Ergebnisse des Großen Preises von Japan 2019

2019 Japanisches F1 GP-Podium: 1. Bottas, 2. Vettel, 3. Hamilton

Event: Großer Preis von Japan
Track: Rennstrecke von Suzuka

Wetter: Trocknen Sie 22.2-21.3 ° C
Asphalt: Trocken  34.1-27.7 ° C
Luftfeuchtigkeit: 53.2-57.8 %
Wind: 5.9 m / s SSE
Druck: 1009.2 bar

Valtteri Bottas gewann 2019 den japanischen F1 GP. Er startete von P3 und gewann sein 6. F1-Rennen in Suzuka. Es war der 99. Sieg für Mercedes und Bottas sein 3. Saisonsieg 2019. Mercedes gewann auch ihren 6. F1-Titel in Folge als Konstrukteur in Japan.

Pole Sitter Sebastian Vettel hatte einen schlechten Start im Ferrari und sah Mercedes-Fahrer Valtteri Bottas, der von P3 an die Führung flog. Alle Autos sind sauber davongekommen. Auch Max Verstappen hatte einen guten Start in die Red Bull und überholte Leclerc nacheinander 1 für P3. Leclerc wollte nicht aufgeben und untersteuern. 2 ließ ihn in Verstappens RB15 kollidieren. Das Red Bull gedreht und verstappen, aber in der Lage, auf P18 auf die Spur zurückzukehren. Leclerc beschädigte seinen Frontflügel und verlor die linke Frontplatte an der hinteren Geraden und viel Schmutz. Der Ferrari-Fahrer musste sich auf eine neue Nase stürzen, verlor viele Plätze und musste versuchen, alle Autos von hinten zu überholen.

In Runde 10 wurde bekannt gegeben, dass Vettel einen Valse-Start machte. Aber jetzt haben die Stewards weitere Schritte unternommen. Verstappen schied in Runde 15 aus. Der Schaden an seinem Auto machte es unerträglich. Eine Runde später fuhr Vettel an die Box, um neue weiche Reifen zu bekommen. Bottas reagierte und kam eine Runde später an die Box, um auf mittlere Reifen umzusteigen. Lewis Hamilton fuhr jetzt in Führung.

Start des 2019 Japanese F1 GP (Foto von Mark Sutton / LAT Images)

Start des 2019 Japanese F1 GP (Foto von Mark Sutton / LAT Images)

In Runde 22 holte sich Hamilton neue mittelschwere Reifen und kehrte als 3. auf die Strecke zurück. Vettel fuhr in Runde 32 erneut an die Box und verlor P2 gegen Hamilton, der anscheinend einen 1-Stopper hatte. Bottas machte seinen zweiten Boxenstopp in Runde 2 und verlor die Führung an Hamilton. Der Finne war 37 Sekunden hinter seinem Teamkollegen, als er wieder auf die Strecke kam.

In der Runde 43 war Hamilton zum 2 überraschend in der Box und verlor erneut die Führung an seinen Teamkollegen Bottas. Er betrat die Strecke 5s hinter Vettel und 15s nach Bottas. In Runde 47 hatte Hamilton die Lücke zu Vettel geschlossen und konnte nun sein DRS nutzen. Der Kampf um P2 ging weiter, aber Vettel konnte seinen zweiten Platz verteidigen.

Nach dem Rennen wurde bekannt gegeben, dass die FIA ​​einen Fehler im Zielsystem gemacht hat. Es wurde 1-Runde zu früh gezeigt. Deshalb wird Sergio Perez als 9 eingestuft, obwohl er in Runde 53 gestürzt ist.

Klassifizierung 2019 Japanese GP

PNoLED TreiberTeamZeitLapsGitterPkt
177Finnland Valtteri Bottas
Deutschland Mercedes01: 21: 46.75552
3
25
25Deutschland Sebastian Vettel
Italia Ferrari01: 22: 00.09852
1
18
344United Kingdom Lewis Hamilton
Deutschland Mercedes01: 22: 00.613052
4
16
423ประเทศไทย Alexander Albon
Österreich Red Bull01: 22: 46.29252
6
12
555España Carlos Sainz
United Kingdom McLaren01: 22: 55.85652
7
10
616Monaco Charles Leclerc
Italia Ferrari01: 22: 06.73151
2
8
710France Pierre Gasly
Italia Toro Rosso01: 22: 09.79551
9
6
811México Sergio Pérez
United Kingdom Racing Point01: 22: 10.16551
17
4
918Canada Lanze Stroll
United Kingdom Racing Point01: 22: 13.40051
12
2
1026Russische Föderation Daniil Kvyat
Italia Toro Rosso01: 22: 17.11551
13
1
114United Kingdom Lando Norris
United Kingdom McLaren01: 22: 24.50451
8
0
127Finnland Kimi Räikkönen
der Schweiz Alfa Romeo01: 22: 24.50451
13
0
138France Romain Grosjean
United States Haas01: 22: 44.51451
10
0
1499Italia Antonio Giovinazzi
der Schweiz Alfa Romeo01: 22: 44.51451
11
0
1520Danmark Kevin Magnussen
United States Haas11: 23: 05.38851
19
0
1663United Kingdom George Russell
United Kingdom Williams01: 21: 43.97850
18
0
1788Polen Robert Kubica
United Kingdom Williams01: 23: 11.83850
20
0
DNF33Nederland Max Verstappen
Österreich Red BullKollisionsschaden14
5
0
DSQ3Australia Daniel Ricciardo
France Renault01: 21: 57.45851
16
0
DSQ27Deutschland Nico Hülkenberg
France Renault01: 22: 10.78051
15
0

Hinweise:

  • Die Einstufungen der Renault-Piloten Daniel Ricciardo und Nico Hülkenberg wurden nach dem Ergebnis von a disqualifiziert Protest von Racing Point initiiert..
  • Charles Leclerc (Ferrari Nr. 16) erhielt eine 5-Sekunden- und eine 10-Sekunden-Strafe nach dem Rennen, weil er eine Kollision verursacht hatte und sein Auto dann in einem unsicheren Zustand gefahren war.
  • Lewis Hamilton (Mercedes Nr. 44) erzielte einen zusätzlichen Punkt für die schnellste Runde des Rennens.

Schnellste Runde : 1: 30.983 min von Lewis Hamilton, Mercedes W10 nr. 44 in Runde 45 (Rekord)
Höchste Geschwindigkeit : 322.6 km / h von Charles Leclerc, Ferrari SF90 No.16


Japanische F1 GP-Ergebnisse
FP1 2019 Japan
FP2 2019 Japan
FP3 2019 Japan
Qualifikation für 2019 Japan
Starte Grid 2019 Japan

✅ Zahlungsseite Animierter Zeitraffer 2019 Japanese F1 GP

✅ Zahlungsseite 2019 F1 Meisterschaftswertung
✅ Auschecken 2019 F1 Kalender

✅ Auschecken All Time F1-Treiber-Ranglisten
✅ Auschecken All Time F1-Treiberdatensätze
✅ Auschecken All Time F1-Team-Ranglisten


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Ein F1-Fan-Kommentar zu „Race Ergebnisse 2019 Japanese F1 Grand Prix"

  1. Roger Carroll

    Tolle Rennen und Albon war großartig, so viele wirklich talentierte Fahrer. Es ist interessant, Max 'Kommentare aus dem Auto zu hören, denn sie sagen, wer mit dem Schwert lebt, stirbt mit dem Schwert. Also drück Max, du wirst wieder gewinnen, wir wissen es.

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.