Event: Formel-1-Grand-Prix von Miami
Track: Miami International Autodrom

Beginn des Miami F2023 Grand Prix 1

Wetter: trocken 27°C
Asphalt: trocken 36°C
Luftfeuchtigkeit: 59%
Wind: 4 km/h SO
Druck: 1019 bar

Max Verstappen erzielte heute seinen 38. F1-Rennsieg. Der niederländische Fahrer gewann den zweiten Miami F1 Grand Prix. Es war sein dritter Rennsieg in der Saison 2023. Der Red Bull Fahrer startete von einem unglaublichen neunten Platz und erzielte den 97. Rennsieg für Red Bull Rennen. Da Sergio Pérez Zweiter wurde, war es auch das 26. 1:2 für das österreichische Team.

2023 Miami F1 GP-Rennbericht

Der Grand Prix von Miami war Zeuge einer Reihe strategischer Entscheidungen Red Bull's Max Verstappen (P9) und Alpine's Esteban Ocon (P8) unternahmen einen mutigen Schritt, um auf den harten Compound-Reifen zu starten, während sich die Top-7-Fahrer für die mittleren entschieden.

Verstappens Glücksspiel zahlte sich aus, als er in Runde 4 schnell auf P9 vorrückte und Lewis Hamilton auf P13 kämpfte. In der Zwischenzeit war Logan Sargeant der Erste, der nach drei Runden an die Box kam, um seinen Frontflügel auszutauschen und einen neuen Reifensatz zu bekommen.

In Runde 15 hatte Verstappen bereits mehrere Fahrer überholt, um sich P2 zu sichern, und lag nun bereits hinter seinem Teamkollegen, der nur 3.6 Sekunden zurückblieb. vorne auf den Medium-Reifen.

Carlo Sainz kämpft mit dem Ferrari SF-23 um die Position mit Nico Hülkenberg im Haas VF-23

Der Rennleiter Sergio Pérez kam in Runde 20 an die Box und übergab die Führung an Verstappen, der eine schnellste Runde nach der anderen fuhr. Fernando Alonso hielt in seinem Aston Martin immer noch P2 fest, Ocon sicherte sich P3.

Verstappen kam schließlich am Ende von Runde 46 für die mittleren Reifen an die Box und kehrte als Zweiter auf die Strecke zurück, nur 0.8 Sekunden hinter Perez. Alonso hielt immer noch an P3 fest, wenn auch mit einem beachtlichen Abstand von 15.7 Sekunden, während Russell Vierter wurde, 8.4 Sekunden hinter P4.

Klassifizierung 2023 Miami GP

P No LED Treiber Team Uhrzeit Laps Gitter Pkt
1 1 Netherlands Max Verstappen
Austria Red Bull 01:27:38.241 57
9
26
2 11 Mexico Sergio Pérez
Austria Red Bull 01:27:43.625 57
1
18
3 14 Spain Fernando Alonso
United Kingdom Aston Martin 01:28:04.546 57
2
15
4 63 United Kingdom George Russell
Germany Mercedes 01:28:11.470 57
6
12
5 55 Spain Carlos Sainz
Italy Ferrari 01:28:20.752 57
3
10
6 44 United Kingdom Lewis Hamilton
Germany Mercedes 01:28:29.490 57
13
8
7 16 Monaco Charles Leclerc
Italy Ferrari 01:28:31.229 57
7
6
8 10 France Pierre Gasly
France Alpine 01:28:33.911 57
5
4
9 31 France Esteban Okon
France Alpine 01:28:36.364 57
8
2
10 20 Denmark Kevin Magnussen
United States Haas 01:28:41.186 57
4
1
11 22 Japan Yuki-Tsunoda
Italy Alpha Tauri 01:28:42.550 57
17
0
12 18 Canada Lance Stroll
United Kingdom Aston Martin 01:28:42.995 57
18
0
13 77 Finland Valtteri Bottas
Switzerland Alfa Romeo 01:28:49.878 57
10
0
14 23 Thailand Alex Albon
United Kingdom Williams 01:28:51.102 57
11
0
15 27 Germany Nico Hülkenberg
United States Haas 01:28:53.191 57
12
0
16 24 China Zhou Guanyu
Switzerland Alfa Romeo 01:28:56.681 57
14
0
17 4 United Kingdom Lando Norris
United Kingdom McLaren 01:29:05.958 57
16
0
18 21 Netherlands Nyck de Vries
Italy Alpha Tauri 01:29:07.190 57
15
0
19 81 Australia Oskar Piastri
United Kingdom McLaren 01:27:58.751 56
19
0
20 2 United States Logan Sargeant
United Kingdom Williams 01:28:12.629 56
20
0

Strafe: Carlos Sainz, Ferrari #55 - 5 Sek. Zeitstrafe für zu schnelles Fahren in der Boxengasse.

Schnellste Runde: 1:29.708 von Max Verstappen, Red Bull RB 19 (#1) in Runde 56 bei 217.184 km/h

2023 Miami F1 GP-Ergebnisse
FP1 2023 Miami F1 GP
FP2 2023 Miami F1 GP
FP3 2023 Miami F1 GP
Qualifikation 2023 Miami F1 GP
Startaufstellung 2023 Miami F1 GP

✅ Check out Fotos 2023 Miami F1 Grand Prix
✅ Check out F1-Meisterschaft 2022
✅ Auschecken F1 2022 Kalender

✅ Auschecken All Time F1-Treiber-Ranglisten
✅ Auschecken All Time F1-Treiberdatensätze
✅ Auschecken All Time F1-Team-Ranglisten


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

2 F1 Fan Kommentare zu “Rennergebnisse 2023 Formel-XNUMX-Grand-Prix von Miami"

  1. Jere Jyrälä

    Besser als ich erwartet hatte und auch besser als das Eröffnungsrennen.
    Red Bull Dominanz vom Feinsten, aber was für ein Rennen für Mclaren.
    Ich habe gezählt, dass sie nach den frühen Boxenstopps dreimal Bildschirmzeit hatten.
    Leclercs Kampf war seltsam, vielleicht hatten die Fehler von gestern einige Auswirkungen.

  2. Shroppyfly

    Gut gemacht, Haas, wie immer gut gemacht, Rb und King G, ein schöner 4. Platz. Ehrlich gesagt, Ferrari, Mcl und Merc, weiß einer von ihnen, was sie tun? Ja, ich bin ein red bull Fan , aber wir reden über die Anzahl der WCC zwischen den dreien und doch, sehr enttäuschend, scheinbar ohne Ende. Ich verstehe Hondas Entscheidung immer noch nicht, Displays wie dieses sind ein Traum für Marketingfachleute in den USA, wohlgemerkt, es war nett zu Sehen Sie sich diese Mini-Mokes an, die die Fahrer transportieren, einen Motor aus den sechziger oder siebziger Jahren, im Jahr 2023, wenn die Pressemitteilungen und Interviews von Merc und Ferrari sagen, ja, zwei Autos in den Punkten, einen guten Tag heute, sie täuschen niemanden ....... Was in diesem Jahr bisher aufgefallen ist, ist, wie zuverlässig diese Autos sind, ich kann nicht glauben, dass ich das sage, aber ich vermisse die gelegentliche Motorexplosion, am Ende hat Max der Startaufstellung heute eine weitere Lektion erteilt, Happy Days

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.