Event: Grand Prix von Belgien
Track: Rennstrecke Spa-Francorchamps

Erste Ergebnisse des freien Trainings 2022 Belgischer F1 Grand Prix

Carlos Sainz

Wetter: trocknen  18 ° C
Asphalt: trocken  22 ° C
Luftfeuchtigkeit : 84 %
Wind : 2.0 km/h NW
Druck: 968 bar

Das erste belgische Formel-1-Grand-Prix-Training nach der Sommerpause begann etwas feucht. Vor dem Start dieses FP1 hatte es geregnet, aber alle Autos waren mit normalen Slick-Reifen ausgestattet. McLaren und Mercedes haben wieder viele Verbesserungen an ihren Autos vorgenommen, um sie besser zu machen.

Pierre Gaslys AlphaTauri AT03 wurde in dieser FP1-Session von Liam Lawson gefahren. Auch Valtteri Bottas kam nicht mit dem Alfa Romeo heraus. Sein Auto hatte wieder ein technisches Problem.

Nach 10 Minuten führte McLaren-Fahrer Lando Norris mit seiner schnellsten Rundenzeit von 1:49.712 min auf weichen Reifen die Zeitenliste an. Sein Teamkollege, der seinen McLaren-Sitz für die nächste Saison verlor, wurde Zweiter mit 0.298 Sekunden auf Reifen mit mittlerer Mischung.

Das war, bevor WM-Leader Max Verstappen 2022 eine schnelle Runde in die Runde fuhr Red Bull auf einer Reihe von Softs. Der Niederländer fuhr die schnellste Runde auf 1:47.456 min, was mehr als 2 Sekunden schneller war als die Zeit von Norris. Beide Ferraris fuhren immer noch auf den harten Reifen herum und waren 4. und 5., 2.7 Sekunden. hinter Verstappen.

Nach 15 Minuten teilte Alpine-Fahrer Esteban Ocon seinem Team mit, dass er ein technisches Problem habe und das Auto „ziehe“. Das Team bat den Franzosen, langsam zurück zur Box zu fahren, um das Problem zu überprüfen.

Zur Halbzeit der Session lautete die Top-10-Reihenfolge: 1. Verstappen (1:46.755 min | S), 2. Albon (+1.357 s | S), 3. Hamilton (+1.665 s | M), 4. Pérez (+1.719 | H), 5. Leclerc (+2.262 s | H), 6. Sainz (+2.343 s | H), 7. Ricciardo (+2.670 s | M), 8. Norris (+2.715 s | S), 9. Alonso (+2.909 s | S), 10. Vettel (+3.058 s | M).

20 Minuten vor Schluss hörte die Antriebseinheit im Heck von Kevin Magnussens Haas auf zu arbeiten und er musste direkt nach Kurve 1 auf der Strecke parken. Eine rote Flagge wurde verwendet, um den Haas VF-22 zu bergen, und alle Autos mussten zurück auf die Strecke Gruben.

Aufgrund des Hochspannungs-Hybridsystems war der Haas nicht berührungssicher und es dauerte fast 15 Minuten, bis er wiederhergestellt war. 8 Minuten vor Schluss war die Strecke frei, um das Training fortzusetzen. Als die Session wieder aufgenommen wurde, erhielten die Fahrer Warnungen, dass es regnen würde, und würden in Kurve 15 starten.

5 Minuten vor Schluss fing es an zu regnen und alle Autos fuhren wieder an die Box. Nur Lando Norris und Fernando Alonso gingen hinaus, um eine Reihe von Intermediates auf dem McLaren und dem Alpine auszuprobieren.

Die schnellste Rundenzeit des letztjährigen FP1 war 1:45.199 min, gefahren von Valtteri Bottas im Mercedes W12.

FP1 Stundenplan 2022 Belgischer GP

PNeinLED TreiberTeamZeit1st LückeLapsReifen & Schläuche
155Carlos SainzFerrari1 min.16S
216Charles LeclercFerrari1 min.+ 0,069s16S
31Max VerstappenRed Bull1 min.+ 0,217s10S
463George RussellMercedes1 min.+ 0,858s13S
518Lanze StrollAston Martin1 min.+ 0,899s13S
623Alexander AlbonWilliams1 min.+ 1,297s15S
73Daniel RicciardoMcLaren1 min.+ 1,543s14S
822Yuki-TsunodaAlpha Tauri1 min.+ 1,772s16S
944Lewis HamiltonMercedes1 min.+ 1,882s10M
1011Sergio PérezRed Bull1 min.+ 1,936s13H
116Nicholas LatifiWilliams1 min.+ 1,947s13S
1224Zhou GuanyuAlfa Romeo1 min.+ 2,134s15S
134Lando NorrisMcLaren1 min.+ 2,932s15S
1414Fernando AlonsoAlpine1 min.+ 3,126s17S
155Sebastian VettelAston Martin1 min.+ 3,275s12M
1631Esteban OkonAlpine1 min.+ 3,777s5S
1720Kevin MagnussenHaas1 min.+ 4,444s9S
1847Mick SchumacherHaas1 min.+ 4,721s15S
1940Liam LawsonAlpha Tauri1 min.+ 5,527s14H
2077Valtteri BottasAlfa RomeoKeine Zeit-2S

✅ Vergessen Sie nicht, unsere zu besuchen Vorschauinformationen zum Belgischen F2022 Grand Prix 1.


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.