12. Juli – In einer aufregenden Ankündigung Scuderia Alpha Tauri hat bekannt gegeben, dass Daniel Ricciardo als Leihgabe von Oracle zu ihrem Team stoßen wird Red Bull Rennen für den Rest der Formel-1-Saison, beginnend mit der kommenden Grand Prix von Ungarn. Die Nachricht wurde von Franz Tost, Teamchef der Scuderia AlphaTauri, mit großer Begeisterung aufgenommen und brachte seine Freude darüber zum Ausdruck, Daniel wieder im Team begrüßen zu dürfen.

Tost lobte Ricciardos unbestreitbare fahrerische Fähigkeiten und betonte die nahtlose Integration, die aufgrund seiner Vertrautheit mit vielen Teammitgliedern erwartet wird. Darüber hinaus betonte Tost die Erwartung des Teams, angesichts seiner beeindruckenden Erfolgsbilanz als achtmaliger Formel-1-Grand-Prix-Gewinner von Ricciardos umfangreicher Erfahrung zu profitieren.

Tost nutzte die Gelegenheit auch, um Nyck seinen Dank auszudrücken, der während seiner Zeit bei der Scuderia AlphaTauri wertvolle Beiträge geleistet hat, und drückte seine besten Wünsche für Nycks zukünftige Unternehmungen aus. In Beantwortung, Daniel Ricciardo drückte seine Begeisterung aus und erklärte, dass er begeistert sei, wieder auf dem richtigen Weg zu sein Red Bull Familie


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

12 F1 Fan Kommentare zu “Ricciardo kehrt zur Scuderia AlphaTauri zurück: Ein Match wie im F1-Himmel"

  1. Jere Jyrälä

    Ich war auf einen Wechsel während der Saison vorbereitet, habe aber nicht damit gerechnet, dass das vor der Sommerpause passieren würde.
    Dennoch ist Ricciardo für die verbleibende Saison keine überraschende Wahl.
    Hoffentlich wäre er jedoch nur eine Notlösung, wenn Lawson in der nächsten Saison Vollzeitfahrer wird, da es sonst keinen Sinn mehr macht, ein Fahrerprogramm mehr zu haben.

  2. smokey

    Da gibt es keine wirklichen Überraschungen. Nyck hatte keine Runs auf dem Brett, also war es an der Zeit, zu einem erfahreneren Ricciardo zu wechseln. Ich hoffe für Daniel, dass er seine Begeisterung auf der Strecke zurückgewinnen und zumindest ein paar Punkte für das Team sammeln kann. Das Auto war bisher nicht konkurrenzfähig, obwohl Daniel mit seiner Erfahrung hoffentlich das Auto verbessern kann.

  3. ReallyOldRacer

    Würden diejenigen von Ihnen, die geschrieben haben, dass RIC nur von RB erneut eingestellt wurde, um einen Zahnpasta-Sponsor zu gewinnen, bitte Ihre Hand heben?

  4. Shroppyfly

    Dann werde ich, ich, ich, ich sein...! mit dem Slogan „Nur Gewinner nutzen Colgate“ und „Das Gewinnerlächeln“. Sie sagten, sie würden neue Sponsoren haben ...! Beobachten Sie diesen Bereich

    • ReallyOldRacer

      LMAO damals. Bezog sich eher auf die Plakate, auf denen stand, er sei nur ein „Botschafter“ für RB und würde nie wieder Rennen fahren. Wir werden sein Lächeln nach ein paar Rennen im Kampf mit den Haas-Jungs hinten messen müssen. RealLemon-Quetschsaft könnte für einen Sponsor die bessere Wahl sein. Wir werden sehen.

  5. KanadischEh

    Aktuelle Nachrichten!

    In einer Pressemitteilung, die heute um 05:00 Uhr Berliner Zeit veröffentlicht wurde, gab Mercedes-Benz bekannt, dass Lewis Hamilton mit sofortiger Wirkung aus dem Vertrag entlassen wurde. Obwohl es viele Spekulationen gibt, wurden keine Erklärungen für den unerwarteten Schritt gegeben.

    Darüber hinaus wurde in der Pressemitteilung auch Mick Schumacher als Ersatzfahrer genannt.

    • Shroppyfly

      Man kann nicht herumlaufen und so etwas sagen, mein Blutdruck ist 30 Sekunden lang durch die Decke gegangen, lol

      Ich träume einen Traum........

    • smokey

      STOPP DRÜCKEN - STOPP DRÜCKEN - STOPP DRÜCKEN
      Der Vorstand von Mercedes-Benz hat einstimmig beschlossen, Toto Wolf zu entlassen und Alfred Neubauer als Teamleiter zurückzuholen.
      In einer weiteren Entwicklung wird auch Louise entlassen und auf Anweisung von Alfred Neubauer durch Rudolf Caracciola ersetzt.

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.