Infos zum niederländischen Grand Prix F1-Rennen

Großer Preis von Holland 2022: Infos, F1-Rennen, Fotos & GP-Geschichte Details zum Grand Prix der niederländischen Formel 1

Grand Prix Nr.:15 | Rennvorschau 2022
Datum:4. September 2022
Track:Schaltung Zandvoort
Rundenentfernung:4.259 km
Gesamtrunden:72
Entfernung:306,648 km
Reifen:⚪Hart C1, 🟡Mittel C2, 🔴Weich C3

Zeitplan für das niederländische F2022 GP-Rennen 1

DatumTeilLokalerCETUKLATokyo
September
2.
FP1
FP2
12 min.
16 min.
12 min.
16 min.
11 min.
15 min.
03 min.
07 min.
19 min.
23 min.
September
3.
FP3
Welche
12 min.
15 min.
12 min.
15 min.
11 min.
14 min.
03 min.
06 min.
19 min.
22 min.
September
4.
Gitter
Rennen
15 min.15 min.14 min.06 min.22 min.
F1 Tickets kaufen

Karte der F1-Rennstrecke zum Großen Preis von Holland

F1 sagt "keine Eile" über niederländischen GP-Deal von 2020

Wettervorhersage Zandvoort

Zandvoort
12°
einige Wolken
Feuchtigkeit: 79%
Wind: 5m / s SW
H13 • L13
15°
Do
16°
Fr
15°
Sa
15°
Sun
Wetter von OpenWeatherMap

 

Infografik

 

Infografik zum niederländischen F1 Grand Prix

Infografik Niederländischer F1-GP

Podestplätze

 

Niederländische F1 Grand Prix

JahrSchaltungDatumLED TreiberTeamLaps
2022Schaltung ZandvoortSeptember 41. Niederlande Max Verstappen
2. Vereinigtes Königreich George Russell
3. Monaco Charles Leclerc
Österreich Red Bull
Deutschland Mercedes
Italien Ferrari
72
72
72
2021Schaltung ZandvoortSeptember 51. Niederlande Max Verstappen
2. Vereinigtes Königreich Lewis Hamilton
3. Finnland Valtteri Bottas
Österreich Red Bull
Deutschland Mercedes
Deutschland Mercedes
72
72
72
1985Schaltung ZandvoortAugust 251. Österreich Niki Lauda
2. Frankreich Alain Prost
3. Brasil Ayrton Senna
Vereinigtes Königreich McLaren
Vereinigtes Königreich McLaren
Vereinigtes Königreich Team Lotus
70
70
70
1984Schaltung ZandvoortAugust 261. Frankreich Alain Prost
2. Österreich Niki Lauda
3. Vereinigtes Königreich Nigel Mansell
Vereinigtes Königreich McLaren
Vereinigtes Königreich McLaren
Vereinigtes Königreich Team Lotus
71
71
71
1983Schaltung ZandvoortAugust 281. Frankreich René Arnoux
2. Frankreich Patrick Tambay
3. Vereinigtes Königreich John Watson
Italien Ferrari
Italien Ferrari
Vereinigtes Königreich McLaren
72
72
72
1982Schaltung ZandvoortJuly 31. Frankreich Didier Pironi
2. Brasil Nelson Piquet
3. Finnland Keke Rosberg
Italien Ferrari
Vereinigtes Königreich Brabham
Vereinigtes Königreich Williams
72
72
72
1981Schaltung ZandvoortAugust 301. Frankreich Alain Prost
2. Brasil Nelson Piquet
3. Australien Alan Jones
Frankreich Renault
Vereinigtes Königreich Brabham
Vereinigtes Königreich Williams
72
72
72
1980Schaltung ZandvoortAugust 311. Brasil Nelson Piquet
2. Frankreich René Arnoux
3. Frankreich Jacques Laffite
Vereinigtes Königreich Brabham
Frankreich Renault
Frankreich Ligier
72
72
72
1979Schaltung ZandvoortAugust 261. Australien Alan Jones
2. Südafrika Jody Scheckter
3. Frankreich Jacques Laffite
Vereinigtes Königreich Williams
Italien Ferrari
Frankreich Ligier
75
75
75
1978Schaltung ZandvoortAugust 271. Vereinigte Staaten von America Mario Andretti
2. Schweden Ronnie Peterson
3. Österreich Niki Lauda
Vereinigtes Königreich Team Lotus
Vereinigtes Königreich Team Lotus
Vereinigtes Königreich Brabham
75
75
75
1977Schaltung ZandvoortAugust 281. Österreich Niki Lauda
2. Frankreich Jacques Laffite
3. Südafrika Jody Scheckter
Italien Ferrari
Frankreich Ligier
Kanada Wolf
75
75
74
1976Schaltung ZandvoortAugust 291. Vereinigtes Königreich James Hunt
2. Schweiz Ton Regazzoni
3. Vereinigte Staaten von America Mario Andretti
Vereinigtes Königreich McLaren
Italien Ferrari
Vereinigtes Königreich Team Lotus
75
75
75
1975Schaltung ZandvoortJuni 221. Vereinigtes Königreich James Hunt
2. Österreich Niki Lauda
3. Schweiz Ton Regazzoni
Vereinigtes Königreich Hesketh
Italien Ferrari
Italien Ferrari
75
75
75
1974Schaltung ZandvoortJuni 231. Österreich Niki Lauda
2. Schweiz Ton Regazzoni
3. Brasil Emerson Fittipaldi
Italien Ferrari
Italien Ferrari
Vereinigtes Königreich McLaren
75
75
75
1973Schaltung ZandvoortJuly 291. Vereinigtes Königreich Jackie Stewart
2. Frankreich François Cevert
3. Vereinigtes Königreich James Hunt
Vereinigtes Königreich Tyrrell
Vereinigtes Königreich Tyrrell
Vereinigtes Königreich März
72
72
72
1971Schaltung ZandvoortJuni 201. Belgien Jacky Ickx
2. México Pedro Rodriguez
3. Schweiz Ton Regazzoni
Italien Ferrari
Vereinigtes Königreich BRM
Italien Ferrari
70
70
69
1970Schaltung ZandvoortJuni 211. Österreich Jochen Rindt
2. Vereinigtes Königreich Jackie Stewart
3. Belgien Jacky Ickx
Vereinigtes Königreich Team Lotus
Vereinigtes Königreich März
Italien Ferrari
80
80
79
1969Schaltung ZandvoortJuni 211. Vereinigtes Königreich Jackie Stewart
2. Schweiz Jo Siffert
3. Neuseeland Chris Amon
Frankreich Matra
Vereinigtes Königreich Team Lotus
Italien Ferrari
90
90
90
1968Schaltung ZandvoortJuni 231. Vereinigtes Königreich Jackie Stewart
2. Frankreich Jean-Pierre Beltoise
3. México Pedro Rodriguez
Frankreich Matra
Frankreich Matra
Vereinigtes Königreich BRM
90
90
89
1967Schaltung ZandvoortJuni 41. Vereinigtes Königreich Jim Clark
2. Australien Jack Brabham
3. Neuseeland Denny Hulme
Vereinigtes Königreich Team Lotus
Vereinigtes Königreich Brabham
Vereinigtes Königreich Brabham
90
90
90
1966Schaltung ZandvoortJuly 241. Australien Jack Brabham
2. Vereinigtes Königreich Graham Hill
3. Vereinigtes Königreich Jim Clark
Vereinigtes Königreich Brabham
Vereinigtes Königreich BRM
Vereinigtes Königreich Team Lotus
90
89
88
1965Schaltung ZandvoortJuly 181. Vereinigtes Königreich Jim Clark
2. Vereinigtes Königreich Jackie Stewart
3. Vereinigte Staaten von America Dan Gurney
Vereinigtes Königreich Team Lotus
Vereinigtes Königreich BRM
Vereinigtes Königreich Brabham
80
80
80
1964Schaltung ZandvoortMai 241. Vereinigtes Königreich Jim Clark
2. Vereinigtes Königreich John Surtees
3. Vereinigtes Königreich Peter Arundell
Vereinigtes Königreich Team Lotus
Italien Ferrari
Vereinigtes Königreich Team Lotus
80
80
79
1963Schaltung ZandvoortJuni 231. Vereinigtes Königreich Jim Clark
2. Vereinigte Staaten von America Dan Gurney
3. Vereinigtes Königreich John Surtees
Vereinigtes Königreich Team Lotus
Vereinigtes Königreich Brabham
Italien Ferrari
80
79
79
1962Schaltung ZandvoortMai 201. Vereinigtes Königreich Graham Hill
2. Vereinigtes Königreich Trevor Taylor
3. Vereinigte Staaten von America Phil Hill
Vereinigtes Königreich BRM
Vereinigtes Königreich Team Lotus
Italien Ferrari
80
80
80
1961Schaltung ZandvoortMai 221. Deutschland Wolfgang von Trips
2. Vereinigte Staaten von America Phil Hill
3. Vereinigtes Königreich Jim Clark
Italien Ferrari
Italien Ferrari
Vereinigtes Königreich Team Lotus
75
75
75
1960Schaltung ZandvoortJuni 61. Australien Jack Brabham
2. Vereinigtes Königreich Innes Irland
3. Vereinigtes Königreich Graham Hill
Vereinigtes Königreich Cooper-Climax
Vereinigtes Königreich Team Lotus
Vereinigtes Königreich BRM
75
75
75
1959Schaltung ZandvoortMai 311. Schweden Jo Bonnier
2. Australien Jack Brabham
3. Vereinigte Staaten von America Masten Sie Gregory
Vereinigtes Königreich BRM
Vereinigtes Königreich Cooper-Climax
Vereinigtes Königreich Cooper-Climax
75
75
75
1958Schaltung ZandvoortMai 261. Vereinigtes Königreich Stirling Moos
2. Vereinigte Staaten von America Harry Schell
3. Frankreich Jean Behra
Vereinigtes Königreich Vanwall
Vereinigtes Königreich BRM
Vereinigtes Königreich BRM
75
75
75
1955Schaltung ZandvoortJuni 191. Argentina Juan Manuel Fangio
2. Vereinigtes Königreich Stirling Moos
3. Italien Luigi Musso
Deutschland Mercedes
Deutschland Mercedes
Italien Maserati
100
100
100
1953Schaltung ZandvoortJuni 71. Italien Alberto Ascari
2. Italien Nino Farina
3. Argentina José Froilán González
Italien Ferrari
Italien Ferrari
Italien Maserati
90
90
89
1952Schaltung ZandvoortAugust 171. Italien Alberto Ascari
2. Italien Nino Farina
3. Italien Luigi Villoresi
Italien Ferrari
Italien Ferrari
Italien Ferrari
90
90
90

Fahrer-Rangliste

 

Fahrerwertung Niederländisch F1 GP

LED TreiberGP  1.  2.  3.  Schote  Pole  FL  DurchschnDurchschn. PosPunkte
1Vereinigtes Königreich Jim Clark84026155.13.944
2Österreich Niki Lauda103216236.96.946
3Vereinigtes Königreich Jackie Stewart83205014.94.342
4Australien Jack Brabham122204104.98.331
5Frankreich Alain Prost62103214.88.025
6Vereinigtes Königreich James Hunt62013004.710.222
7Niederlande Max Verstappen22002211.01.051
8Italien Alberto Ascari22002211.01.017
9Brasil Nelson Piquet81203206.410.124
10Vereinigtes Königreich Graham Hill161113207.68.825
11Vereinigtes Königreich Stirling Moos71102135.66.022
12Frankreich René Arnoux71102337.612.615
13Belgien Jacky Ickx810121210.68.120
14Australien Alan Jones71012019.610.613
15Vereinigte Staaten von America Mario Andretti71012208.311.713
16Deutschland Wolfgang von Trips21001008.53.011
17Frankreich Didier Pironi510010011.615.89
18Österreich Jochen Rindt61001204.712.29
19Argentina Juan Manuel Fangio21001101.57.58
20Schweden Jo Bonnier1010011011.29.08
21Schweiz Ton Regazzoni80224015.48.323
22Italien Nino Farina20202002.52.012
23Frankreich Jacques Laffite1101230010.113.814
24Südafrika Jody Scheckter70112009.17.414
25Vereinigtes Königreich John Surtees110112107.48.513
26México Pedro Rodriguez40112006.37.310
27Vereinigte Staaten von America Phil Hill60112109.57.710
28Vereinigte Staaten von America Dan Gurney100112107.712.010
29Vereinigtes Königreich Lewis Hamilton20101013.03.031
30Vereinigtes Königreich George Russell20101008.59.518
31Vereinigtes Königreich Innes Irland50101007.66.412
32Frankreich Jean-Pierre Beltoise601010112.28.010
33Schweden Ronnie Peterson80101228.310.69
34Frankreich Patrick Tambay80101008.811.19
35Schweiz Jo Siffert901010013.310.07
36Vereinigte Staaten von America Harry Schell30101007.78.76
37Vereinigtes Königreich Trevor Taylor301010012.08.36
38Frankreich François Cevert301010010.011.06
39Monaco Charles Leclerc20011003.54.025
40Finnland Valtteri Bottas20011009.511.015
41Neuseeland Chris Amon80011108.411.510
42Brasil Emerson Fittipaldi800110013.914.59
43Neuseeland Denny Hulme80011017.110.59
44Vereinigtes Königreich John Watson1000110010.213.17
45Frankreich Jean Behra40011005.07.56
46Italien Luigi Villoresi20011014.06.55
47Vereinigtes Königreich Nigel Mansell500110011.414.65
48Vereinigtes Königreich Peter Arundell200110010.58.54
49Brasil Ayrton Senna20011008.513.04
50Italien Luigi Musso20011008.05.04
51Vereinigte Staaten von America Masten Sie Gregory300110012.310.74
52Finnland Keke Rosberg600110011.812.54
53Italien Felice Bonetto100110013.03.02
54Argentina José Froilán González20011009.09.52
55Spanien Fernando Alonso200000011.06.016
56México Sergio Pérez200000012.06.514
57Frankreich Pierre Gasly20000007.57.512
58Spanien Carlos Sainz20000004.57.510
59Vereinigtes Königreich Mike Hawthorn40000005.05.08
60Vereinigtes Königreich Lando Norris200000010.08.57
61Italien Elio de Angelis700000010.612.67
62Argentina Carlos Reutemann90000007.212.67
63Vereinigte Staaten von America Richie Ginther60000006.57.36
64Argentina Roberto Mieres200000113.09.54
65Frankreich Esteban Okon200000010.09.04
66Vereinigtes Königreich Tom Pryce30000008.711.34
67Italien Michele Alboreto500000016.410.64
68Vereinigtes Königreich Peter Revson10000006.04.03
69Italien Mauro Baldi200000014.05.53
70Italien Giancarlo Baghetti300000014.39.73
71Vereinigtes Königreich Mike Hailwood300000014.010.03
72México Hector Rebaque400000018.011.53
73Vereinigtes Königreich Roy Salvadori400000012.513.53
74Vereinigtes Königreich Derek Warwick40000019.016.33
75Italien Eugenio Castellotti10000009.05.02
76Schweiz Toulo de Graffenried10000007.05.02
77Italien Teo Fabi20000007.512.02
78Schweiz Silvio Moser200000010.58.02
79Südafrika Tony Maggs200000012.011.02
80Frankreich Robert Manzon20000008.59.02
81Vereinigtes Königreich Mike Parkes20000007.510.52
82Italien Ludovico Scarfiotti200000013.06.02
83Brasil Carlos Pace30000008.79.02
84Vereinigtes Königreich Mike Spence300000010.77.02
85Irland Derek Daly400000017.515.32
86Frankreich Jean-Pierre Jarier900000017.116.02
87Chile Eliseo Salazar200000024.59.51
88Kanada Lanze Stroll200000011.011.01
89Italien Lorenzo Bandini300000010.310.31
90Niederlande Gijs Van Lennep300000021.08.01
91Vereinigtes Königreich Bob Anderson400000014.510.81
92Kanada Gilles Villeneuve40000018.511.51
93Frankreich Patrick Depailler500000011.612.61
94Deutschland Jochen Mass600000016.516.21
95Italien Vittorio Brambilla600000016.514.31
96Niederlande Carel Godin de Beaufort700000016.610.71
97Niederlande Junge Hayje100000021.014.00
98Kolumbien Roberto Guerrero100000020.012.00
99Brasil Alex Ribeiro100000024.011.00
100Niederlande Ben Pon100000010.020.00

Teamrangliste

 

Team Rangliste niederländischer F1 GP

TeamGP  1.  2.  3.  Schote  Pole  FL  DurchschnDurchschn. PosPunkte
1Italien Ferrari31898177107.36.8226
2Vereinigtes Königreich Team Lotus2764614889.510.3122
3Vereinigtes Königreich McLaren2032251111.211.668
4Vereinigtes Königreich Brabham222438429.310.378
5Vereinigtes Königreich BRM182438209.28.867
6Frankreich Matra42102029.17.126
7Österreich Red Bull22002216.53.865
8Deutschland Mercedes31313113.04.178
9Vereinigtes Königreich Cooper-Climax101112028.99.928
10Vereinigtes Königreich Tyrrell1411010014.412.023
11Frankreich Renault91102414.714.916
12Vereinigtes Königreich Williams1110230110.212.823
13Vereinigtes Königreich Vanwall11001112.010.39
14Vereinigtes Königreich Hesketh410010016.815.29
15Frankreich Ligier1001230013.414.016
16Vereinigtes Königreich März901121016.414.914
17Italien Maserati400320111.110.214
18Kanada Wolf300110015.511.54
19Frankreich Alpine200000010.57.520
20Italien Alpha Tauri20000009.513.512
21Brasil Fittipaldi800000018.415.15
22Vereinigtes Königreich Shadow700000014.614.04
23Vereinigtes Königreich BRP10000007.04.03
24Vereinigtes Königreich Toleman500000111.017.73
25Vereinigtes Königreich Fähnrich1000000016.913.63
26Frankreich Gordini300000010.610.12
27Vereinigtes Königreich Surtees700000017.714.02
28Vereinigtes Königreich Arrows800000015.413.52
29Schweiz Alfa Romeo800000013.016.42
30Vereinigtes Königreich Iso Marlboro200000018.710.31
31Japan Honda30000006.010.01
32Vereinigtes Königreich Aston Martin400000013.213.01
33Deutschland Porsche600000012.613.21
34Vereinigtes Königreich Wolf-Williams100000023.026.00
35Vereinigtes Königreich Cooper-BRM100000018.019.00
36Vereinigtes Königreich Emeryson100000020.014.00
37Italien Minardi100000024.024.00
38Vereinigtes Königreich Hill100000012.010.00
39Vereinigtes Königreich Scirocco10000000.020.50
40Italien De Tomaso10000009.016.00
41Italien Tecno100000019.017.00
42Vereinigtes Königreich ERA100000018.011.00
43Deutschland Zakspeed100000023.021.00
44Frankreich Simca100000011.015.00
45Vereinigtes Königreich Frazer-Nash10000007.010.00
46Frankreich Martini100000023.015.00
47Vereinigtes Königreich Connaught200000012.812.80
48Vereinigte Staaten von America Adler20000003.015.50
49Vereinigtes Königreich Spirit200000021.512.00
50Niederlande Bor200000021.017.00

News

 

Die neuesten F1 GP News in den Niederlanden


Analyse des niederländischen F2022-Grand-Prix 1 von Peter Windsor

F1 Qualifying Results 2022 Grand Prix von Italien

Veranstaltung: Großer Preis von Italien Strecke: Monza Circuit Wetter: trocken 40.3 °C Asphalt: trocken 27.9 °C Luftfeuchtigkeit: 34 % Wind: 1.0 km/h E Druck: 990.5 bar Charles Leclerc erzielte den 17.

10. September 2022 mit 3 Kommentare

Analyse des niederländischen F2022-Grand-Prix 1 von Peter Windsor

Jan Lammers 2022 Beyond the Grid Podcast-Interview

Er ist ein Strandjunge aus Zandvoort, der in der Formel 1 zum Lokalmatador wurde. Für Jan Lammers ging beim Grand Prix der Niederlande ein Traum in Erfüllung, aber er hatte Mühe, seine Geschwindigkeit zu zeigen.

7. September 2022 mit 0 Kommentare

Analyse des niederländischen F2022-Grand-Prix 1 von Peter Windsor

Mercedes 2022 Dutch F1 GP Rennnachbesprechung

In unserer Akkodis-Rennnachbesprechung werden die wichtigsten Themen des niederländischen GP-Wochenendes behandelt 🤓 Shov spricht über das Qualifying, den Kontakt in der ersten Runde, die Safety-Car-Strategie und mehr 😊 Bitte teilen Sie dies..

7. September 2022 mit 1 Kommentare

Analyse des niederländischen F2022-Grand-Prix 1 von Peter Windsor

F1 Nation: 2022 Dutch F1 GP Review Podcast

Ein pulsierender Grand Prix der Niederlande zeigte das eiskalte Denken und die glühende Pace von Max Verstappen und den Druck der F1-Boxenmauer. Red Bull Teamchef Christian Horner und Max..

6. September 2022 mit 0 Kommentare

Analyse des niederländischen F2022-Grand-Prix 1 von Peter Windsor

Red Bull Der Rennsport schlägt auf die holländische F1-GP-Rennfixierung zurück

Sep.6 - Red Bull's zweites Team AlphaTauri hat diejenigen zugeschlagen, die offen in Frage stellen, ob das Energy-Drink-eigene Lager den niederländischen F1-GP am Sonntag manipuliert hat. Lewis Hamilton von Mercedes..

6. September 2022 mit 25 Kommentare

Analyse des niederländischen F2022-Grand-Prix 1 von Peter Windsor

Max Verstappen fliegt nach dem Gewinn des Dutch F2022 GP 1 im Privatjet ab

Inklusive Close Up Arrival mit dem Helikopter vom Zandvoort F1 Circuit mit Max Verstappen, Kelly Piquet, Alex Albon, Christian Horner und mehr. Hier ist Max Verstappen..

5. September 2022 mit 16 Kommentare

Analyse des niederländischen F2022-Grand-Prix 1 von Peter Windsor

Hintergrundbild Fotos 2022 Dutch F1 Grand Prix

Hintergrundbildfotos des niederländischen F2022-Grand-Prix 1, der auf der Rennstrecke von Zandvoort gefahren wurde. Dieser GP wurde von Max Verstappen mit dem gewonnen Red Bull RB18 am 4. September 2022. ✅ Check out..

5. September 2022 mit 0 Kommentare

Analyse des niederländischen F2022-Grand-Prix 1 von Peter Windsor

Leclerc gibt zu, dass der Gewinn des F1-Fahrertitels in diesem Jahr schwierig sein wird

5. September - Nach einer weiteren Niederlage bei Ferrari hat Charles Leclerc seine Behauptung bekräftigt, dass der Gewinn der Weltmeisterschaft in diesem Jahr "hart" sein wird. Sein Punktedefizit zu ..

5. September 2022 mit 3 Kommentare

Analyse des niederländischen F2022-Grand-Prix 1 von Peter Windsor

Pressekonferenz nach dem Rennen 2022 Dutch F1 GP

FAHRER: 1. Max Verstappen (Red Bull Racing), 2. George Russell (Mercedes) & 3. Charles Leclerc (Ferrari) TRACK-INTERVIEWS (Durchgeführt von David Coulthard) F: Max, was für ein ..

5. September 2022 mit 0 Kommentare

Analyse des niederländischen F2022-Grand-Prix 1 von Peter Windsor

Analyse des niederländischen F2022-Grand-Prix 1 von Peter Windsor

Max Verstappen gewann sein Heimrennen – den Großen Preis der Niederlande in Zandvoort – aus dem pole...aber es war keine einfache Sache. Die beiden Mercedes schockierten das Red Bull und Ferrari-Teams mit ihren ..

4. September 2022 mit 0 Kommentare

F1-Waren✅ Holen 10% Rabatt auf alle F1-Merchandise im F1-SPEICHER jetzt!

Rennkarten

Verfügbare 2022 Tickets:
USA
Abu Dhabi

Verfügbare 2023 Tickets:
Kanada
Österreich -15%
Ungarn

Schauen Sie vorbei und bestellen Sie bei uns F1 Tickets Shop »