Grand Prix von Großbritannien 2013: F1-Rennergebnisse, Gewinner und Bericht

Britisches Podium von 2013: 1. Rosberg 2. Webber 3. Alonso

Event: Britischer Grand Prix
Track: Silverstone-Schaltung

Wetter: trocken
Temperatur verfolgen: 32 ° C
Lufttemperatur: 21 ° C
Windgeschwindigkeit: 5.0 MPS
Windrichtung: Südwest
Luftdruck: 1002.7 mBar
Luftfeuchtigkeit: 53 %

Nico Rosberg gewann heute seinen 3rd Grand Prix-Sieg beim britischen Grand Prix.

Lewis Hamilton hatte einen tollen Start und war 1-bester Fahrer, bis in der 8-ten Runde sein hinterer linker Reifen auf der Geraden in Brookland kollabierte!

Eine Runde später hatte Felipe Massa das gleiche Problem und hatte auch einen platten Reifen, als er das Rennen seines Lebens auf dem 4-Platz fuhr.

In Runde 15 sprengten die nächsten linken Pirelli-Hinterreifen auf Jean-Eric Vergnes Toro Rosso STR4. Aufgrund der Trümmer auf der Strecke kam das Safety Car in Runde 16 heraus.

In Runde 30 hatte Esteban Gutierrez einen schweren Ausfall des Frontflügels und musste an die Box, um einen neuen zu bekommen.

In Runde 42 führte Vettel den Grand Prix ganz locker an, als sein Getriebe in der Vale-Kurve ausfiel und aufgeben musste.

Gleich nachdem das Safety-Car weg war, raste das Rudel wieder. Perez hatte auch einen Reifenschaden am linken Hinterrad und musste sogar für das Rennen aufgeben.

F1-Klassifizierung 2013 British F1 GP

PNoLED TreiberTeamZeitLapsGitterPkt
19Deutschland Nico Rosberg
Deutschland Mercedes01: 32: 59.45652
2
25
22Australia Mark Webber
Österreich Red Bull01: 33: 00.22152
4
18
33España Fernando Alonso
Italia Ferrari01: 33: 06.58052
9
15
410United Kingdom Lewis Hamilton
Deutschland Mercedes01: 33: 07.21252
1
12
57Finnland Kimi Räikkönen
United Kingdom Lotus F101: 33: 10.71352
8
10
64Brasil Felipe Massa
Italia Ferrari01: 33: 14.02952
11
8
715Deutschland Adrian Sutil
Indien Force India01: 33: 15.79152
6
6
819Australia Daniel Ricciardo
Italia Toro Rosso01: 33: 15.99952
5
4
914United Kingdom Paul di Resta
Indien Force India01: 33: 17.39952
22
2
1011Deutschland Nico Hülkenberg
der Schweiz Sauber01: 33: 19.16552
14
1
1116Venezuela Pastor Maldonado
United Kingdom Williams01: 33: 20.59152
15
0
1217Finnland Valtteri Bottas
United Kingdom Williams01: 33: 24.55052
16
0
135United Kingdom Jenson Button
United Kingdom McLaren01: 33: 25.42552
10
0
1412México Esteban Gutierrez
der Schweiz Sauber01: 33: 25.47152
17
0
1520France Charles Pic
United Kingdom Caterham01: 33: 31.06952
18
0
1622France Jules Bianchi
United Kingdom Gut01: 33: 35.55352
19
0
1723United Kingdom Max Chilton
United Kingdom Gut01: 34: 07.11652
21
0
1821Nederland Giedo van der Garde
United Kingdom Caterham01: 34: 07.21552
20
0
198France Romain Grosjean
United Kingdom Lotus F101: 34: 46.67051
7
0
206México Sergio Pérez
United Kingdom McLaren01: 23: 51.09646
13
0
DNF1Deutschland Sebastian Vettel
Österreich Red BullGetriebe52
3
0
DNF18France Jean-Eric Vergne
Italia Toro RossoTechnische35
12
0

Paul di Resta musste am Ende der Startaufstellung starten, weil sein Qualifikationsgewicht zu niedrig war.
Höchste Geschwindigkeit: 311 km / h von Felipe Massa, Ferrari F138

✅ Check out 2013 F1 Fahrermeisterschaft
✅ Check out 2013 F1 Konstrukteurmeisterschaft
✅ Check out 2013 F1 Teams & Fahrer

✅ Auschecken All Time F1-Treiber-Ranglisten
✅ Auschecken All Time F1-Treiberdatensätze
✅ Auschecken All Time F1-Team-Ranglisten


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.