Kann 18 - Nikita Mazepin wird seinen Renninstinkt am Leben erhalten, indem er an der Offroad-Rallye Russian Silk Way im Dakar-Stil teilnimmt.

Letzten Monat gab der russische Fahrer – der im Rahmen weit verbreiteter westlicher Sanktionen gegen den Ukraine-Konflikt aus der Formel 1 verdrängt wurde – zu, dass seine F1-Karriere „unterbrochen“ sei.

„Aber ich bin seit 18 Jahren im Motorsport und habe nicht vor, ihn zu verlassen. Ich halte mich fit und hoffe, in die Formel 1 zurückzukehren“, sagte er der Nachrichtenagentur Ria Novosti.

Die Nachrichtenagentur Tass berichtet, dass der 23-jährige Mazepin in der einzigartigen ATV-Kategorie fahren wird.

„Mazepin plant, an der Silk-Way-Rallye teilzunehmen“, so ein Sprecher des ersteren Haas Fahrer bestätigt

Die Veranstaltung, die in Moskau zu Ende geht und dieses Jahr zu Ehren des 350. Geburtstags des russischen Kaisers Peter des Großen stattfindet, wird über zehn Tage im Juli stattfinden.


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

9 F1 Fan Kommentare zu “Axed Mazepin-Set für Rennrückkehr?"

  1. ReallyOldRacer

    ATV ist im russischen Hinterland, er hat ein Zuhause gefunden. Ich weiß nur, was ich in den Newsfeeds sehe, aber sollte er als gesunder 23-Jähriger nicht sein Vaterland gegen die Demokratie verteidigen?

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.