, die wir am Sonntag sehen könnten.

Red Bull und dem Scuderia Ferrari scheinen die Favoriten aller für das erste Rennen zu sein, wenn man bedenkt, was wir beim Testen sagen. Aber, Red BullDie Favoriten von 's und Scuderia Ferrari scheinen Mercedes zu sein, da die Teams die Bedenken von Mercedes bezüglich ihrer eigenen Maschine nicht kaufen.

Es könnte auch eine großartige Gelegenheit für andere Teams sein, zu glänzen, wobei Alpine und Aston Martin hoffen, sich der Party an der Spitze anzuschließen und challenge für Top-Ergebnisse ab Saisonstart 2022.

Obwohl wir über Ferraris beeindruckendes Testergebnis gesprochen haben, stehen die Wettquoten weiterhin auf Max Verstappen und Lewis Hamilton und ihrer Rivalität. Verstappen ist ein leichter Favorit gegenüber Hamilton, um den Saisonauftakt zu gewinnen, aber es könnte in der ersten Runde des Rennens sicherlich ein Kampf mit mehreren Teams werden. Ferraris Paar Leclerc und Carlos Sainz liegen bei den meisten Quotenmachern an dritter und vierter Stelle, vor George Russell von Mercedes.

Die Vorhersage für die ersten drei des Großen Preises von Bahrain 2022 lautet 1. Charles Leclerc, 2. Max Verstappen, 3. Carlos Sainz.


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.