erstes Üben mal Mexiko GP

Mexiko-Beschilderung und Mädchen bei der Formel 1-Weltmeisterschaft, Grand Prix von Mexiko, Training, Rennstrecke Hermanos Rodriguez, Mexiko-Stadt, Mexiko

Event: Mexiko Grand Prix  
Track: Autodromo Hermanos Rodriguez.

Wetter: 19 ° C trocken und klar
Asphalt: 37 ° C trocken

Das erste Training für den Mexico GP an diesem Sonntag wurde unter trockenen Bedingungen gefahren.

Valtteri Bottas war der schnellste Fahrer in der Startaufstellung. Er war eine halbe Sekunde schneller als sein Mercedes-Teamkollege Lewis Hamilton.

Beide Mercedes-Fahrer legten ihre schnellste Runde auf den ultraweichen Pirelli-Reifen (Farbe Lila).

Der drittschnellste Fahrer Max Verstappen fuhr seine schnellste Rundenzeit auf langsameren superweichen Reifen (rot). Das Red Bull Fahrer war nur 0,1 sec langsamer als Hamilton.

Alfonso Celis fuhr diese Praxis erneut für Force India. Celis verursachte, dass die Sitzung rot markiert wurde, nachdem er die VJM10 gedreht und gegen die Barrieren gekracht hatte.

Viele Teams haben Aeromessungen durchgeführt, um zu sehen, wie ihr Windkanal mit den tatsächlichen Daten auf der Strecke übereinstimmt.

FP1 Rundenzeiten 2017 Mexiko GP

Pos Nein LED Treiber Team Rundenzeit 1st Lücke Reifen & Schläuche Laps
1. 77 Valtteri Bottas Mercedes 1:17,824 Ultra S 42
2. 44 Lewis Hamilton Mercedes 1:18,290 0,466 Ultra S 35
3. 33 Max Verstappen Red Bull 1:18,395 0,571 Super S 16
4. 3 Daniel Ricciardo Red Bull 1:18,421 0,597 Super S 28
5. 5 Sebastian Vettel Ferrari 1:18,586 0,762 Super S 28
6. 7 Kimi Räikkönen Ferrari 1:19,008 1,184 Super S 27
7. 11 Sergio Pérez Force India 1:19,240 1,416 Super S 21
8. 14 Fernando Alonso McLaren 1:19,346 1,522 Ultra S 20
9. 19 Felipe Massa Williams 1:19,443 1,619 Ultra S 32
10 27 Nico Hülkenberg Renault 1:19,552 1,728 Ultra S 19
11 55 Carlos Sainz Renault 1:19,554 1,730 Ultra S 24
12 18 Lance Stroll Williams 1:19,772 1,948 Super S 34
13 20 Kevin Magnussen Haas 1:20,644 2,820 Super S 16
14 94 Pascal Wehrlein Sauber 1:20,971 3,147 Super S 30
15 36 Antonio Giovinazzi Haas 1:21,269 3,445 Super S 26
16 50 Charles Leclerc Sauber 1:21,446 3,622 Super S 28
17 98 Roberto Merhi Gut 1:21,639 3,815 Super S 29
18 39 Brendon Hartley Toro Rosso 1:21,747 3,923 Super S 10
19 34 Alfonso Celis Force India 1:22,342 4,518 Super S 17
20 2 Stoffel Vandoorne McLaren Keine Zeit - Super S 3


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.