Feb.6 - Max Verstappen sagt, es ist "schwer zu sagen", ob Red Bull's Top-Rivalen Ferrari und Mercedes unter den jeweiligen Umstrukturierungen im Management leiden werden.

Der aufeinanderfolgende Weltmeister sagte Reportern, er gehe ins Jahr 2023, ohne sich selbst als Favoriten zu betrachten.

"Ich denke nie wirklich daran, der Favorit zu sein, denn man muss weiterarbeiten, sich verbessern, sonst werden sie einholen und an einem vorbeiziehen", wird der 25-Jährige von El Mundo Deportivo zitiert.

Leclerc erwartet, dass der F1-Titelkampf jetzt angespannter wird

Rennsieger Charles Leclerc und der Zweitplatzierte Max Verstappen und der Drittplatzierte Lewis Hamilton standen beim F2022 Grand Prix von Österreich 1 auf dem Podium

Aber, Ferrari hat über den Winter Teamchef Mattia Binotto verdrängt und durch Frederic Vasseur ersetzt, während Mercedes seinen Strategiechef James Vowles verloren hat Williams.

"Ich weiß es nicht", antwortete Verstappen auf die Frage, welche Auswirkungen das haben wird.

„Es ist von außen schwer zu sagen, ob es eine gute oder eine schlechte Sache ist – wird es ihre Arbeit unterbrechen? Es stimmt, dass es immer ein bisschen Zeit braucht, wenn neue Leute hinzukommen.

„Aber ich denke, man kann trotzdem sofort viel Leistung abrufen.“

Nichtsdestotrotz glaubt er, dass Mercedes besser positioniert ist als Ferrari, wenn es darum geht, die Dominanz zu übernehmen Red Bull Tean.

"Ferrari wird stark sein", sagte der Niederländer. "Aber wie viel? Schwer zu sagen."

Verstappen glaubt, dass Mercedes dem großen Durchbruch näher ist.

„Am Ende des Jahres schien es manchmal so, als wären sie zusammen und manchmal nicht. Es ist schwer zu sagen, ob sie jetzt alles vollständig verstehen.

"Sicher werden sie unser erster Rivale sein. Lewis (Hamilton) war einer der besten Fahrer in der Geschichte des Sports, also kann er mit Sicherheit wieder um den Titel kämpfen, wenn er das Auto dafür hat."

"Aber das ist auch bei George (Russell) der Fall. Dasselbe gilt für Charles (Leclerc), es ist dasselbe für Lando (Norris). Wenn Sie ihnen ein Auto geben, das in der Lage ist, die Meisterschaft zu gewinnen, können sie es schaffen", sagte er .


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Ein F1-Fan-Kommentar zu „Verstappen erwartet, dass Mercedes in dieser F2023-Saison 1 der größte Rivale sein wird"

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.