Nachdem der GP von Kanada nun aus dem Weg geräumt ist und Max Verstappen zum Sieger gekürt wurde, wird es viele Formel-1-Fans geben, die sich sofort auf das Rennen am kommenden Wochenende freuen werden.

Während viele der begeisterten Enthusiasten eine Wette darauf platziert hätten, was am vergangenen Wochenende in Montreal passiert ist, werden es noch mehr sein Ich möchte nicht auf Gamstop wetten Websites für den britischen GP, ​​der fast da ist.

Es ist ein Höhepunkt der Rennsaison, da die Strecke von Silverstone als eines der legendärsten Rennen des gesamten Jahres gilt, aber was hat den britischen GP zu einem der beliebtesten gemacht, der jemals stattgefunden hat?

In diesem Artikel versorgen wir Sie mit allem, was Sie über das bevorstehende Rennen wissen müssen, und geben Ihnen eine Vorstellung davon, was Sie bei der diesjährigen Veranstaltung möglicherweise erwarten können.

Warum gilt der britische GP als Kult?

Es gibt viele Gründe, warum die Britischer GP gilt als Kultereignis im F1-Kalender. Einer davon ist, dass es seit 1948 in Silverstone ausgetragen wird und damit eines der am längsten ausgetragenen Rennen in der gesamten Geschichte der Formel 1 ist.

Der niederländische Experte entlässt Hamiltons jubelnde Feierlichkeiten nach dem Rennsieg

Lewis Hamilton fährt mit dem Union Jack auf Silverstone herum, nachdem er den British F2022 GP 1 gewonnen hat

Es schadet auch nicht, dass einige der legendärsten Fahrer der Formel-1-Geschichte dieses Rennen mehrfach gewonnen haben. Leute wie Jim Clark, Alain Prost, Ayrton Senna und Lewis Hamilton alle haben ihre Namen mehr als einmal auf der Trophäe verewigt, was das Prestige der Veranstaltung weiter erhöht.

Beeindruckend am britischen GP ist auch, dass es ihm gelungen ist, seinen Status als eines der beliebtesten Rennen zu behaupten, obwohl in den letzten Jahren andere Rennen in den Kalender aufgenommen wurden. Das liegt vor allem daran, dass Silverstone eine so fantastische Strecke ist, auf der man fahren kann und die immer für ein spannendes Rennen sorgt.

Auch was die Besucherzahlen angeht, gehört der GP von Großbritannien zu den Besten. Jedes Jahr ist Silverstone vollgepackt mit leidenschaftlichen Formel-1-Fans, was am Renntag eine unglaubliche Atmosphäre schafft. Es ist wirklich ein Ereignis, das jeder Motorsportfan mindestens einmal in seinem Leben erlebt haben sollte.

Wann findet der britische GP dieses Jahr statt?

Wie bereits erwähnt, ist das diesjährige Rennen nur noch wenige Tage entfernt, da es am Sonntag, den 3. Juli stattfinden soll. Die Fahrer werden zur Rennstrecke von Silverstone fahren, wo sie eine Distanz von 5,891 km (3.66 Meilen) zurücklegen müssen insgesamt 52 Runden absolviert.

Lewis Hamilton ist der erfolgreichste Fahrer, der jemals in der Geschichte des britischen GP angetreten ist, da er bisher insgesamt acht Siege einfahren konnte Mercedes Der Fahrer hofft, dass er am Sonntag einen weiteren hinzufügen kann.

 


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.