5. Dezember - Frederic Vasseur hat nach dem Ausscheiden des Vorsitzenden des Teambesitzers von Alfa Romeo zugeschlagen.

"Es war seine eigene Entscheidung", erklärte der Franzose in Saudi-Arabien nach Berichten, wonach Pascal Picci - stellvertretend Sauber Motorsport-Besitzer Longbow Finance - hat vor kurzem unter erbitterten Umständen gekündigt.

Es wird angenommen, dass der letzte Strohhalm für Picci die Art und Weise war, wie seine Ideen zur Fahreraufstellung 2022 von Vasseur, der unterschrieben hat, überstimmt wurden Mercedes Flüchtling Valtteri Bottas und der chinesische Rookie Guanyu Zhou für nächstes Jahr.

Picci wollte angeblich die Stärke der aktuellen Beziehung zu aufrechterhalten Ferrari indem man zumindest hält Antonio Giovinazzi am Bord.

Vasseur ist jedoch nicht in der Stimmung, Details zu verraten.

"Ich denke, mein einziges Bedauern ist, dass er sich entschieden hat, diese Geschichte mit den Medien zu teilen", sagte er.

„Meiner Meinung nach sollte alles, was vom Vorstand des Unternehmens besprochen wird, zwischen den Teilnehmern dieser Gespräche bleiben.

„Das sind keine offenen Treffen“, betonte er.

Vasseur wehrte auch Spekulationen ab, dass Piccis Abgang mit den gescheiterten Verhandlungen zwischen der Teamleitung und dem potenziellen Käufer zusammenhängt Michael Andretti.

"Ich persönlich glaube überhaupt nicht, aber ich möchte nicht im Namen von Herrn Picci sprechen", sagte er.

„Aber man muss verstehen, dass es immer schwierig ist, Entscheidungen über das Team, über die Fahrer zu treffen. Denn in solchen Fällen muss man immer eine ganze Kombination verschiedener Faktoren berücksichtigen.

„Nach langen Diskussionen haben wir unsere Entscheidungen gemeinsam mit den Hauptgesellschaftern des Teams getroffen“, fügte Vasseur hinzu.

Er sagte, seine derzeitige Priorität sei es, Bottas und den gut unterstützten Rookie Zhou zu arrangieren, um ihren ersten Vorgeschmack auf die Alfa Romeo Cockpit beim bevorstehenden Test in Abu Dhabi.

"Im Moment verhandeln wir und ich hoffe, wir können das organisieren", sagte Vasseur.


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Ein F1-Fan-Kommentar zu „Alfa Romeo-Teamchef schlägt den scheidenden Vorsitzenden an"

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.