Event: Katar F1 Grand Prix
Track: Losail International Circuit

Rennergebnisse 2021 Katar F1 Grand Prix

Start des ersten Katar F1 GP

Wetter: trocknen 26.4 ° C
Asphalt: trocken 30.8 ° C
Luftfeuchtigkeit: 75.2%
Wind: 0.2 m / s SE
Druck: 1012 bar

Lewis Hamilton feierte heute seinen 102. Rennsieg. Der britische Fahrer gewann den allerersten Katar F1 GP. Es war sein siebter Rennsieg der Saison 7. Der Mercedes-Fahrer startete von   pole und führte das Rennen von Anfang bis Ende an. Es war der 123. Rennsieg für Mercedes.

Katar F2021 GP-Rennbericht 1

Da Max Verstappen und Valtteri Bottas im gestrigen Qualifying wegen Nichtbeachtung der Gelben Flaggen eine Grid Penalty erhielten, wurde die Startaufstellung erst eine Stunde vor dem Start geändert. Red Bull Fahrer Verstappen startete von P7 statt von P2 und Mercedes-Fahrer Bottas startete von P6 statt von P3.

Der Start selbst war sauber, Fernando Alonso, der in den Alpen von P3 gestartet war, kam auf der sauberen Seite der Strecke gut weg. Er überholte Gasly, der von P2 im AlphaTauri startete. Lewis Hamilton behielt die Führung und fuhr vom Feld weg.

Auch Verstappen hatte einen perfekten Start und überholte bereits beim Start drei Autos und fuhr bereits nach Kurve 4 auf P1 und fuhr ein paar Runden hinter Pierre Gasly, der in Kurve 2 von Alonso überholt wurde.

Rennergebnisse 2021 Katar F1 Grand Prix

Mercedes-Fahrer Lewis Hamilton (links) VS AlphaTauri-Fahrer Pierre Gasly am Start

Bottas fiel von P6 auf P11 zurück. In Runde 4 machte Pierre Gasly aus Kurve 16 einen kleinen Fehler. Verstappen zögerte nicht und überholte Gasly für P3. Eine Runde später überholte er Alonso bereits auf P2 und lag nur 4 Sekunden hinter seinem Titelrivalen Hamilton.

Runde 10 AlphaTauri-Fahrer Yuki Tsunoda machte den ersten Boxenstopp des Rennens und wechselte von weichen auf mittelgroße Reifen. McLaren-Pilot Lando Norris überholte Gasly in Runde 4 auf P12. Hamilton und Verstappen fuhren in einer eigenen Liga und lagen jetzt schon 23 Sekunden Vorsprung.

Nach 15 Runden hatte Hamilton seinen Vorsprung auf Verstappen auf 7.2 Sekunden ausgebaut. Bottas nahm nun Fahrt auf und überholte in Runde 6 auf der Hauptgeraden die Alpine von Esteban Ocon für P17. Am Ende der Runde fuhr Verstappen an die Box, um seine mittleren Reifen loszuwerden und auf harte Reifen zu wechseln. Der Niederländer verlor keinen Platz und kehrte direkt vor Alonso auf die Strecke zurück. Hamilton fuhr eine Runde später in 2.3 Sekunden an die Box. Er sagte dem Mercedes-Team, der Stopp sei zu früh. Es scheint, als wollte das Team nur Verstappen abdecken, um sicherzugehen und einen neuen Satz harter Reifen zu bekommen. Hamilton kehrte 9 Sekunden vor Verstappen auf die Strecke zurück.

Alonso, der immer noch auf P3 herumfuhr, fuhr in Runde 24 an die Box, um auf harte Reifen zu fahren. Er kehrte auf P8 auf die Strecke zurück. In dieser Runde fuhr Verstappen mit 1:27.079 min die schnellste Rundenzeit des Rennens. Hamilton antwortete auf Verstappen und holte mit 1:26.996 die schnellste Runde zurück.

Verstappen drängte darauf, seinem Titelrivalen näher zu kommen. In Runde 32 wurde der Abstand zwischen Hamilton und Verstappen auf 6.2 Sekunden verringert. Bottas, der immer noch nicht an die Box gefahren war, zog sich in Runde 34 des Rennens einen Reifenschaden zu. Fast wäre er im Kies eingeklemmt worden, konnte aber weiterfahren. Der Finne verlor viele Plätze, weil er auch einen neuen Frontflügel bekommen musste und fiel von P3 auf P14 zurück.

Rennergebnisse 2021 Katar F1 Grand Prix

Lewis Hamilton gewinnt den GP von Katar und zwei Rennen in Folge in Katar

Am Ende der 41. Runde fuhr Verstappen in einem nur 2.1 Sekunden dauernden Stopp für einen neuen Satz Mittel an die Box. sein Teamkollege Perez tat das Gleiche wenige Augenblicke später. Hamilton antwortete erneut auf den Stopp von Verstappen und bekam auch einen neuen Satz Medien in einem Stopp, der 2.4 Sekunden dauerte. Nach den Stopps lag Verstappen 8.7 Sekunden hinter Hamilton.

In Runde 51 wurde Bottas von seinem Team über Funk aufgefordert, sein Auto zurückzuziehen, während Williams-Fahrer George Russell ebenfalls die gleiche Art von Reifenschaden bekam wie Bottas zuvor im Rennen. Eine Runde später hatte Nicholas Latifi sogar das gleiche Problem! Der Kanadier schied den Williams in Kurve 6 aus. Eine virtuelle Safety-Car-Phase wurde genutzt, um das Auto zu bergen. Verstappen kam, um mit einem Satz Softs den Extrapunkt für die schnellste Runde zu verdienen.

Alonso gewann seinen ersten Podestplatz nach seiner Rückkehr in den Sport. Sein letztes Podium war 2014 in Ungarn.

Klassifikation GP Katar 2021

PNoLED TreiberTeamZeitLapsGitterPkt
144United Kingdom Lewis Hamilton
Deutschland Mercedes01: 24: 28.47157
1
25
233Nederland Max Verstappen
Österreich Red Bull01: 24: 54.21457
7
19
314España Fernando Alonso
France Alpine01: 25: 27.92857
3
15
411México Sergio Pérez
Österreich Red Bull01: 25: 30.77757
11
12
531France Esteban Okon
France Alpine01: 25: 49.04157
9
10
618Canada Lanze Stroll
United Kingdom Aston Martin01: 25: 49.74557
12
8
755España Carlos Sainz
Italia Ferrari01: 25: 50.38257
5
6
816Monaco Charles Leclerc
Italia Ferrari01: 25: 51.59757
13
4
94United Kingdom Lando Norris
United Kingdom McLaren01: 24: 29.18656
4
2
105Deutschland Sebastian Vettel
United Kingdom Aston Martin01: 24: 34.06756
10
1
1110France Pierre Gasly
Italia Alpha Tauri01: 24: 39.66056
2
0
123Australia Daniel Ricciardo
United Kingdom McLaren01: 25: 02.07156
14
0
1322日本 Yuki-Tsunoda
Italia Alpha Tauri01: 25: 02.39756
8
0
147Finnland Kimi Räikkönen
der Schweiz Alfa Romeo01: 25: 05.20656
16
0
1599Italia Antonio Giovinazzi
der Schweiz Alfa Romeo01: 25: 29.61456
18
0
1647Deutschland Mick Schumacher
United States Haas01: 25: 31.19256
19
0
1763United Kingdom George Russell
United Kingdom Williams01: 24: 46.50955
15
0
189Russische Föderation Nikita Mazepin
United States Haas01: 25: 08.85655
20
0
DNF6Canada Nicholas Latifi
United Kingdom WilliamsPunktion50
17
0
DNF77Finnland Valtteri Bottas
Deutschland MercedesPunktionsschaden48
6
0

Schnellste Runde: 1: 23.196 min von Max Verstappen, Red Bull Rennen (Nr.33) in Runde 57

Katar F2021 GP 1 Ergebnisse
FP1 2021 Katar F1 GP
FP2 2021 Katar F1 GP
FP3 2021 Katar F1 GP
Quali 2021 Katar F1 GP
Startaufstellung 2021 Katar F1 GP

✅ Auschecken F1-Meisterschaft 2021
✅ Check out F1 Teams & Fahrer 2021 Übersicht
✅ Auschecken F1 2021 Kalender

✅ Auschecken All Time F1-Treiber-Ranglisten
✅ Auschecken All Time F1-Treiberdatensätze
✅ Auschecken Alle F1 Teams Rangliste


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

15 F1 Fan Kommentare zu “Rennergebnisse 2021 Katar F1 Grand Prix"

  1. Jax

    Es wird gesagt, dass Merc heute seinen berüchtigten "Raketen" -Motor nicht betrieben hat.
    Zitat: "Saudi-Arabien sollte eine gute Strecke für uns sein. Wir wissen, dass dieses Jahr, wenn man denkt, dass es eine gute ist, sich wenden kann. Mit der langen Geraden holen wir unser SPICY-Equipment für Saudi-Arabien heraus, das wir nicht genutzt haben Hoffentlich ist Valtteri da oben, aber es wird bis Abu Dhabi gehen", sagte Wolff.
    Wenn das stimmt, dann gawwwd verdammt! Lol

    Ohhhhh haaaaterrrs 😈. Wie fühlst du dich?! Lol

    4
    2
  2. Shroppyfly

    Wenn alle damit fertig sind, sich einzunässen, fange ich an,

    Lewis hat also ein Rennen gewonnen, von dem erwartet wurde, dass er gewinnen würde...... große Sache, Max führt immer noch, Fernaldo freut sich sehr für ihn und das Team, und Toto f-Bomben im Radio nichts....... und CH beklagt einen Marshall und eine Warnung bekommt, erwarten Sie ein paar gezielte Kommentare vom Doc dazu.

    3
    5
    • Jax

      Die Leute erwarteten einen Sieg auf Basis des Brasilien-Motors. Die Tatsache, dass es nicht benutzt wurde, ist eine große Sache ... Sir Sour Puss. Lol.
      Es bedeutet, dass RB in Zukunft wahrscheinlich am Arsch ist. Geniale Endstrategie von Merc. 👍

      3
      3
  3. ReallyOldRacer

    Die große Geschichte und das einzige Drama war heute ALO auf dem Podium. Ich denke, das ist erst das dritte oder vierte Mal in den letzten 3 Jahren, dass ein über 4-Jähriger dies getan hat. Das, und jetzt sieht es so aus, als ob MB und Sir Lewis auf dem Fahrersitz sitzen (mein Gott, habe ich das gerade geschrieben?). Wenn ja, bleibt nur noch der Ritter, der einen Nico macht.

    2
    1
  4. Die

    Es ist noch nicht alles, ihr Hamilton-Anhänger.
    Man könnte meinen, Reifenprobleme könnten in Saudi-Arabien, hoher Geschwindigkeit und mehr Kurven auftreten.
    Es wurde Zeit, dass Lewis das Pech hatte, das Valteri bekommt. Er müsste der glücklichste Fahrer aller Zeiten in der F1 sein.
    Max verlor dieses Jahr durch einen Reifenschaden.
    Geh Max.

    2
    3
    • Penelope Pitstop

      "Es war an der Zeit, dass Glück Lewis das Pech hatte, das Valteri bekommt. Er müsste der glücklichste Fahrer aller Zeiten in der F1 sein."

      Erinnert mich an ein berühmtes Zitat, das oft der südafrikanischen Golflegende Gary Player zugeschrieben wird, der nach einem großartigen Schlag, der vom Grün abprallt, ein Zuschauer "Lucky Shot Gary" rief. Er antwortete schnell: "Ja, je mehr ich übe, desto mehr Glück habe ich!"

      Wenn Valteri lernt, vorwärts statt rückwärts von der Startlinie zu gehen, könnte sein Glück vielleicht besser werden?

      2
      1

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.