20. Juni – Die Wahrscheinlichkeit, dass Adrian Newey statt für Ferrari zu Aston Martin zurückkehrt, ist erheblich gestiegen.

Red Bull Flüchtling Newey, wohl der angesehenste Designer in der Geschichte der Formel 1, hat in der Vergangenheit gesagt, dass man es bereue, nie mit einem der beiden zusammenzuarbeiten Lewis Hamilton or Fernando Alonso.

Als Alonso, der mittlerweile beim sich rasch entwickelnden Aston Martin-Team arbeitet, diese Woche nach Newey gefragt wurde, antwortete er lächelnd: „Ich mag ihn sehr.“

„Er ist ein erbitterter Rivale, der jedem Team, in dem er gespielt hat, geholfen hat, besser zu werden – immer nach einer besseren Version von uns selbst zu suchen.

"Jetzt, wo er frei ist und auf dem Markt, würden wir logischerweise alle diese Möglichkeit wollen oder davon träumen", sagte der zweimalige Champion gegenüber der Nachrichtenagentur EFE.

Allerdings gab selbst Alonso zu, dass die "Gerüchte, das Gerede" sich hauptsächlich auf die Wahrscheinlichkeit einer Rückkehr Neweys in die Formel 1 bezogen haben. FerrariEinige maßgebliche Publikationen gehen sogar davon aus, dass ein lukrativer Vertrag unterzeichnet wurde.

Doch die renommierte niederländische Zeitung „De Telegraaf“ berichtet plötzlich, dass Newey kürzlich im Rahmen einer „privaten Tour“ das neue Werk von Aston Martin in Silverstone besucht habe.

Korrespondent Erik van Haren glaubt, dass Newey und Red Bull haben vereinbart, dass das nächste Ziel des 65-Jährigen in der F1 in diesem Jahr nicht bekannt gegeben wird – während er am Hypercar-Projekt RB17 arbeitet.

Auf die Frage nach Neweys angeblichem Besuch in Silverstone antwortete ein Sprecher von Aston Martin sagte: „Unser Team ist ein sehr attraktives Projekt mit Lawrence Stroll's Vision, ein hochmoderner Campus für neue Technologien und spannende Partnerschaften mit Aramco und Honda.

„Viele hochkarätige Persönlichkeiten aus allen Gesellschaftsschichten sind mit dem Team verbunden, aber wir haben nichts bekannt zu geben“, zitierte De Telegraaf den Beamten.


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.