Informationen zum kanadischen Grand Prix F1-Rennen

Grand Prix von Kanada: Wiki, F1-Rennen, Fotos und GP-Geschichte Kanadischer Grand Prix F1 Race Details

Runde:9 | Rennvorschau 2022
Datum:19. Juni 2022
Track:Gilles Villeneuve Rennstrecke
Rundenentfernung:4,361 km
Gesamtrunden:70
Entfernung:305.270 km
Reifenmischungen:🔴Soft C3 | 🟡Mittel C4 | ⚪Hart C5

2022 Grand-Prix von Kanada - F1-Ereigniszeitplan

DatumTeilLokalerCETUKLATokyo
Juni
17.
FP1
FP2
14 min.
17 min.
20 min.
23 min.
19 min.
22 min.
11 min.
14 min.
03 min.
06 min.
Juni
18.
FP3
Welche
13 min.
16 min.
19 min.
22 min.
18 min.
21 min.
10 min.
13 min.
02 min.
05 min.
Juni
19.
Gitter
Rennen
14 min.20 min.19 min.11 min.03 min.
F1 Tickets Großer Preis von Kanada

Grand-Prix von Kanada F1-Antenne

Kanadische F1 Grand Prix-Strecke

Wetterprognose in Montreal, Kanada

Montreal
13°
aufgelockerte Bewölkung
Feuchtigkeit: 48%
Wind: 2m / s NNW
H12 • L10
15°
Di
18°
Mi
20°
Do
17°
Fr
Wetter von OpenWeatherMap

Infografik

 

Infografik Kanadischer F1 GP

Infografik Grand Prix von Kanada F1

Podestplätze

 

Podestplätze Kanadischer F1 Grand Prix

JahrSchaltungDatumLED TreiberTeamLaps
2022Gilles Villeneuve RennstreckeJuni 191. Niederlande Max Verstappen
2. Spanien Carlos Sainz
3. Vereinigtes Königreich Lewis Hamilton
Österreich Red Bull
Italien Ferrari
Deutschland Mercedes
70
70
70
2019Gilles Villeneuve RennstreckeJuni 91. Vereinigtes Königreich Lewis Hamilton
2. Deutschland Sebastian Vettel
3. Monaco Charles Leclerc
Deutschland Mercedes
Italien Ferrari
Italien Ferrari
70
70
70
2018Gilles Villeneuve RennstreckeJuni 101. Deutschland Sebastian Vettel
2. Finnland Valtteri Bottas
3. Niederlande Max Verstappen
Italien Ferrari
Deutschland Mercedes
Österreich Red Bull
68
68
68
2017Gilles Villeneuve RennstreckeJuni 111. Vereinigtes Königreich Lewis Hamilton
2. Finnland Valtteri Bottas
3. Australien Daniel Ricciardo
Deutschland Mercedes
Deutschland Mercedes
Österreich Red Bull
70
70
70
2016Gilles Villeneuve RennstreckeJuni 121. Vereinigtes Königreich Lewis Hamilton
2. Deutschland Sebastian Vettel
3. Finnland Valtteri Bottas
Deutschland Mercedes
Italien Ferrari
Vereinigtes Königreich Williams
70
70
70
2015Gilles Villeneuve RennstreckeJuni 71. Vereinigtes Königreich Lewis Hamilton
2. Deutschland Nico Rosberg
3. Finnland Valtteri Bottas
Deutschland Mercedes
Deutschland Mercedes
Vereinigtes Königreich Williams
70
70
70
2014Gilles Villeneuve RennstreckeJuni 81. Australien Daniel Ricciardo
2. Deutschland Nico Rosberg
3. Deutschland Sebastian Vettel
Österreich Red Bull
Deutschland Mercedes
Österreich Red Bull
70
70
70
2013Gilles Villeneuve RennstreckeJuni 91. Deutschland Sebastian Vettel
2. Spanien Fernando Alonso
3. Vereinigtes Königreich Lewis Hamilton
Österreich Red Bull
Italien Ferrari
Deutschland Mercedes
70
70
70
2012Gilles Villeneuve RennstreckeJuni 101. Vereinigtes Königreich Lewis Hamilton
2. Frankreich Romain Grosjean
3. México Sergio Pérez
Vereinigtes Königreich McLaren
Vereinigtes Königreich Lotus F1
Schweiz Sauber
70
70
70
2011Gilles Villeneuve RennstreckeJuni 121. Vereinigtes Königreich Jenson Button
2. Deutschland Sebastian Vettel
3. Australien Mark Webber
Vereinigtes Königreich McLaren
Österreich Red Bull
Österreich Red Bull
70
70
70
2010Gilles Villeneuve RennstreckeJuni 131. Vereinigtes Königreich Lewis Hamilton
2. Vereinigtes Königreich Jenson Button
3. Spanien Fernando Alonso
Vereinigtes Königreich McLaren
Vereinigtes Königreich McLaren
Italien Ferrari
70
70
70
2008Gilles Villeneuve RennstreckeJuni 81. Polen Robert Kubica
2. Deutschland Nick Heidfeld
3. Vereinigtes Königreich David Coulthard
Schweiz BMW Sauber
Schweiz BMW Sauber
Österreich Red Bull
70
70
70
2007Gilles Villeneuve RennstreckeJuni 101. Vereinigtes Königreich Lewis Hamilton
2. Deutschland Nick Heidfeld
3. Österreich Alexander Wurz
Vereinigtes Königreich McLaren
Schweiz BMW Sauber
Vereinigtes Königreich Williams
70
70
70
2006Gilles Villeneuve RennstreckeJuni 251. Spanien Fernando Alonso
2. Deutschland Michael Schumacher
3. Finnland Kimi Räikkönen
Frankreich Renault
Italien Ferrari
Vereinigtes Königreich McLaren
70
70
70
2005Gilles Villeneuve RennstreckeJuni 121. Finnland Kimi Räikkönen
2. Deutschland Michael Schumacher
3. Brasil Rubens Barrichello
Vereinigtes Königreich McLaren
Italien Ferrari
Italien Ferrari
70
70
70
2004Gilles Villeneuve RennstreckeJuni 131. Deutschland Michael Schumacher
2. Brasil Rubens Barrichello
3. Vereinigtes Königreich Jenson Button
Italien Ferrari
Italien Ferrari
Vereinigtes Königreich BAR
70
70
70
2003Gilles Villeneuve RennstreckeJuni 151. Deutschland Michael Schumacher
2. Deutschland Ralf Schumacher
3. Kolumbien Juan Pablo Montoya
Italien Ferrari
Vereinigtes Königreich Williams
Vereinigtes Königreich Williams
70
70
70
2002Gilles Villeneuve RennstreckeJuni 91. Deutschland Michael Schumacher
2. Vereinigtes Königreich David Coulthard
3. Brasil Rubens Barrichello
Italien Ferrari
Vereinigtes Königreich McLaren
Italien Ferrari
70
70
70
2001Gilles Villeneuve RennstreckeJuni 101. Deutschland Ralf Schumacher
2. Deutschland Michael Schumacher
3. Finnland Mika Häkkinen
Vereinigtes Königreich Williams
Italien Ferrari
Vereinigtes Königreich McLaren
69
69
69
2000Gilles Villeneuve RennstreckeJuni 181. Deutschland Michael Schumacher
2. Brasil Rubens Barrichello
3. Italien Giancarlo Fisichella
Italien Ferrari
Italien Ferrari
Italien Benetton
69
69
69
1999Gilles Villeneuve RennstreckeJuni 131. Finnland Mika Häkkinen
2. Italien Giancarlo Fisichella
3. Vereinigtes Königreich Eddie Irvine
Vereinigtes Königreich McLaren
Italien Benetton
Italien Ferrari
69
69
69
1998Gilles Villeneuve RennstreckeJuni 71. Deutschland Michael Schumacher
2. Italien Giancarlo Fisichella
3. Vereinigtes Königreich Eddie Irvine
Italien Ferrari
Italien Benetton
Italien Ferrari
69
69
69
1997Gilles Villeneuve RennstreckeJuni 151. Deutschland Michael Schumacher
2. Frankreich Jean Alesi
3. Italien Giancarlo Fisichella
Italien Ferrari
Italien Benetton
Irland Jordanien
54
54
54
1996Gilles Villeneuve RennstreckeJuni 161. Vereinigtes Königreich Damon Hill
2. Kanada Jacques Villeneuve
3. Frankreich Jean Alesi
Vereinigtes Königreich Williams
Vereinigtes Königreich Williams
Italien Benetton
69
69
69
1995Gilles Villeneuve RennstreckeJuni 111. Frankreich Jean Alesi
2. Brasil Rubens Barrichello
3. Vereinigtes Königreich Eddie Irvine
Italien Ferrari
Irland Jordanien
Irland Jordanien
68
68
68
1994Gilles Villeneuve RennstreckeJuni 121. Deutschland Michael Schumacher
2. Vereinigtes Königreich Damon Hill
3. Frankreich Jean Alesi
Italien Benetton
Vereinigtes Königreich Williams
Italien Ferrari
69
69
69
1993Gilles Villeneuve RennstreckeJuni 131. Frankreich Alain Prost
2. Deutschland Michael Schumacher
3. Vereinigtes Königreich Damon Hill
Vereinigtes Königreich Williams
Italien Benetton
Vereinigtes Königreich Williams
69
69
69
1992Gilles Villeneuve RennstreckeJuni 141. Österreich Gerhard Berger
2. Deutschland Michael Schumacher
3. Frankreich Jean Alesi
Vereinigtes Königreich McLaren
Italien Benetton
Italien Ferrari
69
69
69
1991Gilles Villeneuve RennstreckeJuni 21. Brasil Nelson Piquet
2. Italien Stefano Modena
3. Italien Riccardo Patrese
Italien Benetton
Vereinigtes Königreich Tyrrell
Vereinigtes Königreich Williams
69
69
69
1990Gilles Villeneuve RennstreckeJuni 101. Brasil Ayrton Senna
2. Brasil Nelson Piquet
3. Vereinigtes Königreich Nigel Mansell
Vereinigtes Königreich McLaren
Italien Benetton
Italien Ferrari
70
70
70
1989Gilles Villeneuve RennstreckeJuni 181. Belgien Thierry Boutsen
2. Italien Riccardo Patrese
3. Italien Andrea de Cesaris
Vereinigtes Königreich Williams
Vereinigtes Königreich Williams
Italien Dallara
69
69
69
1988Gilles Villeneuve RennstreckeJuni 121. Brasil Ayrton Senna
2. Frankreich Alain Prost
3. Belgien Thierry Boutsen
Vereinigtes Königreich McLaren
Vereinigtes Königreich McLaren
Italien Benetton
69
69
69
1986Gilles Villeneuve RennstreckeJuni 151. Vereinigtes Königreich Nigel Mansell
2. Frankreich Alain Prost
3. Brasil Nelson Piquet
Vereinigtes Königreich Williams
Vereinigtes Königreich McLaren
Vereinigtes Königreich Williams
69
69
69
1985Gilles Villeneuve RennstreckeJuni 161. Italien Michele Alboreto
2. Schweden Stefan Johansson
3. Frankreich Alain Prost
Italien Ferrari
Italien Ferrari
Vereinigtes Königreich McLaren
70
70
70
1984Gilles Villeneuve RennstreckeJuni 171. Brasil Nelson Piquet
2. Österreich Niki Lauda
3. Frankreich Alain Prost
Vereinigtes Königreich Brabham
Vereinigtes Königreich McLaren
Vereinigtes Königreich McLaren
70
70
70
1983Gilles Villeneuve RennstreckeJuni 121. Frankreich René Arnoux
2. Vereinigte Staaten von America Eddie Cheever
3. Frankreich Patrick Tambay
Italien Ferrari
Frankreich Renault
Italien Ferrari
70
70
70
1982Gilles Villeneuve RennstreckeJuni 131. Brasil Nelson Piquet
2. Italien Riccardo Patrese
3. Vereinigtes Königreich John Watson
Vereinigtes Königreich Brabham
Vereinigtes Königreich Brabham
Vereinigtes Königreich McLaren
70
70
70
1981Gilles Villeneuve RennstreckeSeptember 271. Frankreich Jacques Laffite
2. Vereinigtes Königreich John Watson
3. Kanada Gilles Villeneuve
Frankreich Ligier
Vereinigtes Königreich McLaren
Italien Ferrari
63
63
63
1980Gilles Villeneuve RennstreckeSeptember 281. Australien Alan Jones
2. Argentina Carlos Reutemann
3. Frankreich Didier Pironi
Vereinigtes Königreich Williams
Vereinigtes Königreich Williams
Frankreich Ligier
70
70
70
1979Gilles Villeneuve RennstreckeSeptember 301. Australien Alan Jones
2. Kanada Gilles Villeneuve
3. Schweiz Ton Regazzoni
Vereinigtes Königreich Williams
Italien Ferrari
Vereinigtes Königreich Williams
72
72
72
1978Gilles Villeneuve RennstreckeOktober 81. Kanada Gilles Villeneuve
2. Südafrika Jody Scheckter
3. Argentina Carlos Reutemann
Italien Ferrari
Kanada Wolf
Italien Ferrari
70
70
70
1977Mosport ParkOktober 91. Südafrika Jody Scheckter
2. Frankreich Patrick Depailler
3. Deutschland Jochen Mass
Kanada Wolf
Vereinigtes Königreich Tyrrell
Vereinigtes Königreich McLaren
80
80
80
1976Mosport ParkOktober 31. Vereinigtes Königreich James Hunt
2. Frankreich Patrick Depailler
3. Vereinigte Staaten von America Mario Andretti
Vereinigtes Königreich McLaren
Vereinigtes Königreich Tyrrell
Vereinigtes Königreich Team Lotus
80
80
80
1974Mosport ParkSeptember 221. Brasil Emerson Fittipaldi
2. Schweiz Ton Regazzoni
3. Schweden Ronnie Peterson
Vereinigtes Königreich McLaren
Italien Ferrari
Vereinigtes Königreich Team Lotus
80
80
80
1973Mosport ParkSeptember 231. Vereinigtes Königreich Peter Revson
2. Brasil Emerson Fittipaldi
3. Vereinigtes Königreich Jackie Oliver
Vereinigtes Königreich McLaren
Vereinigtes Königreich Team Lotus
Vereinigtes Königreich Shadow
80
80
80
1972Mosport ParkSeptember 241. Vereinigtes Königreich Jackie Stewart
2. Vereinigtes Königreich Peter Revson
3. Neuseeland Denny Hulme
Vereinigtes Königreich Tyrrell
Vereinigtes Königreich McLaren
Vereinigtes Königreich McLaren
80
80
80
1971Mosport ParkSeptember 191. Vereinigtes Königreich Jackie Stewart
2. Schweden Ronnie Peterson
3. Vereinigte Staaten von America Mark Donohue
Vereinigtes Königreich Tyrrell
Vereinigtes Königreich März
Vereinigtes Königreich McLaren
64
64
64
1970Schaltung Mont-TremblantSeptember 201. Belgien Jacky Ickx
2. Schweiz Ton Regazzoni
3. Neuseeland Chris Amon
Italien Ferrari
Italien Ferrari
Vereinigtes Königreich März
90
90
90
1969Mosport ParkSeptember 201. Belgien Jacky Ickx
2. Australien Jack Brabham
3. Österreich Jochen Rindt
Vereinigtes Königreich Brabham
Vereinigtes Königreich Brabham
Vereinigtes Königreich Team Lotus
90
90
90
1968Schaltung Mont-TremblantSeptember 221. Neuseeland Denny Hulme
2. Neuseeland Bruce McLaren
3. México Pedro Rodriguez
Vereinigtes Königreich McLaren
Vereinigtes Königreich McLaren
Vereinigtes Königreich BRM
90
89
88
1967Mosport ParkAugust 271. Australien Jack Brabham
2. Neuseeland Denny Hulme
3. Vereinigte Staaten von America Dan Gurney
Vereinigtes Königreich Brabham
Vereinigtes Königreich Brabham
Vereinigte Staaten von America Adler
90
90
89

Fahrer-Rangliste

 

Fahrerrangliste Kanadischer F1 GP

LED TreiberGP  1.  2.  3.  Schote  Pole  FL  DurchschnDurchschn. PosPunkte
1Deutschland Michael Schumacher1875012643.84.8118
2Vereinigtes Königreich Lewis Hamilton137029612.16.0200
3Brasil Nelson Piquet133115326.08.246
4Deutschland Sebastian Vettel122316515.74.0166
5Australien Alan Jones72002127.38.621
6Vereinigtes Königreich Jackie Stewart72002215.78.321
7Brasil Ayrton Senna92002323.210.220
8Belgien Jacky Ickx720021110.98.718
9Frankreich Alain Prost121225203.68.534
10Frankreich Jean Alesi121135008.211.130
11Spanien Fernando Alonso171113126.511.170
12Vereinigtes Königreich Jenson Button1611131111.911.861
13Neuseeland Denny Hulme81113017.87.823
14Kanada Gilles Villeneuve511130011.04.621
15Vereinigtes Königreich Damon Hill71113106.98.320
16Deutschland Ralf Schumacher111102217.910.225
17Südafrika Jody Scheckter61102005.59.221
18Vereinigtes Königreich Peter Revson21102101.51.515
19Australien Jack Brabham411020010.58.315
20Brasil Emerson Fittipaldi91102119.712.415
21Finnland Kimi Räikkönen161012047.76.974
22Australien Daniel Ricciardo91012007.78.266
23Niederlande Max Verstappen61012117.07.762
24Finnland Mika Häkkinen101012017.913.219
25Vereinigtes Königreich Nigel Mansell111012117.912.816
26Belgien Thierry Boutsen1010120013.211.713
27Österreich Gerhard Berger111001025.211.819
28Polen Robert Kubica41001019.310.816
29Frankreich René Arnoux1010011011.012.814
30Vereinigtes Königreich James Hunt51001109.08.012
31Frankreich Jacques Laffite1210010012.315.09
32Italien Michele Alboreto1210010013.915.19
33Brasil Rubens Barrichello180325018.810.040
34Finnland Valtteri Bottas80224015.05.391
35Italien Giancarlo Fisichella130224009.79.532
36Schweiz Ton Regazzoni70213019.09.319
37Italien Riccardo Patrese160213108.913.419
38Deutschland Nico Rosberg100202114.67.872
39Deutschland Nick Heidfeld1002020011.212.019
40Frankreich Patrick Depailler40202017.53.516
41Vereinigtes Königreich David Coulthard150112118.19.023
42Vereinigtes Königreich John Watson901120111.310.415
43Argentina Carlos Reutemann80112007.39.413
44Schweden Ronnie Peterson70112105.912.010
45Spanien Carlos Sainz601010110.310.325
46Frankreich Romain Grosjean801010013.811.320
47Neuseeland Bruce McLaren40101009.06.58
48Italien Stefano Modena501010011.612.66
49Schweden Stefan Johansson501010018.014.06
50Vereinigte Staaten von America Eddie Cheever801010011.513.96
51Kanada Jacques Villeneuve100101018.314.06
52Österreich Niki Lauda100101019.717.56
53Vereinigtes Königreich Eddie Irvine90033019.914.112
54Australien Mark Webber110011019.78.249
55Monaco Charles Leclerc300110011.76.026
56México Sergio Pérez900110011.910.826
57Italien Andrea de Cesaris1400110013.412.910
58Österreich Alexander Wurz500110013.210.49
59México Pedro Rodriguez20011009.53.57
60Deutschland Jochen Mass500110014.29.26
61Frankreich Didier Pironi50011128.08.86
62Kolumbien Juan Pablo Montoya60011114.815.26
63Frankreich Patrick Tambay700110114.013.06
64Neuseeland Chris Amon70011009.08.66
65Vereinigte Staaten von America Mark Donohue200110016.07.54
66Vereinigte Staaten von America Dan Gurney20011004.59.54
67Österreich Jochen Rindt30011104.010.74
68Vereinigtes Königreich Jackie Oliver400110013.813.04
69Vereinigte Staaten von America Mario Andretti800111111.09.54
70Deutschland Nico Hülkenberg90000009.49.934
71Brasil Felipe Massa140000019.810.834
72Frankreich Esteban Okon30000008.07.018
73Vereinigtes Königreich George Russell200000013.010.012
74Frankreich Jean-Eric Vergne300000011.39.712
75Russische Föderation Vitaly Petrov300000014.013.710
76Finnland Keke Rosberg700000010.39.79
77Italien Elio de Angelis700001010.310.19
78Japan Kamui Kobayashi400000015.814.58
79Italien Jarno Trulli1400000010.713.48
80Deutschland Timo Glock500000018.013.47
81Vereinigtes Königreich Paul di Resta300000012.012.06
82Venezuela Pastor Maldonado500000014.014.86
83Frankreich Jean-Pierre Beltoise700000013.412.16
84Vereinigtes Königreich Graham Hill800000012.911.36
85Schweiz Sébastien Buemi200000015.09.05
86Kanada Lanze Stroll400000017.012.05
87Finnland Heikki Kovalainen500000016.814.05
88China Zhou Guanyu100000010.08.04
89Österreich Karl Wendlinger200000010.55.04
90Spanien Jaime Alguersuari20000008.010.04
91Frankreich Pierre Gasly300000012.011.04
92Vereinigtes Königreich Johnny Herbert900000012.213.04
93Frankreich Olivier Panis1000000011.811.14
94Italien Bruno Giacomelli40000008.515.33
95Japan Takuma Sato500000014.411.63
96Russische Föderation Daniil Kvyat500000012.012.83
97Deutschland Heinz-Harald Frentzen90000009.416.03
98Vereinigtes Königreich Martin Brundle900000014.813.03
99Vereinigtes Königreich Mike Spence100000010.05.02
100Vereinigtes Königreich Vic Elford100000016.05.02

Teamrangliste

 

Mannschaftsrangliste Canadian F1 GP

TeamGP  1.  2.  3.  Schote  Pole  FL  DurchschnDurchschn. PosPunkte
1Vereinigtes Königreich McLaren5113882411118.110.1320
2Italien Ferrari50121312278106.38.0469
3Vereinigtes Königreich Williams4175813888.310.8194
4Deutschland Mercedes114428434.35.4285
5Vereinigtes Königreich Brabham2343045210.113.760
6Österreich Red Bull153157437.46.9261
7Italien Benetton1526311238.311.274
8Vereinigtes Königreich Tyrrell2723052314.312.251
9Schweiz BMW Sauber412020010.011.428
10Frankreich Renault221102128.812.678
11Kanada Wolf311020010.37.015
12Frankreich Ligier2010120114.814.022
13Vereinigtes Königreich Team Lotus2601345510.711.545
14Irland Jordanien1501220011.712.126
15Vereinigtes Königreich März1201120016.413.815
16Vereinigtes Königreich Lotus F1401010011.610.431
17Schweiz Sauber2100110013.713.241
18Vereinigtes Königreich BRM800110014.014.312
19Vereinigtes Königreich Shadow600110013.314.17
20Vereinigtes Königreich BAR700111010.113.46
21Italien Dallara500110015.810.95
22Vereinigte Staaten von America Adler200110012.310.74
23India Force India1000000010.711.049
24Italien Toro Rosso1300000013.512.825
25Japan Toyota700000012.111.916
26Schweiz Alfa Romeo900000012.212.814
27Frankreich Alpine10000003.57.510
28Vereinigtes Königreich Arrows1800000015.513.77
29Frankreich Matra500000010.58.96
30Vereinigtes Königreich Stewart300000012.011.85
31Japan Super Aguri200000017.313.03
32Vereinigtes Königreich Hesketh300000018.713.33
33Vereinigtes Königreich Jaguar500000012.914.13
34Frankreich Prost500000015.513.33
35Vereinigtes Königreich Surtees800000017.213.83
36Vereinigtes Königreich Fähnrich900000018.815.43
37Vereinigtes Königreich Cooper-BRM100000017.07.52
38Vereinigtes Königreich Racing Point100000016.010.52
39Japan Honda400000011.613.92
40Vereinigtes Königreich Aston Martin100000016.511.01
41Vereinigtes Königreich Iso Marlboro200000020.814.81
42Vereinigte Staaten von America Haas500000013.514.11
43Vereinigtes Königreich Footwork600000017.514.91
44Vereinigte Staaten von America Parnelli100000016.07.00
45Vereinigtes Königreich Wolf-Williams100000024.024.00
46Italien De Tomaso100000017.011.00
47Russische Föderation Midland100000018.518.00
48México Rebaque100000022.016.00
49Vereinigtes Königreich Cooper-Maserati100000011.711.70
50Vereinigtes Königreich Simtek100000025.014.00

 

News

 

Neueste kanadische F1 GP News


Max und Carlos duellieren sich in F1 Canada von Peter Windsor

Ergebnisse Zweites Freies Training 2022 British F1 Grand Prix

Veranstaltung: British F1 Grand Prix Strecke: Silverstone Circuit Wetter: trocken 18.1 °C Asphalt: trocken 28.9 °C Luftfeuchtigkeit: 69 % Wind: 3.0 m/s NW Druck: 999.2 bar Das Wetter und die Strecke hatten ..

1. Juli 2022 mit 6 Kommentare

Max und Carlos duellieren sich in F1 Canada von Peter Windsor

Hinter der Anklage | Oh Kanada Max Verstappen gewinnt in Montreal

Max Verstappen lieferte beim Großen Preis von Kanada eine Meisterleistung ab und meisterte schwierige Bedingungen im Qualifying, bevor er mit einer fehlerfreien Fahrt die Zielflagge erreichte.

24. Juni 2022 mit 1 Kommentare

Max und Carlos duellieren sich in F1 Canada von Peter Windsor

SF Vollzugriff – GP Kanada 2022 | Bis zum Ende kämpfen

Bei unserem ersten Besuch in Montreal seit 2019 zeigte das Team beim Großen Preis von Kanada eine kämpferische Leistung, bei der Charles durch das Feld aufstieg und Carlos darum kämpfte.

24. Juni 2022 mit 0 Kommentare

Max und Carlos duellieren sich in F1 Canada von Peter Windsor

Mercedes 2022 Canadian F1 Grand Prix Nachbesprechung

Mike geht in unserer Akkodis-Rennnachbesprechung auf die großen Gesprächsthemen des kanadischen GP ein – von rutschigen Reifenentscheidungen in Q3 bis hin zu Abtriebsniveaus, Boxenstoppstrategien und mehr! 🤓..

24. Juni 2022 mit 0 Kommentare

Max und Carlos duellieren sich in F1 Canada von Peter Windsor

McLaren ausgepackt | Wenn es regnet, schüttet es | Kanadischer GP

Zum ersten Mal seit Miami verließen wir einen Grand Prix, ohne etwas für unsere Bemühungen vorweisen zu können. Lando, Daniel und Andreas hatten jeweils ihre eigene ehrliche Einschätzung von Sunday's sorry..

24. Juni 2022 mit 0 Kommentare

Max und Carlos duellieren sich in F1 Canada von Peter Windsor

Magnussen behauptet, Ocons Funkspruch habe die Rennleitung beim letzten GP beeinflusst

23. Juni – Laut Kevin Magnussen von Haas können F1-Fahrer die FIA ​​während der Grands Prix „mühelos“ beeinflussen. Der Däne wurde während des letzten kanadischen GP nach ..

23. Juni 2022 mit 11 Kommentare

Max und Carlos duellieren sich in F1 Canada von Peter Windsor

F1 Nation: 2022 Canadian F1 Grand Prix Review Podcast

Max Verstappen fuhr in Kanada wie ein Champion und liegt nun mit 46 Punkten Vorsprung an der Spitze der F1-Fahrerwertung. Könnte Carlos Sainz ihn in Kanada erwischt haben? Kann Ferrari..

21. Juni 2022 mit 0 Kommentare

Max und Carlos duellieren sich in F1 Canada von Peter Windsor

Über den Teich | Williams Racing

Las Vegas ➡️ Miami ➡️ Austin ➡️ Montreal 🇨🇦🇺🇸 Wir gehen in die Staaten! ✌️ Bitte teilen Sie dies in den sozialen Netzwerken

20. Juni 2022 mit 3 Kommentare

Max und Carlos duellieren sich in F1 Canada von Peter Windsor

2022 Canadian F1 Grand Prix animiertes Zeitraffer-Video

Erleben Sie Runde 9 der F2022-Saison 1 noch einmal. Sehen Sie in diesem 51:1-minütigen animierten Video, was während des 1. Canadian F30 Grand Prix passiert ist. Schauen Sie sich diese virtuelle Animation von allem an, was ..

20. Juni 2022 mit 0 Kommentare

Max und Carlos duellieren sich in F1 Canada von Peter Windsor

Max und Carlos duellieren sich in F1 Canada von Peter Windsor

Ihre Rennen hatten unterschiedliche Strecken und Formen genommen - aber als sie sich 15 Runden vor Schluss hinter einem Safety Car versammelten, Red BullMax Verstappen und Carlos Sainz von Ferrari.

20. Juni 2022 mit 0 Kommentare

F1-Waren✅ Holen 10% Rabatt auf alle F1-Merchandise im F1-SPEICHER jetzt!

Rennkarten

Verfügbare 2022 Tickets:
USA
Abu Dhabi

Verfügbare 2023 Tickets:
Kanada
Österreich -15%
Ungarn

Schauen Sie vorbei und bestellen Sie bei uns F1 Tickets Shop »