Feb.29 - Valtteri Bottas gibt zu, dass er hofft, dass ihn die turbulente „Dummheit“ des Fahrermarktes 2025 nicht übersehen wird.

Der Finne hat seinen Sitz als verloren Lewis Hamilton's Mercedes Teamkollege nach 2021, hat sich in der Folge zu einem der am wenigsten bekannten Fahrer im gesamten Starterfeld entwickelt – zumindest was die Ergebnisse betrifft.

Der 34-jährige Bottas hat sein Social-Media-Profil und seine kommerziellen Interessen außerhalb der Formel 1 eifrig weiterentwickelt, aber jetzt steht ihm eine weitere Saison bevor Sauber - trotz seiner neuen neongrünen Lackierung ein fast unsichtbares Team in der letzten Saisonvorbereitung.

Sein Vertrag läuft dieses Jahr aus, und der Finne macht keinen Zweifel daran, dass er hofft, im Jahr 2025 zu bleiben, um sich auf den Übergang des Teams zum vollen Werks-Audi-Status für 2026 vorzubereiten.

„Meine Priorität ist es, wie ich bereits sagte, am Audi-Projekt teilzunehmen“, sagte Bottas in Bahrain. „Für mich ist das die verlockendste und idealste Option.

„Ich habe das Gefühl, dass ich nichts beweisen muss, aber im Sport muss man es ständig tun, weil die Leute ein kurzes Gedächtnis haben. Wir hatten letztes Jahr ein schwieriges Jahr und ich war auf der Strecke nicht so sichtbar.“

„Ich hoffe nur, dass die Leute nicht vergessen haben, was ich bereits erreicht habe – 67 Podestplätze, 20 pole Positionen usw. Das können nicht viele Fahrer sagen, die es auf dem Markt geben wird.“

Mit dem Paukenschlag 2025 von Hamilton kam es zu einem plötzlichen Ausbruch auf dem Fahrermarkt für 2025 Ferrari Deal, und Bottas erwartet in Kürze eine weitere Aktionsrunde.

„Viele Fahrer haben Verträge, die auslaufen, auch ich“, bestätigte er. „Ich möchte gut in die Saison starten, dann werden wir sehen. Aber ja, ich gehe davon aus, dass es bald viel Bewegung auf dem Markt geben wird.“

„Natürlich habe ich Menschen um mich herum, die bereits die Möglichkeiten ausloten und nach den besten Optionen für mich suchen. Ich muss nur das Auto fahren.“


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.