Die Hoffnungen sind groß Red Bull kann ac darstellenhalleng zu Mercedes im Jahr 2020.

Was nach den Wintertests klar ist, ist das Mercedes bleibt an der Spitze, während Ferrari kämpft.

"Das (Ferrari-) Auto ist offensichtlich nicht gut", sagte der ehemalige F1-Supremo Bernie Ecclestone sagte Blick Zeitung.

"Aber wie Millionen von Fans der roten Autos hoffe ich, dass ich überrascht bin."

Einige denken, dass Ferraris 2020-Auto auf den sogenannten "langen Läufen" immer noch stark ist.

"Ferrari muss natürlich unter den ersten drei sein" Niederländischer F1 GP Chef Jan Lammers sagte NOS, "aber das haben sie in Barcelona nicht gezeigt.

"Aber ich denke, wir können davon ausgehen, dass sie in Australien sein werden."

Aber, Ferrari könnte in der Tat in die Spitze des hart umkämpften Mittelfelds fallen.

"Wir haben jetzt den rosa Mercedes (Racing Point) ", Sagte Lammers." Der Kampf um den dritten Platz kann eng werden. ich denke, dass Renault und McLaren kann auch da sein. "

Wie für Red BullLammers glaubt, dass Max Verstappen kurz vor dem Start steht, was letztendlich zu seiner ersten erfolgreichen Weltmeisterschaftskampagne werden könnte.

"Red Bull kam durch seinen Zeitplan in Barcelona und meine Intuition ist, dass sie in einer besseren Verfassung sind als wir denken ", sagte er.

"Ich denke, Mercedes wird herausfinden, wie schwierig es ist, sieben Weltmeistertitel zu holen. Das Jahr von Red Bull und Max Verstappen kann jetzt beginnen. "


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.