Charles Leclerc hat fünfmal Weltmeister gefeiert Lewis Hamilton's "Beständigkeit und mentale Stärke".

Der junge Ferrari Fahrer sagte italienischen Magazin Sieben: "Was würde ich Lewis abnehmen? Seine Konsequenz und seine mentale Stärke. Und seine Fähigkeit, immer zu wissen, wie man das Maximum herausholt.

"Jeder kann eine gute Runde fahren. Der Unterschied besteht darin, dass in den entscheidenden Momenten so viele von ihnen zusammengelegt werden."

Neben seiner Bewunderung für Hamilton wird oft gesagt, dass Leclercs Beziehung zu Max Verstappen ist genau das Gegenteil.

Aber der 21-Jährige bestand darauf: "Es ist nicht wahr, dass wir uns nicht ausstehen können.

"Vielleicht haben wir den Fahrer mit der Person verwechselt, als wir noch nicht reif waren, aber zum Glück vermischen wir die beiden Dinge nicht mehr", fügte Leclerc hinzu und bezog sich dabei auf seinen früheren Kart-Rivalen.


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.