Die 11. Runde der Formel-2020-Weltmeisterschaft 1 ist der erste Grand Prix der Eifel auf der GP-Strecke auf dem Nürburgring.

Mit dem immer bekannten Nürburgring - der sich jedoch stark von den Tagen der "Grünen Hölle" unterscheidet - haben wir die zweite Strecke, die nicht Teil des ursprünglichen Zeitplans für 2020 war. Auch hier wird das Rennen eine historische Chance für Lewis Hamilton seinen 91. Karrieresieg zu erringen, der ihn an die Spitze der Allzeittabelle bringen würde Michael Schumacher. Würden Sie gegen die britische Legende wetten, die diesen Rekord auf einer Mercedes-Heimstrecke knüpft? Sie sollten sich versuchen 888 Online-Wetten und sehen Sie, ob Sie das Ergebnis des ersten Rennens auf der deutschen Strecke seit 2013 vorhersagen können.

Nach dem umstrittenen Rennen in Sotschi, bei dem Hamilton zwei harte Fünf-Sekunden-Strafen für das Üben von Starts vor dem Rennen in einem verbotenen Bereich erhielt, sollte der englische Fahrer eingesperrt sein und seine besten Leistungen erbringen, ohne Probleme zu bekommen, wenn er eine haben soll historischer Nachmittag in Deutschland.

Darüber hinaus braucht Hamilton ein großes Ergebnis, um seinen Teamkollegen aufzuhalten Valtteri Bottas und sein Schwung nach seinem Erfolg in Sotschi. Bottas liegt in der Fahrer-Weltmeisterschaft 44 Punkte hinter Hamilton, was weniger ist als zwei Siege, sodass alles passieren kann.

Red Bull-Honda startet ein Wochenende mit viel Lärm

Nachdem Honda angekündigt hatte, dass die Marke nach der Saison 2021 den Höhepunkt des Motorsports verlassen wird, Red Bull ist jetzt in viele Gespräche darüber vertieft, wer ab 2022 ihr Motorenlieferant sein wird, und dieses Geräusch könnte einen zusätzlichen Druck auf ihre Schultern ausüben, der auf eine Strecke zusteuert, auf der sie im letzten Spiel mit gewonnen haben Sebastian Vettel von Studenten unterstützt.

Alle Informationen, die Sie sehen müssen, bevor der erste Eifel GP beginnt

Max Verstappen verlässt die Garage in der Red Bull Racing RB16

Das Team gab zu Max Verstappen hatte keine Honda-Klausel in seinem Vertrag, aber viele Gerüchte haben den talentierten Niederländer aus dem Vertrag genommen Red Bull Lager in den kommenden Jahren. Verstappen, der im Titelrennen nun 77 Punkte hinter Hamilton liegt, hatte ein solides Jahr und erreichte in jedem der sieben Rennen, die er beendet hat, Podestplätze. In Bezug auf die Meisterschaft von Hamilton und Mercedes konnte er jedoch keine echte Bedrohung darstellen Mit drei mechanischen Fehlern während der Rennen könnte er sich fragen, ob es für seine Zukunft richtig ist, im RB-System zu bleiben.

Auf dem Nürburgring hat Verstappen jedenfalls nicht an der Formel 1 teilgenommen (er ist 2015 in den Sport eingestiegen), aber die Strecke kann es bieten Red Bull eine Chance, vor allem aufgrund des Unbekannten einer "neuen" Rennstrecke für diese Ära der Autos und weil Reifen ein interessantes Thema sein werden - Zug kann auch eine Rolle spielen -. Im vorigen Rennen auf einer neuen Strecke (Mugello) erreichte Alex Albon sein erstes F1-Podium und Red Bull hätte einen tollen Nachmittag ohne Verstappens vorzeitige Pensionierung haben können.

Wer kann sich dem Kampf an der Spitze anschließen?

The Nürburgring Ist Renault eine kurvenreiche Strecke, die wirklich zwei Zonen mit erweiterter Beschleunigung aufweist - die Hauptgerade und der Abschnitt zwischen den Kurven 11 und 13 -, kann Renault auf dieser Strecke sein Potenzial entfalten? Das Team hat gute Ergebnisse und Leistungen von Hochgeschwindigkeitsstrecken erzielt, aber sie waren auch in Sotschi schnell, das schnelle Zonen bietet, aber eine sehr technische Strecke mit vielen Kurven mit langsamer bis mittlerer Geschwindigkeit ist. Es wird interessant sein zu sehen, ob Daniel Ricciardo kann mit Renault seinem ersten Podium wieder nahe kommen, während sein Teamkollege Esteban Ocon seine Leistung in Russland als seine "beste" bezeichnete und versuchen wird, darauf aufzubauen.

Animierter Zeitraffer 2020 Grand Prix von Russland

Autos im letzten Großen Preis von Russland

Können Racing Point und McLaren besiegen? Renault? Dieser Kampf ist zu eng, um irgendetwas zu bestimmen, bevor die Aktion auf der Strecke begonnen hat. Das Kräfteverhältnis zwischen diesen Teams, die in der Konstrukteursweltmeisterschaft um P3 kämpfen, verschiebt sich oft von einer Seite zur anderen, und es war eine Schönheit, dies zu beobachten.

Sergio Pérez wurde Vierter für RP in Russland und er würde ein weiteres großes Ergebnis erwarten, da er noch nach einem Sitz für 2021 sucht. Lance Stroll auf seiner Seite wurde von Ferrari aus der russischen Runde genommen Charles Leclerc und ist verzweifelt daran interessiert, die gute Form wiederzugewinnen, die ihn vor drei Rennen in Monza auf dem Podium gesehen hat.

Im Moment sind die Kämpfe um P3 im ÖRK und um P4 in der Fahrerwertung heiß - obwohl das Wetter für das Wochenende nicht so ist. McLarens Lando Norris hält derzeit P4, aber nur 20 Punkte trennen P4 von P10 in der Gesamtwertung. Während McLaren in der Konstrukteurs-Trophäe auf Platz 3 liegt, zwei Punkte vor Renault und sieben vor Racing Point, während Ferrari mit 74 Punkten weit hinten auf dem siebten Platz liegt, 15 vor AlphaTauri.

Unter den am wenigsten wettbewerbsfähigen Teams, Alfa Romeo, Haas und Williams, kommen die großen Neuigkeiten aus Bereichen, die von der Leistung entfernt sind. Alfa Romeo wird FIA F2-Führer Mick Schumacher auf Antonio Giovinazzis Auto für das FP1 haben. Mick, der Sohn des siebenmaligen F1-Meisters Michael, wird seinen ersten Eintrag für ein F1-Training auf der deutschen Strecke machen.

Für Haas wird der britische Fahrer und ein weiterer Anwärter auf den F2-Titel, Callum Ilott, ebenfalls seinen ersten Auftritt in einer Formel-1-Session haben, da er am FP1 teilnehmen wird. Sowohl Schumacher als auch Ilott sind Teil der Ferrari Driver Academy.

Williams seinerseits feiert die Investition der neuen Eigentümer Dorilton Capital, wie der stellvertretende Teamchef des Teams, Simon Roberts, mitteilte.

„Unser Budget basiert auf der Erreichung der Kostenobergrenze. Dieses Jahr ist es zu spät. Wir haben nur noch vier Monate Zeit und sind ziemlich genau darauf eingestellt, wohin wir gehen. Aber für das nächste Jahr schauen wir uns an, was wir tun können, und wir haben jetzt die Finanzen hinter uns, um dies zu tun. Aber es ist nicht selbstverständlich. Wir werden nur dort Geld ausgeben und investieren, wo es Sinn macht “, erklärte er.

2020 Eifel GP Zahlen & Fakten

Die Eifel-Runde der Weltmeisterschaft ist das erste F1-Rennen, das nach den Eifel benannt ist, der Region, in der sich der Nürburgring befindet.

Nürburgring blickt auf den zukünftigen F1-Kalender

Eingang zur Nürburgring GP Strecke

Ein Rennen, das sich vom Großen Preis von Deutschland unterscheidet, ist für den Nürburgring nichts Neues, da auf der Strecke bereits der Grand Prix von Europa (12 Mal) und Luxemburg (1997 und 1998) ausgetragen wurde.

Das aktuelle Layout der Strecke war 1985, 2009, 2011 und 2013 Austragungsort des Großen Preises von Deutschland, während die beiden Luxemburger Allgemeinmediziner in der Geschichte und die 12 Ausgaben der europäischen Runde ebenfalls auf dem Layout der GP Strecke stattfanden.

Insgesamt ist das Rennen am Sonntag die 41. Weltmeisterschaft auf dem Nürburgring, einschließlich der Großer Preis von Deutschland gefeiert auf der einschüchternden Nürburgring-Nordschleife. Der Grand Prix ist auch das 79. F1-Rennen in Deutschland, da in Hockenheim und auf der Avus-Strecke der Grand Prix von Deutschland 37 bzw. einmal ausgetragen wurde.

Die Eifel-Runde ist der vierte Grand Prix in Deutschland in der Geschichte, der Deutschland mit Italien auf den zweiten Platz in Bezug auf Länder mit mehr unterschiedlichen Grand Prix (in Bezug auf den Grand Prix-Namen) bringt. Deutschland war Gastgeber des Großen Preises für Deutschland, Europa und Luxemburg, während Italien bereits vier verschiedene GPs (Italienisch, Pescara, San Marino und Toskanisch) hat und ein fünfter GP auf der Strecke in Imola geplant ist, die als Emilia Romagna Grand Prix bezeichnet wird. Die USA sind das Land mit den unterschiedlichsten Grand-Prix-Namen, darunter sieben, darunter der Indianapolis 500.

Der Nürburgring

Das aktuelle Layout der GP Strecke hat eine Länge von 5.148 km und 15 Kurven.

Alle Informationen, die Sie sehen müssen, bevor der erste Eifel GP beginnt

Das Rennen am Sonntag ist das 19. Rennen auf der GP Strecke seit 1984. 12 verschiedene Fahrer haben auf der Strecke für sieben Teams Siege errungen, darunter unwahrscheinliche Sieger Johnny Herbert und Stewart Grand Prix im verrückten europäischen GP 1999.

Michael Schumacher führt die Rangliste für die meisten Siege im GP Strecke-Layout mit fünf Siegen an, alle Siege unter dem Namen des europäischen GP. Unter den Teams ist Ferrari mit sechs Siegen der erfolgreichste Kader im aktuellen Layout, drei mehr als McLaren und Williams.

Schumacher hält auch den Rundenrekord mit seiner schnellsten Runde von 1: 29.468 Minuten im Jahr 2004 Grand Prix von Europa.

2020 Eifel Grand Prix - Reifen

Die trockenen Reifen für den Eifel Grand Prix 2020 sind der C2 als P Zero White Hard, der C3 als P Zero Yellow Medium und der C4 als P Zero Red Soft. Diese Reifenkombination wurde in den ersten 10 Rennen sechs Mal verwendet und kann als ausgewogene Mischung bezeichnet werden Pirelli hat fünf Verbindungen für das Jahr (C1 bis C5) und diese befindet sich genau in der Mitte.

Alle Informationen, die Sie sehen müssen, bevor der erste Eifel GP beginnt

Pirelli erklärte seine Wahl mit einer Erklärung in einer Pressemitteilung: „Mit einer Vielzahl von Kurven und keinen aktuellen Informationen über Formel-1-Autos auf dieser Strecke zu dieser Jahreszeit hat Pirelli beschlossen, Reifen mitzubringen, die den Mittelweg abdecken mit einer Vielzahl von Umständen. Frühere Erfahrungen haben gezeigt, dass der Nürburgring keine besonderen Anforderungen an Reifen stellt: Ein weiterer Grund dafür, dass der Reifenverbrauch auf das weiche Ende der Skala ausgerichtet ist. “

In diesem Jahr dürfen die Teams ihre Reifenzuordnung nicht auswählen, da Pirelli jedem Fahrer zwei Sätze harter Reifen, drei Sätze Medien und acht Sätze weiche Reifen zur Verfügung stellt.

Alle Informationen, die Sie sehen müssen, bevor der erste Eifel GP beginnt

2020 Eifel Grand Prix Wettervorhersage

Freitag, 9. Oktober - FP1 & FP2
Bedingungen: Variabel bewölkt mit Schauern
Max. Temperatur: 12 ° C
Regen möglich: 63%

Alle Informationen, die Sie sehen müssen, bevor der erste Eifel GP beginntSamstag, 10. Oktober - RP3 & Qualifying
Bedingungen: Ein wenig Morgenregen
Max. Temperatur: 8 ° C
Regen möglich: 62%

Sonntag, 11. Oktober - Rennen
Bedingungen: Ein paar Duschen
Max. Temperatur: 29 ° C
Regen möglich: 63%

Wer steht auf dem Grand-Prix-Podium der Eifel 2020?

Könnten wir bei der Rückkehr der Formel 1 nach Deutschland ein gemischtes Podium haben? Nun, der nasse Grand Prix von Deutschland im letzten Jahr bei Hockenheim war interessant und wir könnten etwas Ähnliches mit den Wetterbedingungen erwarten, die für das Wochenende erwartet werden.

Podium 2013 Deutscher F1 GP: 1. Vettel 2. Raikkonen 3. Grosjean

Podium 2013 Deutscher F1 GP: 1. Vettel 2. Raikkonen 3. Grosjean

Hamilton sollte ein klarer Konkurrent auf einer Strecke sein, auf der er 2011 für McLaren gewann und von der aus er startete Pole Position im Jahr 2013 in einem glanzlosen Mercedes Wagen. Motivation? Hamilton könnte ein explosives Wochenende haben, wenn er von den Ereignissen des letzten Rennens in Sotschi motiviert ist, und er wird es wahrscheinlich sein.

Das nasse Wetter würde ihn nicht bremsen, denn die beeindruckendste Leistung, die wir in diesem Jahr gesehen haben, kam im Qualifying zum Großen Preis von Steirien 2020 tatsächlich mit Regen. Hamilton wird wahrscheinlich mit 91 Siegen in seinem F1-Lebenslauf aus dem Nürburgring kommen, aber es wird wahrscheinlich kein Spaziergang im Park sein, da die kalten Temperaturen und der mögliche Regen für die meisten Teams unbekannt sind und in diesen Situationen die Geschwindigkeit ist nicht immer der Schlüssel.

Bottas sollte wettbewerbsfähig sein, er fuhr 2013 für Williams auf dieser Strecke und qualifizierte seinen Teamkollegen Pastor Maldonado, obwohl keiner von beiden in dieser Sitzung das zweite Quartal erreicht hat. Der finnische Fahrer hatte vor zwei Rennen ein starkes Wochenende in Mugello und gewann beim letzten Einsatz in Sotschi. Er sah in einem neuen Veranstaltungsort in Mugello gut aus und die Rückkehr in den Ring nach sieben Jahren könnte ein ähnliches Gefühl für ihn haben.

Bei trockenen oder nassen Bedingungen sollte Verstappen in der Mischung für die Top 3 sein, jedoch kann Druck von hinten kommen, da wir gesehen haben, wie die Renaults den Kampf aufnehmen Red Bull Zumindest für einige Runden an den letzten Wochenenden. Renault, Racing Point und McLaren würde wahrscheinlich für Regen und ein verrücktes Rennen beten, da diese Bedingungen den Teams, die nicht zur Elitegruppe gehören, einen Schuss auf ein hervorragendes Ergebnis geben.

Die Vorhersage für die ersten drei des Großen Preises der Eifel 2020 lautet 1. Lewis Hamilton, 2. Max Verstappen, 3. Daniel Ricciardo.


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.