Event: Grand Prix von Abu Dhabi
Track: Yas Marina Circuit

Neue Ecke 5 Illustration in Yas Marina

Neue Ecke 5 Illustration in Yas Marina (Foto Antonin Vincent / DPPI)

Wetter: trocknen 27.0 ° C
Asphalt: trocken 39.0 ° C
Luftfeuchtigkeit: 44.4%
Wind: 0.4 m/s N
Druck: 1020.0 bar

Kimi Räikkönen fuhr als Erster im Alfa Romeo aus der Box, um sein letztes erstes Training seiner F1-Karriere zu starten. Der Finne wird nach dem Formel-1-Grand-Prix 2021 von Abu Dhabi an diesem Sonntag aus der Formel 1 zurücktreten.

Die Rennstrecke von Yas Marina hat sich seit dem Rennen im letzten Jahr stark verändert. Viele Kurven wurden geändert. Turn 5 und 6 sind weg, Turn 7 wurde breiter gemacht. Auf der anderen Seite der Abu-Dahbi-Strecke wurden die Kurven 12, 13 und 14 1 leicht geneigte Kurve gemacht und die alten Kurven 17, 18, 19 und 20 wurden runder gemacht. Alle Änderungen wurden vorgenommen, um das Rennen auf der schönen Strecke zu verbessern.

Räikkönen und Ferrari-Pilot Charles Leclerc fuhren in den ersten Runden mit einem Aerorack hinter ihrem Auto herum. Es gab auch einen neuen Namen für das Williams-Team in diesem FP1, da Jack Aitken den FW43B anstelle von George Russel fuhr.

Nach 5 Minuten war Lewis Hamilton mit 1:27.148 min im Mercedes W12 immer noch Schnellster. Auch Max Verstappen lag richtig und verbesserte Hamiltons Zeit bei seinem ersten Versuch mit dem Red Bull RB16B.

Fünfzehn Minuten nach Beginn der Session führte Verstappen die Zeittabelle mit einer 1:25.602 an. Alpiner Fahrer Fernando Alonso wurde Zweiter mit +0.544 Sekunden und Hamilton wurde Dritter mit +3 Sekunden. Alle Fahrer nutzten bei ihren Läufen die weichen Reifen.

Zur Hälfte der Session war Verstappen mit 1:25.300 am schnellsten. Der Niederländer lag 0.252 Sekunden vor Hamilton, während sein Teamkollege mit +3 Sekunden Dritter wurde. Hamiltons Teamkollege Valtteri Bottas, der seinen letzten GP für Mercedes fahren wird, wurde 0.694.. Ein Zehntel hinter dem Finn war Pierre Gasly im AlphaTauri.

23 Minuten vor Schluss hatte Alpine-Pilot Esteban Ocon ein kleines Problem mit seinem Getriebe und verlor den Antrieb. Der Franzose hat es mit den Teamhinweisen aus dem Funk geschafft, es auf die Strecke zu bringen.

Alle Fahrer drehten ihre Runden und es wurden nur wenige gelbe Flaggen gesehen. 15 Minuten vor Schluss führte Verstappen noch die Zeitenliste an und verbesserte sich auf 1:25.009. Bottas war nun Zweiter und hatte seinen Teamkollegen Hamilton geschlagen und lag etwas weniger als +0.2 Sekunden hinter Verstappen. Hamilton war mit +3 Sekunden Dritter. Der diesjährige AlphaTuari-Rookie Yuki Tsunoda lag auf P0.35 und lag nur 4 Sekunden hinter Hamilton.

Die letztjährige schnellste Rundenzeit im FP1 war 1:37.378 min, gefahren auf der 'alten' Strecke wurde von Max Verstappen im Red Bull RB16.

FP1 Stundenplan 2021 Abu Dhabi GP

PNeinLED TreiberTeamZeit1st LückeLapsReifen & Schläuche
133Max VerstappenRed Bull1:25,009 Uhr22S
277Valtteri BottasMercedes1:25,205 Uhr+ 0,196s26S
344Lewis HamiltonMercedes1:25,355 Uhr+ 0,346s24S
411Sergio PérezRed Bull1:25,363 Uhr+ 0,354s24S
522Yuki-TsunodaAlpha Tauri1:25,378 Uhr+ 0,369s22S
614Fernando AlonsoAlpine1:25,625 Uhr+ 0,616s26S
710Pierre GaslyAlpha Tauri1:25,822 Uhr+ 0,813s28S
816Charles LeclercFerrari1:25,846 Uhr+ 0,837s20S
955Carlos SainzFerrari1:25,886 Uhr+ 0,877s25S
105Sebastian VettelAston Martin1:26,007 Uhr+ 0,998s25S
1131Esteban OkonAlpine1:26,025 Uhr+ 1,016s24S
124Lando NorrisMcLaren1:26,123 Uhr+ 1,114s26S
137Kimi RäikkönenAlfa Romeo1:26,189 Uhr+ 1,180s25S
1499Antonio GiovinazziAlfa Romeo1:26,409 Uhr+ 1,400s25S
1518Lanze StrollAston Martin1:26,608 Uhr+ 1,599s26S
163Daniel RicciardoMcLaren1:26,676 Uhr+ 1,667s29M
1789Jack AitkenWilliams1:27,481 Uhr+ 2,472s27S
186Nicholas LatifiWilliams1:27,487 Uhr+ 2,478s26S
1947Mick SchumacherHaas1:27,698 Uhr+ 2,689s23S
209Nikita MazepinHaas1:28,305 Uhr+ 3,296s22S


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.