Event: Türkischer F1 Grand Prix
Track: Istanbul Park-Rennstrecke

Erste kostenlose F1-Trainingsergebnisse 2021 Türkischer F1-GP (FP1)

 Sergio Perez aus Mexiko fährt den (11) Red Bull Racing RB16B Honda verlässt die Garage während des Trainings vor dem F1 Grand Prix der Türkei im Intercity Istanbul Park

Wetter: trocknen 19.2 ° C
Asphalt: trocken 28.1 ° C
Luftfeuchtigkeit: 66%
Wind: 1.3 m / s E
Druck: 1004.5 bar

Das erste Training für den Türkei GP 2021 wurde unter trockenen Bedingungen gefahren.

Während der Session wurde bekannt, dass der Mercedes von Lewis Hamilton mit einem vierten Verbrennungsmotor ausgestattet wird. Der Tabellenführer erhält für das Rennen an diesem Sonntag eine Startstrafe von 10 Plätzen.

The Red Bull Rennwagen haben an diesem Wochenende eine andere weiße Lackierung verwendet, um den Ausstieg aus der Partnerschaft mit Honda zu ehren, die ihr Triebwerk liefert. Auch die beiden Fahrer Max Verstappen und Sergio Perez trugen weiße Overalls.

Da die Strecke im Istanbul Park wenig genutzt wird, war die Strecke sehr grün und wurde von Runde zu Runde schneller.

Die Rundenzeiten Nach 10 Minuten fuhr Lewis Hamilton die bis dahin schnellste Runde. Auf den weichen (roten) Reifen fuhr der Mercedes-Pilot eine Runde in 1:26.043 min.

Aston Martin verwendete an seinem Auto ein neues Aero-Messgestell, das über dem Frontflügel angebracht wurde.

Eine halbe Stunde nach Beginn der Session hatte Hamilton seine Rundenzeit verbessert und lag mit 1:24.511 min immer noch an der Spitze der Zeittabelle. Esteban Ocon war mit knapp +0.4 Sekunden Zweitschnellster im Alpinen. Hamiltons Titelrivale Max Verstappen wurde 3. Red Bull 0.8 Sek. langsamer alles auf den weichen Reifen..

20 Minuten vor Schluss kam Verstappen näher und lag nur noch 0.4 Sekunden hinter Hamilton. Valtteri Bottas wurde mit 3 Sekunden Dritter.

Am Ende zeigten die beiden Ferrari-Piloten ziemlich viel, was ihr Auto auf der türkischen Strecke passt. Leclerc lag auf P0.05 nur 3s hinter Verstappen, während Sainz auf P0.02 nur 5s hinter Bottas lag.

Die Strecke hat viel mehr Grip als im Vorjahr und Hamiltons Rundenzeit dieser Session brach bereits den Rundenrekord von 1:24,770 min, den Juan Pablo Montoya im McLaren gefahren hat.

Letztes Jahr war Max Verstappen im FP1 der Schnellste. Die Red Bull Fahrer hat dann eine 1:35:077 min getaktet.

FP1 Times Table 2021 Türkischer GP

PNeinLED TreiberTeamZeit1st LückeLapsReifen & Schläuche
144Lewis HamiltonMercedes1:24,178 Uhr25S (C4)
233Max VerstappenRed Bull1:24,603 Uhr+ 0,425s23S (C4)
316Charles LeclercFerrari1:24,654 Uhr+ 0,476s26S (C4)
477Valtteri BottasMercedes1:24,842 Uhr+ 0,664s27S (C4)
555Carlos SainzFerrari1:24,860 Uhr+ 0,682s24S (C4)
631Esteban OkonAlpine1:24,909 Uhr+ 0,731s29H (C2)
74Lando NorrisMcLaren1:25,347 Uhr+ 1,169s25S (C4)
810Pierre GaslyAlpha Tauri1:25,382 Uhr+ 1,204s29S (C4)
914Fernando AlonsoAlpine1:25,383 Uhr+ 1,205s25M (C3)
1011Sergio PérezRed Bull1:25,459 Uhr+ 1,281s23S (C4)
1163George RussellWilliams1:25,685 Uhr+ 1,507s24S (C4)
123Daniel RicciardoMcLaren1:25,750 Uhr+ 1,572s25M (C3)
135Sebastian VettelAston Martin1:25,810 Uhr+ 1,632s25S (C4)
1499Antonio GiovinazziAlfa Romeo1:25,813 Uhr+ 1,635s23S (C4)
156Nicholas LatifiWilliams1:25,863 Uhr+ 1,685s27S (C4)
167Kimi RäikkönenAlfa Romeo1:25,933 Uhr+ 1,755s23S (C4)
1718Lanze StrollAston Martin1:26,361 Uhr+ 2,183s28S (C4)
1822Yuki-TsunodaAlpha Tauri1:26,424 Uhr+ 2,246s27S (C4)
1947Mick SchumacherHaas1:26,636 Uhr+ 2,458s24S (C4)
209Nikita MazepinHaas1:27,019 Uhr+ 2,841s27S (C4)


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.